POLIZEIBERICHT vom 20. Februar 2014

|

Sachbeschädigung

Dettingen - Gut reagiert hat ein Besitzer eines VW Touran in der Nacht zum Mittwoch, gegen 4 Uhr im Hammerweg, als er durch Lärm von der Straße geweckt wurde. Als der Mann aus dem Fenster schaute, sah er eine Gruppe von drei jungen Männern, von denen sich einer an dem VW Touran zu schaffen machte, worauf der Besitzer die Polizei verständigte. Als er danach sein Fahrzeug kontrollierte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel abgebrochen war. Nun verfolgte er das Trio bis zum eintreffen der Beamten des Polizeireviers Metzingen, die die drei jungen Männer kontrollieren konnten. Ein deutlich alkoholisierter 24-Jähriger konnte zweifelsfrei als Täter der Sachbeschädigung identifiziert werden. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Verletzte und Sachschaden

Großbettlingen - Eine verletzte Person und 11 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, um 18.20 Uhr auf der B 313 zwischen Nürtingen und Metzingen ereignet hat. Eine 20-jährige Fahrerin eines Opel Astra war in Fahrtrichtung Metzingen unterwegs und ordnete sich an der Einmündung der Kreisstraße 1231 auf die Rechtsabbiegespur nach Großbettlingen ein. Die Ampel zeigte für Rechtsabbieger grün. Nachdem sie sich aber spontan entschied, doch geradeaus weiterzufahren, bemerkte sie nicht, dass für den Geradeausverkehr die Ampel rot zeigte. Sie prallte deshalb mit einem aus Richtung Großbettlingen kommenden VW Passat zusammen, dessen 63-jähriger Fahrer seinerseits bei grün nach links in die B 313 einbog. Die Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto kollidiert mit Sattelzug - B 28 voll gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, auf der Bundesstraße 28, auf Höhe von Dettingen, gekommen. weiter lesen