Metzingen:

bedeckt

bedeckt
25°C/17°C

Die Polizei zeigt in der Kurstadt Präsenz, der Erfolg spiegelt sich in der Kriminalitätsstatistik wieder.

Kein Grund zur Besorgnis

Polizeipostenleiter Arthur Stotz konnte dem Bad Uracher Gemeinderat am Dienstag eine beruhigende Nachricht überbringen: Die Lage in Bad Urach ist ruhig. Dennoch bleibt die Kriminalitätsbelastungszahl hoch. mehr

Eintritt in andere Welt

Hülben baut keine Mauer um die Gemeinde, auch wenn das riesige „keltische Zangentor“ auf den ersten Blick darauf hindeuten mag, sondern eröffnet damit den Zuschauern beim Keltenspektakel eine andere Welt. mehr

So früh wie nie zuvor

Es schien ein zu trockenes Jahr zu werden. Dann schwemmten Juli und August derlei Bedenken weg. Jetzt, da die Sonne nochmals die Weinberge aufheizt, beginnen die Wengerter mit der Hauptlese.
mehr

24-Stunden-Blitzmarathon in den Landkreisen Esslingen, Reutlingen und Tübingen

Das Polizeipräsidium Reutlingen beteiligt sich zusammen mit anderen Behörden am diesjährigen bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon. In enger Abstimmung mit den Landkreisen und Kommunen werden in dieser Woche intensive Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Ab Donnerstag, 18. September, 6 Uhr, sind sämtliche bei der Polizei vorhandenen Geschwindigkeitsüberwachungsgeräte im Dauereinsatz. mehr

Ein landesweit einmaliger „TigeR“

Zum 1. Oktober startet in Hülben ein landesweit einmaliges Projekt: Erstmals nimmt eine Kommune für ihre Betreuungseinrichtung Tagesmütter in Festanstellung unter Vertrag – beide Seiten sind begeistert. mehr

Jürgen Fromhold verzichtet auf Kreistagsmandat

Wenn sich am Mittwoch der Kreistag Reutlingen zu seiner konstituierenden Sitzung trifft, wird der Metzinger Jürgen Fromhold fehlen. Er gibt sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen zurück. mehr

Dümmels Tore lassen Hülben jubeln

TSV Dettingen/Erms II gegen SV Hülben 3:5 Im Pokalderby zwischen Dettingen und Hülben gab es nach 90 Minuten einen verdienten Sieger. mehr

362 660 Euro für 19 Projekte

Im Sportkreis Reutlingen werden dieses Jahr 19 Klubprojekte vom WLSB mit 362 660 Euro gefördert. Der TSV Böhringen ist einer der unter der geringen Hilfe leidenden Vereine - 3000 Euro fürs 33 530 Euro-Vorhaben mehr

Luis Brethauer in alter Stärke

Nur einen Tag nach dem Worldcup Supercross-Rennen in Santiago del Estero nutzten die Fahrer des deutschen BMX-Nationalteams die Chance, bei einem weiteren Rennen auf der selben Wettkampfbahn wie am Vortag an den Start zu gehen. mehr

Die Trauben hängen prall am Stock.

Strategie der Wengerter

Im vorigen Jahr begann die Weinlese rund drei Wochen später. Bereits jetzt ist sie aber schon in vollem Gange. Da war bei der Herbstversammlung der Weingärtner nicht erst der Lesetermin zu verkünden. mehr

Bei einem Viertele lässt sich ein schlechtes Blatt leichter ertragen. Fotos: Larissa Abbenzeller

Mitspieler gesucht

Ob Binokel, Schach, Skat oder Brettspiele - für jeden Geschmack ist etwas dabei beim Spieltreff der Nachbarschaftshilfe. In gemütlicher Runde treffen sich die junggebliebenen Spieler im Klosterhof. mehr

Er kann auch Merkel: Polit-Kabarettist Reiner Kröhnert gastiert am 24. September in Metzingen.

