Ein Unglück kommt meistens zu zweit Michael Kramer liest in der Ortsbücherei

Der in Neckartailfingen geborene Autor Michael Kramer hat in Begleitung am Klavier von Lara Riegraf und Emily in der Ortsbücherei gelesen.

|

Gut vierzig Besucher waren der Einladung des ehrenamtlichen Teams der Ortsbücherei gefolgt. Begleitet wurde Michael Kramer von den Schülerinnen Emily Fischer und Lara Riegraf am Klavier. Mit ihrer einfühlsamen Musik eroberten die beiden jungen Pianistinnen die Herzen der Anwesenden.

Eine alltägliche Geschichte, die von der Müllentsorgung handelt, brachte die Zuhörer gleich zu Anfang zum Schmunzeln, hatte doch fast jeder Ähnliches erlebt. Mit feiner Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen gelingt es Michael Kramer nicht nur in dieser Geschichte, alltägliche Dinge zu einer spannenden Geschichte zu formen. Der Zuhörer kann sich sofort identifizieren und regelrecht ins Geschehen einzutauchen.

Die Liebe zweier älterer Damen, die auf den Liebhaber ihrer Jugend treffen, beschreibt die Geschichte "Kurz vor dem siebenten Himmel". Am Spannungshöhepunkt gab es ein Schokoladenherz für jeden Zuhörer und die Tanzmusik zur Geschichte.

Michael Kramer las aus seinem Buch: "Einmal blüht die Herbstzeitlose", in dem er auch sehr viel berufliche Erfahrungen verarbeitet hat. Das zeigt sich auch in der sehr berührenden Geschichte "Die Stimme des anderen". Darin erzählt Michael Kramer das Schicksal eines Mannes, der sich nach einem Schlaganfall nicht mehr äußern kann.

Aber mit Tränen in den Augen möchte Michael Kramer seine Zuhörer nicht nach Hause gehen lassen. Mit den Erfahrungen eines jungen Studenten, der seine Schwierigkeiten mit der Liebe und der schwäbischen Kehrwoche hat, zaubert er wieder ein Lächeln auf die Gesichter der Anwesenden. "Es könnte immer so weitergehen, man mag gar nicht mehr aufstehen", meinte eine Zuhörerin am Ende der Lesung und sprach sicherlich den meisten Anwesenden aus der Seele.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Weinkönigin kommt zum Kelternfest

Das beliebte Sieben-Keltern-Fest startet am Samstag. Bei süßem und räßem Wein wird an acht Tagen heitere und ausgelassene Stimmungen im Vordergrund stehen. weiter lesen