Schäfermusik auf dem Marktplatz

|

Unter dem Titel „Schäfertraditionen international“ kommen zwei Musikgruppen am Freitag, 21. Oktober, nach Bad Urach und geben um 11 Uhr auf dem Bad Uracher Marktplatz ein etwa einstündiges Gastkonzert. Die Musikanten kommen von der Zunft der Slowakischen Dudelsackpfeifer. Unter anderem wird die „Fujara“ (Weltkulturerbe), eine sehr ungewöhnliche Hirtenflöte, gespielt. Vom Kinderpalast Vaslui aus Rumänien kommen unglaublich virtuose junge Musikanten, das Jugendensemble „Fanfara Rotaria Junior“ mit Balkan-Brass-Rhythmen und Schäferweisen.

 Beide Ensembles sind vom Kulturrat des Schwäbischen Albvereins eingeladen, um in Heidenheim eine Veranstaltung mit dem Namen „Schäfertraditionen“ zu veran­stalten. Der Kulturrat unter der Leitung von Manfred Stingel aus Balingen möchte mit Bad Urach den ausländischen Gästen auch eine andere, sehr intakte, Schäferlaufstadt zeigen und dies mit einem kleinen Konzert auf dem Bad Uracher Marktplatz verbinden. Zu diesem wohl einmaligen Auftritt wird die Bad Uracher Bevölkerung von der hiesigen Bad Uracher Albvereinsortsgruppe eingeladen. swp

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto kollidiert mit Sattelzug - B 28 voll gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, auf der Bundesstraße 28, auf Höhe von Dettingen, gekommen. weiter lesen