Bebauungsplan "Brühl" im Karussell

|

Der Gemeinderat hat den Bebauungsplan "Brühl" auf der Markung Kleinbettlingen 1993 beschlossen und auf Betreiben eines Hauseigentümers im Oktober 2014 ein fünftes Mal geändert. "Es gab immer wieder Problemfelder", erklärte Hauptamtsleiter Michael Kraft: "Eine frühzeitige Bürgerbeteiligung mit 15 Teilnehmern brachte interessante Ideen. Der Bebauungsplan-Entwurf wurde diesmal im Rathaus selbst gemacht". Bei den Vereinfachungen ging es vor allem um Carports (mit Dachbegrünung), um zulässige Nebenanlagen, Einfriedungen und Pflanzgebote. Nach der öffentlichen Auslegung ging ein weiterer Antrag ein. Mit nur einer Gegenstimme genehmigte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, künftig in diesem Gebiet auch Carports zuzulassen, die mehr als eine geschlossene Wand haben. Garagenbauten sind weiter nicht vorgesehen. Der Bebauungsplan wird nach der sechsten Änderung ein weiteres Mal öffentlich ausgelegt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Kröten und Kompromissen

Die Wahlkreisabgeordneten, der frühere FDP-Wirtschaftsminister Helmut Haussmann und St. Johanns Bürgermeister nehmen Stellung zum Jamaika-Aus. weiter lesen