Ausbildungsstart bei Uraca

Insgesamt neun Jugendliche haben Geschäftsleitung und Ausbilder des Pumpenspezialisten Uraca gestern zum Ausbildungsstart begrüßt.

|
Gestern haben Geschäftsleitung und Ausbilder ders Pumpenspezialisten Uraca neun neue Auszubildende begrüßt. Foto: Privat

Gestern konnten wieder neun junge Menschen aus Bad Urach und dem näheren Umland ihre Berufsausbildung bei der Uraca in Bad Urach beginnen. Neben sechs angehenden Industriemechanikern und zwei Technischen Produktdesignern beginnt im Oktober auch ein Maschinenbau-Student sein Studium zum Bachelor of Engineering an der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Geschäftsführer Johann Amon begrüßte die Neueinsteiger in der Runde aller Azubis und Ausbilder an ihrem ersten Ausbildungstag: "Der erste Tag ist etwas Besonderes, denn ab heute legen wir gemeinsam die Grundlage für ihr weiteres Berufsleben. Ich wünsche ihnen dazu die nötige Portion Wissensdurst und Ehrgeiz, viel Spaß und natürlich alles Gute."

Damit stellt das Bad Uracher Familienunternehmen insgesamt 25 Auszubildenden einen Ausbildungsplatz und bietet seinen Nachwuchskräften bei entsprechender Leistung eine gute Chance auf eine spätere Übernahme. Anlässlich der Begrüßung konnten 16 Auszubildende mit einem Buchpreis für besondere schulische Leistungen während des vergangenen Ausbildungsjahres belohnt werden.

Uraca erzielt auch in diesem Jahr wieder eine Ausbildungsquote von nahezu zehn Prozent.

Die Ausbildungsschwerpunkte von Uraca liegen bei den technischen Berufen wie Industriemechaniker und Technischer Produktdesigner sowie in der Ausbildung zum Industriekaufmann.

Für die Studenten erfolgt die Ausbildung in Zusammenarbeit mit der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Damit sichert sich das Unternehmen nachhaltig den Ingenieurnachwuchs mit fundierten spezifischen Branchenkenntnissen.

Auch für den Ausbildungsstart 2014 sind Ausbildungsplätze geplant, wofür bereits erste Bewerbungen gesichtet werden. Neben der schulischen Vorbildung spielt beim Auswahlverfahren auch die soziale Kompetenz der Bewerber eine wichtige Rolle.

Bewerbungen können bis 30. September eingereicht werden. Nähere Informationen dazu unter www.uraca.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesucht: Ideen und Investoren

Die Stadt will das Areal rund um den Ulrichsturm neu gestalten. Am Montag startet deswegen ein Architekten- und Investorenwettbewerb. weiter lesen