Lucke auf der Reservebank

Er kann Merkel und Schäuble. Auch Bohlen und Katzenberger. Reiner Kröhnert ist der König der Parodisten. Am 24. September tritt er in Metzingen auf. Vorher sprach er mit uns über Perücken und künftige "Opfer". mehr

1400 Euro bekommt der AK Asyl. Fotos: Ric Schuppe

Flohmarkterlös für den guten Zweck gespendet

Insgesamt 2800 Euro spendet das Metzinger Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium für den Arbeitskreis Asyl und das eigene Brasilien-Projekt. mehr

Die Kinder haben ihren Spaß im Freilichtmuseum.

Ab auf den Flughafen

"Frühere Zeiten und der Traum vom Fliegen", unter diesem Motto gestaltete die Kreissparkasse einen Tag des Sommerferienprogrammes. mehr

Kino-Info: Hectors Reise und das Glück

Der Londoner Psychiater Hector ist vielleicht ein bisschen exzentrisch, aber im Grunde einfach liebenswert. Nur ein Problem wird er einfach nicht los, dabei gibt er sich wirklich die größte Mühe: Seine Patienten werden einfach nicht glücklich. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
Die Friedhofsmauer entlang der B 28 muss dringend saniert werden.

Salz setzt der Friedhofsmauer zu

Ein halbes Jahrhundert lang hat die Friedhofsmauer in Richtung B 28 Regen, Schnee und Streusalz Stand gehalten. Nun bröckelt der Gauinger Kalkstein, die Sanierung kommt die Stadt teuer zu stehen. mehr

Kino-Info: Kulturelles Gemetzel

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier hübsche Töchter. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. mehr

ST. JOHANNER RATS-SPLITTER

Gesamtpaket vergeben Wie berichtet, kämpft die Gemeinde St. Johann mit einem nicht eben geringen Sanierungsbedarf an Gemeindestraßen. Noch in diesem Jahr sollen deshalb punktuell erste Maßnahmen umgesetzt werden. Weitere werden im kommenden Jahr folgen müssen. mehr

Urach will Leader beitreten

Auch die Kurstadt möchte vom EU-Programm Leader ("Liaison entre actions de développement de léconomie rurale") profitieren und strebt deshalb in den noch zu gründenden Verein "Leader Mittlere Alb". mehr

Sieben Wochen Bauzeit

Die Stadt lässt den Gustav-Magenwirth-Weg auf einer Länge von 285 Meter sanieren. Dabei entsteht unter anderem eine Winkelstützwand, auch eine Ausweichbucht wird auf Wunsch der Anlieger angelegt. Notwendig werden die Arbeiten wegen der Schäden, die das Hochwasser 2013 verursacht hatte. mehr

Änderungen bei der Müllabfuhr Verschiebungen rund um den Tag der Deutschen Einheit

Wegen des Tags der Deutschen Einheit am Freitag, 3. Oktober, verschieben sich in vielen Gemeinden des Entsorgungsgebietes des Landkreises Reutlingen die Sammlungen von Restmüll, Bioabfall, Papier und Gelber Sack. In Grabenstetten werden die Gelben Säcke einen Tag früher am Mittwoch, 1. mehr

Rudolf Rampf wurde vom Gemeinderat zum zweiten Stellvertreter der Bürgermeisterin gewählt.

Rat wählt die Stellvertreter der Bürgermeisterin

Am Dienstag wählte der Gemeinderat die Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse. Doch bevor es soweit war stand die Wahl der Stellvertreter von Bürgermeisterin Annette Bauer auf der Tagesordnung. mehr

Idyllisch statt gefährlich geht es laut Kriminalitätsbericht in Grabenstetten zu.

