Gemeinsam bauen und wohnen

|

Der Gemeinderat Bempflingen hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, ein neues Baugebiet zu entwickeln. In der Zukunftswerkstatt kam davor der Wunsch nach mehr Wohnraum auf der einen Seite und nach einem  Mehrgenerationenhaus auf der anderen Seite auf den Tisch, und das nicht zum ersten Mal.

Infos zum Projekt in Tübingen

Der Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei Bempflingen hat Eckhard Rahlenbeck, Journalist und externer Projektleiter der Zukunftswerkstatt, zu einem Gesprächsabend mit Erfahrungsaustausch eingeladen.

Rahlenbeck wohnt in einem Mehrgenerationenprojekt in Tübingen und wird etwas über seine Wohnsituation erzählen. Er wird zudem darüber berichten, wie er und seine Frau auf das Mehrgenerationenprojekt gestoßen sind, wie es sich entwickelt hat und wie es letztendlich umgesetzt wurde. 

Den Sozialdemokraten, aber auch der SPD/UB-Fraktion, geht es um einen Austausch über das Zusammenleben der Generationen, und wie man mit dem demografischen Wandel umgehen möchte. Solche Projekte können mit Blick auf die Zukunft ein Stück weit die kommende Entwicklung bereichern.

Gedankenaustausch geplant

Die Veranstaltung mit Eckhard Rahlenbeck findet am Donnerstag, 29. Juni, im Heim bei der katholischen Kirche in Bempflingen im Hasengartenweg statt. Ab 19.30 Uhr können die Gäste „eintrudeln“ und sich im Foyer kennenlernen. Der Vortrag startet um 20 Uhr, mit anschließendem Gedankenaustausch.

Der SPD-Ortsverein und die SPD/UB-Fraktion hoffen auf eine rege Teilnahme. Eingeladen sind alle am Thema Interessierten, denen das Zusammenleben mit verschiedenen Generationen am Herzen liegt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen