Fackelwanderung mit Grillen

Der Kinder- und Familienanschluss der katholischen Kirchengemeinde lädt Familien und Kinder (ab Grundschulalter) zu einer Wanderung mit Lampen oder Fackeln ein. Man trifft sich am Samstag, 6.

SWP |

Der Kinder- und Familienanschluss der katholischen Kirchengemeinde lädt Familien und Kinder (ab Grundschulalter) zu einer Wanderung mit Lampen oder Fackeln ein. Man trifft sich am Samstag, 6. Februar, um 17 Uhr am Parkplatz "Wasserfall" und wandert zum Grillplatz "Viehstelle" in der Nähe des Gütersteiner Hofs. Mitzubringen sind Taschen- oder Stirnlampen, Laternen oder Fackeln sowie Sitzkissen und (wenn vorhanden) Grillstäbe oder Stockbrotstecken. Für Getränke und Grillgut (Rote Würste und Stockbrot) ist gesorgt. Die Rückkehr zum Parkplatz ist gegen 20 Uhr geplant.

Anmeldungen (bitte Kontakttelefonnummer angeben) sind möglich über das Katholische Pfarramt St. Josef, Telefon: (0 71 25) 94 67 50 oder per E-Mail: StJosef.BadUrach@drs.de, Thomas Gilles, Telefon: (01 79) 21 90 424, oder Uschi Krohmer, Telefon: (0 71 23) 95 86 05. Anmeldeschluss ist Dienstag, 2. Februar. Ersatztermin bei schlechtem Wetter ist Samstag, 20. Februar.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Mainz feiert Karneval im Mai

Karneval in Mainz - diesmal nicht im Februar sondern im Mai.

Die Mainzer lassen sich das Feiern nicht nehmen. Mit 77 Zugnummern und 2222 Teilnehmern holen sie am Muttertag die Fastnacht nach. Doch nicht alle sind damit einverstanden. mehr

Polizei rettet Kaninchen vor Marder

Kaninchen. Foto: Jennifer Jahns/Archiv

Polizisten haben bei einem nächtlichen Einsatz in Achern (Ortenaukreis) ein Kaninchen vor einem angriffslustigen Marder gerettet. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr