Luther-Theater und Denkmaltag

|

Am Samstag, 7. September, feiert der Förderverein des Stifts Urach mit seiner Mitgliederversammlung zugleich sein zehnjähriges Jubiläum. Um 19 Uhr werden mit dem Theaterstück "Luther - leicht gekürzt" Szenen und Lieder aus Luthers Leben, inszeniert vom Theater EigenArt aus Pfedelbach, gezeigt.

Im Stil eines Kammerspiels werden Konflikte mit Luthers Vater und mit Kardinal Cajetan, Zusammentreffen mit der Witwe des Freiherrn von Helfenstein und Luthers Beziehung mit seiner Ehefrau Katharina von Bora dargestellt. Lieder von und über Luther erklingen. Im Anschluss gibt es im Stift ein "Luther-Vesper". Karten können am Empfang des Stifts oder unter Telefon: (0 71 25) 9 49 90 oder info@stifturach.de reserviert werden.

Am Sonntag, 8. September, ist Stiftsfest und Tag des offenen Denkmals, mit Gottesdienst um 10 Uhr in der Amanduskirche, gestaltet von Pfarrerin Hartmann, Pfarrer Dr. Schöllkopf und einem Stiftsteam. Im Anschluss gibt es Führungen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, eine Foto-Werkstatt, ein Suchspiel. Die Foto Ausstellung von Matthias Balk mit Motiven aus Amanduskirche und Stift ist zu sehen. Die Bilder können zu einem Sonderpreis auch erworben werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jede Spende kann ein Menschenleben retten

Das Metzinger-Uracher Volksblatt/Der Ermstalbote, die Reutlinger Nachrichten und der Alb Bote sammeln für das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen. weiter lesen