ST. JOHANNER RATS-SPLITTER

|

Straßen werden saniert

Das Ende 2012 beschlossene Maßnahmenpaket zur Sanierung von Gemeindestraßen ist vom Rat der Gemeinde einstimmig vergeben worden. Die Firma Asphalt Straßenbau aus Inzigkofen wird zum Angebotspreis von rund 81 900 Euro in Würtingen Belagsarbeiten in der Goethestraße und die Instandsetzung von Gehwegen in der Bergstraße und Hardtbergstraße, wie auch entlang der St. Georg Straße in Gächingen übernehmen.

Mit dem zweiten Ausschreibungslos wurde die Renninger Firma Eurovia Teerbau bedacht. Zum Preis von knapp 140 000 Euro wird sie die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Ohnastetten und Kohlstetten bis zur St. Johanner Markungsgrenze sanieren. Die Gesamtkosten liegen bei 255100 Euro. 2013 stehen der Gemeinde insgesamt 300 000 Euro für Straßensanierungen zur Verfügung.

Satzung Panoramastraße

St. Johann. Nach öffentlicher Auslegung und nur leichten (redaktionellen) Änderungen hat der Rat der Gemeinde St. Johann den Bebauungsplan "Panoramastraße Nord" samt den zugehörigen Bauvorschriften einstimmig als Satzung erlassen. Der Bebauungsplan ersetzt die Baulinienpläne aus dem Jahr 1960. Die Festlegungen betreffen vor allem die Gebäudehöhen. Hier sollen künftig 14,50 Meter als Höchstgrenze gelten. Die maximale Anzahl der Gebäudegeschosse soll jedoch auch weiter bei Zweien liegen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Saisonniederlage für die TusSies

Beim Thüringer HC setzte es Mittwochabend für die Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen mit 30:33 die erste Saisonniederlage. Lange Gesichter gab’s auf der Heimfahrt vor allem angesichts der lückenhaften Deckung. Alles zum Spiel lesen Sie in unserer morgigen Abo-Ausgabe. weiter lesen