Kindertheater mit Clown Dido

|

Kindertheater mit Clown-Dido: Dieses lustige Spektakel findet am heutigen Donnerstag, 16. Oktober, 16 Uhr, im Rahmen der Frederick-Woche für Kinder von vier bis neun Jahren statt. Beginn ist um 16 Uhr in den Räumen der Geschäftsstelle Dettingen der Volksbank Metzingen-Bad Urach. Kostenlose Eintrittskarten gibt es dort oder in der Gemeindebücherei Dettingen. Clown Dido mag Geschichten und liebt Bücher. Dabei erlebt er so manches Abenteuer: Die kleine Maus hat doch tatsächlich an Clown Didos Lieblingsbuch herumgeknabbert und die Reimwörter aus seinem Lieblingsgedicht gefressen. Hoffentlich können ihm die großen und kleinen Zuhörer helfen. Außerdem lässt Dido plötzlich kleine Gespenstermarionetten fröhlich auf der Bühne tanzen, Dido singt Lieder und alle singen mit und am Schluss braucht Dido sogar viele kleine und große Schauspieler.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Varieté: Von den biegsamen Fünf

Zur Premiere des Traumtheaters gab es zwar kein volles Haus, aber staunende, lachende und begeisterte Gesichter. Es sind solche Abende, die den Alltag farbig anpinseln. weiter lesen