Schuhe putzen für Kalkutta

|

Im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts der Klassen 5 und 6 an der Gutenbergschule beschäftigten sich die Schüler mit ihrer Lehrerin F. Jäger mit dem Thema Kinderrechte. Besonders betroffen machte sie der Tagesablauf von Kindern in Kalkutta, die auf der Straße leben, nur in seltenen Fällen eine Schule besuchen und anstelle dessen für ihr Überleben arbeiten gehen müssen.

Deshalb einigten sich die Schüler darauf, an einer Fastenaktion von Misereor zu Gunsten dieser Kinder teilzunehmen. Am Mittwoch, 14. März, putzten Carola, Marina, Meryem, Ana und Edwin die Schuhe von Passanten auf dem Marktplatz in Metzingen. Sie wollten dabei erfahren, wie es sich anfühlt, Geld verdienen zu müssen, indem man anderen die Schuhe putzt. Anders als bei den Straßenkindern in Kalkutta begegneten ihnen die Passanten mit Wohlwollen und Neugier. In vielen Gesprächen konnten die Fünf ihr Anliegen erzählen und waren nach der "Arbeit" stolz über eine Spendensumme von 60,92 Euro, die an das Misereorprojekt "Kalkutta" überwiesen wurde.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen