Naturfreunde wandern

|

. Die Dettinger Naturfreunde wandern am Sonntag, 16. Juni, zum Seltbachhaus nach Bad Urach. Treffpunkt zur Sommerwanderung ist der Parkplatz beim Waldheim. Um 9 Uhr geht es über die Gütersteiner Wasserfälle auf den Runden Berg. Wanderführer Dietrich Schöngart wird hier über den alemannischen Fürstensitz und den Stand der Ausgrabungen informieren. Durch die Hölle geht es zum Uracher Wasserfall. An der Kreuzhütte folgt die Wanderung dem Bad Uracher Poesieweg bis zum Seltbachhaus. Der Poesieweg führt an insgesamt 20 Gedichtstationen vorbei. Poesie und Landschaft gehen hier eine unwiderstehliche Symbiose ein, der auch Dichter wie Eduard Mörike, Gustav Schwab, Justinus Kerner und Johannes R. Becher erlegen sind. Im Uracher Naturfreundehaus besteht die Möglichkeit einer Einkehr. Danach geht es auf kurzem Weg wieder zurück zum Waldheim. Die Gehzeit beträgt etwa dreieinhalb Stunden. Die Wanderung ist so angelegt, dass keine steilen Anstiege bewältigt werden müssen. Wandermüde Teilnehmer können nach dem Seltbachhaus auch mit dem Zügle nach Dettingen gelangen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Schritttempo auf der Ulmer Steige

Die Autofahrer haben sich auf den Schneefall eingestellt – nur in Hengen kam es zu einem glättebedingten Unfall. Leichte Schneeverwehungen gab es bei Römerstein. weiter lesen