Band sagt adieu

|

Am 9. April findet das diesjährige "kaROCKe-Festival" in der Rienzbühlhalle in Grafenberg statt. Im letzten Jahr wurde das Festival von der Kirchengemeinde Grafenberg und der Band "Under Control" ins Leben gerufen und war sehr gut besucht. Dieses Jahr wird es auch das Abschiedsfestival der überregional bekannten Band "Under Control" sein. Eine fast schon legendäre Band aus dem Ermstal tritt von der Bühne.

Gegründet wurde die Band im Jahr 2005 in Grafenberg. Schon bald waren auch die größeren Bühnen ihr Zuhause. Im Umkreis waren sie schnell keine Unbekannten mehr und später schafften sie es sogar bis nach München und Dresden.

Sie rockten bei über 200 Live-Auftritten. Stets war es ihnen ein Anliegen, den Menschen ihre Freude am Leben, der Musik und ihrem Glauben kund zu tun.

Dieser Funke sprang gewöhnlich auf jede Art von Publikum über und brachte dieses zum Kochen. Im Jahr 2008 wurde die erste professionell aufgenommene CD "Find your Way" herausgegeben. Ein weiteres erfolgreiches Album wurde im Jahr 2010 herausgegeben mit dem Titel "Lapaloozza".

Nun sei es aber an der Zeit, das Handtuch zu werfen, sagen die vier Jungs. Am Ostermontag wird es wohl endgültig soweit sein und "Under Control" wird danach auf den Bühnen nicht mehr zu sehen und zu hören sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Erste Saisonniederlage für die TusSies

Beim Thüringer HC setzte es Mittwochabend für die Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen mit 30:33 die erste Saisonniederlage. Lange Gesichter gab’s auf der Heimfahrt vor allem angesichts der lückenhaften Deckung. Alles zum Spiel lesen Sie in unserer morgigen Abo-Ausgabe. weiter lesen