Zu den Schätzen des Landes

|

Die Ausflugsfahrt für die in den Ferien Daheimgebliebenen der Bad Uracher Albvereinsortsgruppe findet am Samstag, 26. August, statt. Sie führt unter dem Motto „Reise auf den Spuren der Grafen von Montfort zu Schätzen des Landes Baden-Württemberg“ nach Tettnang mit Besichtigung und Führung im dortigen Barockschloss der Grafen von Montfort. Weiter geht es nach Kressbronn-Gohren. Nach der Mittagspause gibt es ein Angebot für eine kleine Wanderung oder einen Spaziergang von Gohren nach Langenargen über rund 3,5 Kilometer.

Baden im Bodensee

In Langenargen steht Zeit zur freien Verfügung, zum Kaffeetrinken, Schauen, Genießen und sogar zum Baden im Bodensee. Es gibt auch die Möglichkeit, den Turm des Schlosses Montfort zu besteigen und die Pfarrkirche St. Martin mit kleiner Führung durch den Wanderführer zu besichtigen. Die Hinfahrt führt über Münsingen, Riedlingen, Ravensburg nach Tettnang. Rückfahrt über Ravensburg, Biberach, Ehingen zurück nach Bad Urach.

Abfahrt ist um 8.25 Uhr ab Haltestelle Neuffener Str, um 8.30 Uhr am Omnibusbahnhof und um 8.35 Uhr beim Café Beck in der Max-Eyth-Straße. Die Rückkehr ist gegen 19.30 Uhr geplant. Anmeldungen sind bis zum 25. August im Reisebüro Birkmaier, Telefon (0 71 25) 94 200, möglich. Ein ausführliches Programm der Fahrt ist dort erhältlich. Die Reiseleitung hat Eugen Kramer, Telefon (0 71 23) 85 80. Teilnehmen können auch Nichtmitglieder.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Stimme der Toten

Vor wenigen Tagen war im Fernsehen ein amerikanischer Kriegsfilm zu sehen, der in kaum zu ertragender Detailtreue zeigte, wie qualvoll Soldaten auf dem Schlachtfeld sterben. weiter lesen