Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in der Rienzbühlhalle

|
Diverse Spielzeuge werden angeboten.  Foto: 

Auf dem Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in der Rienzbühlhalle am Samstag, 14. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr, findet jeder ein Schnäppchen oder kann die längst zu klein gewordenen Hosen der Sprösslinge verkaufen. Es wird auch wieder eine Cafeteria mit Kuchen, Torten und Herzhaftem geben. Schwangere haben bereits ab 10 Uhr die Möglichkeit zum ungestörten Einkauf.

Erlös wird gespendet

Um die Kleidung und das Spielzeug auf- und abzubauen, werden Helfer benötigt. Als Bonus dürfen die Freiwilligen bereits ab 9 Uhr einkaufen. Helfer sollten bitte eine E-Mail an Kinderkleiderbasar-Grafenberg@gmx.de:Kinderkleiderbasar-Grafenberg@gmx.de:Kinderkleiderbasar-Grafenberg@gmx.de)$ senden und die gewünschte Helferzeit angeben. Wer verkaufen möchte, kann noch bis zum 10. Oktober eine E-Mail mit folgenden Angaben an Kinderkleiderbasar-Grafenberg@gmx.de:Kinderkleiderbasar-Grafenberg@gmx.de:Kinderkleiderbasar-Grafenberg@gmx.de)$ senden: Name, Adresse, Telefonnummer und eventuelle Kuchenspenden. Abgabe der Ware ist am Freitag, 13. Oktober, zwischen 17.45 und 19.30 Uhr. Rückgabe der Ware und Geldausgabe ist am  Samstag, 14. Oktober, von 16 bis 16.30 Uhr.

15 Prozent des Verkaufserlöses werden für einen gemeinnützigen Zweck innerhalb der Gemeinde Grafenberg verwendet. Nicht abgeholte Waren werden ebenfalls gespendet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schäferlauf-Städte mit Antrag für Unesco-Kulturerbe

Die Kurstadt, Markgröningen und Wildberg ziehen an einem Strang, um die Schäferlauftradition zum immateriellen, nationalen Unesco-Kulturerbe zu erklären. weiter lesen