Arbeitskreis geht nach Kirchheim

|

Der Arbeitskreis Stadtgeschichte - Geschichtsverein Metzingen lädt am Samstag, 18. Oktober zu einer Tagesexkursion nach Kirchheim und auf die Teck ein. Abfahrt am Busbahnhof ist um 8.45 Uhr, Rückkehr gegen 19 Uhr. Die Führung übernehmen Dr. Eberhard Sieber und Günter Erb.

Dr. Eberhard Sieber, der den Metzingern nicht erst seit seinem Vortrag im Januar über den Architekten Philipp Jakob Manz bekannt ist, wird gemeinsam mit einem weiteren ausgewiesenen Fachmann, Günter Erb, in Kirchheim und auf der Teck führen.

Kirchheim ist eine Fachwerk- und Marktstadt. Die historische Altstadt gilt als eine der schönsten in Baden-Württemberg.

Am Vormittag erkundet der Arbeitskreis die Altstadt und einige herausragende Gründerzeitbauten. Nach der Mittagspause besichtigen wir Schloss Kirchheim, das Herzog Ulrich im 16. Jahrhundert erbauen ließ.

Das Renaissance-Schloss wurde im 17. Jahrhundert Witwensitz des württembergischen Herrscherhauses. Heute präsentiert es die gehobene Wohnkultur des 19. Jahrhunderts. Nach der Schlossführung fahren wir mit dem Bus zum Parkplatz "Hörnle" und wandern zur Teck (rund 30 Minuten). Die Burg Teck ist schon seit dem 12. Jahrhundert bezeugt.

Die Höhenburg auf einer Gipfellage der Schwäbischen Alb hat eine interessante Geschichte, die heutigen Gebäude stehen auf mittelalterlichen Grund- und Stützmauern. Für diejenigen, die keine Wanderung wünschen, ist alternativ ein Besuch des Kirchheimer Stadtmuseums geplant.

Anmeldung bis Freitag, 10. Oktober, bei Rolf Scheu,Telefon: 3 37 00 und bei Peter Rogosch, Telefon: 48 09.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mit Kaninchen und Krähern

Immer am dritten Sonntag im August wird der Platz um die Kelter zur Festmeile: Wenn die Kleintierzüchter zur Jungtierschau mit Essen und Blasmusik bitten. weiter lesen