Von Bleisätzen, kuriosen Interviews und vom Redakteursalltag

|

„Wir lesen - intensiv“ Die Achtklässler der Schönbein-Realschule haben ihre Themen gefunden, recherchiert und erste Interviews geführt – die Schüler sind mit dem SÜDWEST PRESSE-Projekt „Wir lesen - intensiv“ inzwischen ein bisschen vertrauter mit dem Beruf des Journalisten. Zeit also zu schauen, wo und wie die Redakteure des Metzinger-Uracher Volksblatt/Der Ermstalbote arbeiten. Bei ihrem Besuch in der Redaktion gab’s viele Einblicke in den Berufsalltag und die vielfältigen Aufgaben. Viele Fragen haben die Schüler außerdem mitgebracht. Wie sie den Besuch fanden, und was sie für sich alles gelernt haben, darüber werden die Schüler selber berichten, auf der kommenden „Wir lesen“-Seite. lei/Foto: Thomas Kiehl

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden