Lange Nacht der Kammermusik

|

Mit einem Klassik-Schmankerl warten die Herbstlichen Musiktage am heutigen Mittwoch, 8. Oktober, 19 Uhr, in der Bad Uracher Festhalle auf. Bereits zum wiederholtem Mal bringt der Künstlerische Leiter Florian Prey eine Kammermusiknacht in drei Teilen aufs Tapet. Das Konzert heute steht unter dem Motto "Schubertiade III". Auf dem Programm stehen Lieder und Kammermusik aus dem frühen Schaffen von Franz Schubert (1797 bis 1828), dargeboten von Florian Prey (Bariton), Johannes Klüser (Tenor) und der bereits uracherfahrenen Sopranistin Verena Krause. Am Klavier begleitet Tomas Spurny, es spielt das Diogenes Quartett.

Für spontan Entschlossene gibt es noch Karten für den langen Konzertabend, und zwar beim Kulturamt der Stadt Bad Urach, Telefon: (0 71 25) 9 46 06. Bestellungen sind auch per E-Mail möglich unter info@herbstliche-musiktage.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Weinkönigin kommt zum Kelternfest

Das beliebte Sieben-Keltern-Fest startet am Samstag. Bei süßem und räßem Wein wird an acht Tagen heitere und ausgelassene Stimmungen im Vordergrund stehen. weiter lesen