Hilfe für Kids in Kenia

|

Am Samstag, 29. November, verkaufen die Jungscharen und Pfadfindergruppen mit tatkräftiger Unterstützung der Konfirmanden in Riederich wieder Orangen und Clementinen. Zum Mitmachen sind alle Riedericher Kinder und Jugendliche eingeladen. Der Erlös kommt dieses Jahr wieder dem Projekt "Eldoret Kids Kenia" von Birgit Zimmermann aus Bempflingen zugute. Kinder und Jugendliche, die unter schwierigen Umständen zuhause oder sogar auf der Straße leben, lernen in dieser Einrichtung wieder einem geregelten Tagesablauf nachzugehen. Ziel ist es, dass die Kinder und Jugendlichen danach wieder von ihren Familien auf- und angenommen werden. Auch nach ihrer Rückkehr werden sie von Birgit Zimmermann und ihren Sozialarbeitern weiter begleitet. Ab 9.30 Uhr sind die Gruppen mit Leiterwagen in Riederich unterwegs, um Orangen zum Stückpreis von 50 Cent zu verkaufen. Alle am Verkauf mit den Leiterwagen Beteiligten treffen sich um 9.15 Uhr am Gemeindehaus. Zusätzlich gibt es Verkaufsstände am Rathaus (Verkaufszeiten 8 bis 12 Uhr) und beim Gemeindehaus (Verkaufszeiten 9 bis 12.30 Uhr). Sollte man erst später Zeit haben, im Gemeindehaus sind Mitarbeiter bis 15 Uhr da. Die Clementinen, die ausschließlich kistenweise abgegeben werden, sind nur an diesen Verkaufsständen erhältlich. Eine Vorbestellung von Kisten ist beim Pfarramt möglich. Die vorbestellten Kisten sollen bereits am Freitag, 28. November, zwischen 17 und 19 Uhr beim hinteren Parkplatz des Gemeindehauses abgeholt werden. Bei Fragen Telefon: (0 71 23) 3 12 50. Man bittet die Bevölkerung, diese Aktion zu unterstützen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stadt will in Albthermen investieren

Auf die neue Sauna in den Albthermen soll ein modernisierter Ruheraum folgen. Der Rat diskutierte wer für die 450 000 Euro aufkommen muss. Von Simon Wagner weiter lesen