Albverein zur Rosstriebkellerei

|

Der Albverein Grafenberg wandert am 15. April zur Rosstriebkellerei. Start ist um 9.30 Uhr an der Rienzbühlhalle. Gemeinsame Fahrt mit dem Bus auf die Schwäbische Alb zur Eninger Weide. Hier beginnt die Wanderung entlang der Albkante bis zum Rossfeld. Nachdem man das Rossfeldgebiet durchwandert habt, geht man durch die Dettinger Höllenlöcher bevor es dann talabwärts zum Calverbühl geht. Ab hier sind es nur zehn Minuten bis zur Rosstriebkellerei, wo man drei verschiedene Apfelsekt versuchen wird. Nach der Mittagspause streift man durch Dettingen. Hier gönnt man sich noch eine Kaffeepause, damit man gestärkt am Sommerberg vorbei, durch Kappishäusern und dann nach Grafenberg wandert. Wegstrecke 15 Kilometer. Gesamtgehzeit viereinhalb bis fünf Stunden. Für Kinder unter zehn Jahren nicht geeignet, da zu lange Wegstrecke. Bei schlechtem Wetter wird der Startpunkt nach Glems verlegt. Anmeldung bei Joachim Defrancesco, Telefon: (0 71 23) 3 25 97; joachim.defrancesco@sav-grafenberg.de oder Walter Thüringer, Telefon: (0 71 23) 3 52 87; walter@thueringer-grafenberg.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Motorradfahrer verunglückt in Seeburger Steige

Ein Unfall auf der B 465  am frühen Montagabend forderte einen schwer verletzten Motorradfahrer. weiter lesen