Anmeldung zum Ferienprogramm

|

Zahlreiche Vereine, Organisationen aber auch einige Privatpersonen haben sich im diesjährigen Bad Uracher Ferienprogramm engagiert.

Damit konnte wieder ein abwechslungsreiches Programm mit insgesamt 49 Veranstaltungen, manche auch mehrtägig, zusammengestellt werden. Geboten wird Sport, Unterhaltung, Kreativität, Information und manches mehr. Das Programm wird im Mitteilungsblatt der Stadt Bad Urach "Der Uracher" am 26. Juni und am 3. Juli veröffentlicht.

Dort findet man auch das Anmeldeformular. Es sollte spätestens bis zum 11. Juli bei der Stadtverwaltung, Rathaus Bad Urach, Marktplatz 8 bis 9, abgegeben werden. Die Anmeldung erfolgt nach Eingang.

Die erste Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 31. Juli. Das Ferienprogramm endet am 30. August. Die Eltern können dann ab 24. Juli die Teilnehmerlisten an der Pforte einsehen. Ansprechpartner ist Frau Walter beim Ordnungsamt, Telefon: (0 71 25) 1 56-1 40.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinsam zur Top-Wanderregion

18 Kommunen aus zwei Landkreisen haben gestern in Beuren eine neue Zusammenarbeit besiegelt, um Top-Wanderregion zu werden. weiter lesen