Spazieren auf der Sonnenseite

|

Zu einem Abendspaziergang auf der Sonnenseite des Ermstals lädt der Dettinger Obst- und Gartenbauverein auf Donnerstag, 12. April, ein. Das Motto dieser zirka zweistündigen Abendwanderung lautet "Frühlingserlebnisse für alle Sinne". Unter Leitung der "Kulturlandschaftsführerin Streuobstwiesen Albvorland und Mittleres Remstal" Christine Kirchner, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Kulturlandschaft, den Anbau von Obst und auch welchen Nutzen man davon hat. Die Lyrik kommt nicht zu kurz, unterwegs wird vermittelt werden, warum sich Dichter und Denker von "Blühenden Landschaften" inspirieren ließen. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 17.30 Uhr beim Parkplatz der Katholischen Kirche. Von dort aus führt der Spaziergang über das Gewann Gfäll hinauf zum Sommerberg. Zum Abschluss werden "Versucherla" aus Streuobstwiesen kredenzt. Obgleich die Tour überwiegend über befestigte Wege führt, sollten Teilnehmer festes Schuhwerk tragen. Anmeldungen erwünscht unter Telefon: (0 71 23) 8 75 13. Bei starkem Regen fällt die Tour aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die letzten Tage der Bäckerei Sautter

Ein Traditionsbetrieb hört zum Monatsende auf. Aus Altersgründen, denn der Chef geht in Rente. Eine Nachfolge scheiterte, weil der Standort zu exklusiv ist. weiter lesen