In Grabenstetten lebt man sicher

In seiner ersten regulären Sitzung beschäftigte sich der neugewählte Gemeinderat mit dem Kriminalitätslagebericht, der Geruchsbelästigung durch Abwasser und dem Verkauf des alten Bauhofgebäudes. mehr

Ein warmer Geldregen

Grafenbergs Kämmerer Martin Benz konnte am Dienstag im Gemeinderat Positives berichten. Im Finanzzwischenbericht vermeldete er eine höhere Zuführungsrate an den Vermögensetat als veranschlagt. mehr

Freuen sich auf den Tag der offenen Tür: Bauhofleiter Georg Schnitzler, Sekretärin Frauke Steinhart und Norbert Schmid (Ermstalenergie).

Probesitzen im Unimog

Sie säubern Straßen, räumen Schnee, bepflanzen Grundflächen: Die Leute vom Bauhof gehören zum Ortsbild. Doch wie ihre Arbeit genau aussieht, wissen viele Bürger nicht: Der Dettinger Bauhof wills zeigen. mehr

Entlang der Hülbener Ortsdurchfahrt zieren solche Schnecken die Straßenränder.

Bunte Gestaltung gegen Raserei

Sieben Schnecken zieren bereits die Ortsdurchfahrt Hülbens. Zehn weitere sollen in etwa zwei Wochen aufgestellt werden, um die Autofahrer zu animieren, ihre Geschwindigkeit etwas zu drosseln. mehr

Vernarrt in die Musik: Von links die Interpreten Maria Eiche, Philipp Konrad, Anneheide und Tobias Jud vom "Quartetto Terentano", beim Musiksommer-Finale in Dettingen.

"O sole mio", spielt der charmante Gondoliere

Ungewohnt innovativ, launig-leicht, mit Gedichtversen in den Ösen und dem Hinweis, "dran zu denken, das Leben zu genießen": Vier junge Vollblut-Streicher spielten zum Musiksommer-Finale in Dettingen auf. mehr

Einbruch in Einfamilienhaus

In ein Einfamilienhaus in der Seewaldstraße ist in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen worden. mehr

Für Kopf, Herz und alle Sinne

Ein Gottesdienst für Zweifler, Fragende und Suchende: Am kommenden Sonntag, 21. September, feiern Christen ein rundes Jubiläum: Zum 100. Mal gibt es die Thomasmesse in der Marienkirche. mehr

Betrunkene Autofahrerin

Eine betrunkene Fahrerin eines Opel Corsa ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 2.20 Uhr in Reutlingen aus dem Verkehr gezogen worden. mehr

Alle ziehen an einem Strang

Es sind die 37. ABC-Wochen, die zum Schulbeginn der Erstklässler mit vielfältigen Aktionen, Infomaterial und Sicherheitsausrüstungen auf die „kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer“ hinweisen. mehr

Beim Forsthaus (links) geht es "alpin" nach Honau. Der Blick aufs Dorf macht deutlich, wie steil der Weg ist.

Steilhang unterschätzt

Nach dem tödlichen Unfall einer 62-Jährigen auf dem Wanderweg beim Lichtenstein, wollen sich Gemeinde, Bergwacht, Forst und Albverein treffen, um über den als "alpin" eingestuften Weg zu beraten. mehr

Landrat: "Da brennt uns der Kittel"

Die Situation der stetig zunehmenden Flüchtlingszahlen belastet auch den Landkreis Reutlingen enorm, wie Landrat Thomas Reumann gestern während der ersten Sitzung des neuen Kreistags ausführte. mehr

Zum Schluss

Am Schloss sollte man nicht sparen

Das Fahrrad geknackt und dann auf und davon: Ihr Gefährt sehen die wenigsten Eigentümer wieder.

Mindestens fünf bis zehn Prozent des Fahrradpreises sollte man für ein gutes Schloss ausgeben, sagen Experten. Am sichersten ist laut ADFC ein Bügelschloss. Dennoch: Absoluten Schutz gibt es nicht. mehr

Polizisten lernen Geburtshilfe

Speziell geschulte Polizisten helfen in Bangkok bei der Geburt eines Babys in einem Taxi.

Wenn die Wehen kommen, eilt es - doch in Bangkoks Staus bleiben auch werdende Mütter stecken. Deshalb werden Polizisten als Hebammen geschult. mehr

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr