Container dienen als Ersatzkindergarten

Anfang Januar erhält das Rathaus II in Böhringen Zuwachs: Eine Gruppe des Kindergartens zieht übergangsweise in den Römersteinsaal, für die anderen Kinder lässt die Gemeinde Container aufstellen.

|

Mit dem Neubau des Böhringer Kindergartens wird es ernst. Anfang des kommenden Jahres lässt die Gemeinde das Flachdachgebäude in der Kinderschulstraße abreißen, weshalb die dort untergebrachten Mädchen und Buben in den Römersteinsaal übersiedeln, dort ist ab dem 7. Januar ihr Übergangsdomizil eingerichtet.

Für die zweite Gruppe aus der Kinderschulstraße fand sich in Böhringen kein adäquater Raum in vorhandenen Gebäuden. Aus diesem Grund lässt die Gemeinde Container aufstellen, von denen jedes Modul sechs Meter lang, rund zweieinhalb Meter breit und knapp drei Meter hoch ist. Ein Containermodul verfügt zudem über kindgerechte Toiletten. Für die Container lässt die Kommune einen gemeindeeigenen Platz herrichten, der etwa 30 Zentimeter tief ausgekoffert und im Anschluss mit einer Schotterschicht versehen wird. Hierfür wird das Material, das beim Abbruch des Gebäudes Hintere Gasse 19 anfällt, eingebaut. Das spart Geld. Ebenfalls stellt die mit den Bauarbeiten beauftragte Firma einen Wasser- und Abwasseranschluss auf dem Gelände her. Mit Eltern und Erzieherinnen ist die Containerlösung bereits besprochen und fand Anklang. Auch der Gemeinderat segnete sie während seiner Sitzung am Donnerstag einmütig ab.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

13 Träume von der großen Welt

An 13 Abenden gibt es auf dem Festgelände Kies Musik, Akrobatik und Tanz. Im Stil einer Revue aus den 1930ern präsentiert das Traumtheater die Kunst der Künste. weiter lesen