Neuffener Radwege scheinbar zu schlecht

|
Wie gut kommt man mit dem Rad durch Neuffen? Diese Frage stellt sich die Initiative Cycleride.  Foto: 

Die Stadt Neuffen ist für den Negativpreis „Pannenflicken“ nominiert worden. Das teilt zumindest die Initiative Cycleride in einer Pressemeldung mit.

Benutzungspflichtige Radwege, die nie als solche hätten ausgewiesen werden dürfen, unsinnige Führungen, gefährdende Kreuzungen, benachteiligende Vorrangregelungen, miserable Oberflächen und unzureichende Radverkehrsanlagen sind Kriterien, nach denen der Preis verliehen wird. Seit 2006 wird er für  unzureichende, unzumutbare, unnötige, unbenutzbare und gefährdende Radverkehrsanlagen verliehen. Seit 2014 ist der „Pannenflicken“ ein Kooperationsprojekt mit dem Verbund Service und Fahrrad (VSF) und wird von einer Fachjury, die aus vier anerkannten Radverkehrsexperten besteht, unterstützt.

Nun steht zur Debatte, ob es in der Kleinstadt für Radfahrer gefährlich ist oder nicht. Auf der Internetseite der Initiative heißt es, dass es in Neuffen am Ortsende „unerwartet ganz schön gefährlich werden“ kann. Ob das so ist, entscheidet die Jury im November. Mehr Informationen gibt es unter http://cycleride.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Saisonniederlage für die TusSies

Beim Thüringer HC setzte es Mittwochabend für die Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen mit 30:33 die erste Saisonniederlage. Lange Gesichter gab’s auf der Heimfahrt vor allem angesichts der lückenhaften Deckung. Alles zum Spiel lesen Sie in unserer morgigen Abo-Ausgabe. weiter lesen