Das Fest der Kelten findet im September statt

|

Am Wochenende 20. und 21. September 2014 ist es wieder soweit. Dann werden die Kelten wieder die Vorherrschaft über die Region am Heidengraben übernehmen und auf dem Flugplatzgelände in Hülben feiern. Im Vergleich zur Erstauflage des Festes 2012 wird es aber beim "Fest der Kelten" 2014 einige merkliche Änderungen geben. Die wichtigste dabei ist, dass es mehr Authenzität geben soll. Abgetrennt durch das große Zangentor, das 2014 nicht mehr abgebrannt wird, wird das Lager der Kelten noch deutlicher der Zeit der Kelten angepasst. Damit das sichergestellt ist, arbeiten profilierte Archäologen diesmal von Anfang an mit. Für die Spannung und Unterhaltung sorgt wieder die Stuntmen-Gruppe "Haraldos", die an beiden Tagen auftreten wird. Neu ist auch, dass es am Samstagabend einen Keltenhock bei freiem Eintritt gibt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Besen ist aufgerichtet: Jetzt wird gefeiert

Das 41. Sieben-Keltern-Fest ist eröffnet. Die Fahner wurden in diesem Jahr an Johannes Fischer und Jochen Rath überreicht. weiter lesen