VHS: Von Ecuador nach Feuerland

|

Die berühmte "Panamericana" ist schon lange eine Legende und wird auch "Traumstraße der Welt" genannt. Dieses Prädikat kommt nicht von ungefähr, denn wer das graue Asphaltband von Alaska nach Feuerland unter die Räder nimmt, macht eine faszinierende Reise fast von einem Polarkreis zum anderen, durch insgesamt 15 Staaten und durch sämtliche Klimazonen der Erde. Der von der Volkshochschule Dettingen veranstaltete Dia-Vortrag über die Panamericana mit Sybille und Thomas Schröder findet am Donnerstag, 14. März, im Bürgerhaus am Anger statt. Beginn ist um 20 Uhr. Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

13 Träume von der großen Welt

An 13 Abenden gibt es auf dem Festgelände Kies Musik, Akrobatik und Tanz. Im Stil einer Revue aus den 1930ern präsentiert das Traumtheater die Kunst der Künste. weiter lesen