Metzingen:

stark bewölkt

bewölkt
22°C/16°C

Vier Jahre Sanierungszeit

Die Stadt muss knapp elf Millionen Euro in die Sanierung der Sieben-Keltern-Schule und der Schillerturnhalle investieren. Zudem ist nun auch eine Mensa für die Grundschüler im Gespräch.
mehr

Urach hat einen neuen Dekan

Der Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen hat einen neuen Dekan: Michael Karwounopoulos wurde am Montagabend von den zuständigen Gremien gewählt. Wann er das neue Amt antritt, ist noch offen.
mehr

Mathias Kessler verlässt Gemeinschaftsschule

Mathias Kessler, Rektor der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule, gibt sein Amt zum 31. Juli zurück. Er wechselt als Konrektor an die Französische Schule nach Tübingen, sie ist auch eine Gemeinschaftsschule.
mehr

Finale in Ulm knapp verpasst

Eine starke Truppe, die ihr großes Ziel auf höchster Bühne knapp verpasste: Die Frauenstaffel der StG Pfullingen-Riederich rannte am DM-Finaleinzug im Ulmer Donaustadion um Sekundenbruchteile vorbei. mehr

Dapp und Veith an der Spitze

Beim 25. Kusterdinger Hornissenlauf rannten im Hauptlauf über zehn Kilometer 117 Teilnehmer bei idealen Witterungsbedingungen ins Ziel. Im Schülerlauf über zwei Kilometer waren es 43. mehr

Svenja Bazlen erreicht ihr Ziel in den USA Triathlon: Olympische Distanz in Zürich

Svenja Bazlen von der TSG Reutlingen erreichte beim Triathlon über die Olympische Distanz in Zürich ihr persönliches Ziel. Als Dritte ist sie nun für das 5150-Finale in den Des Moines (USA) qualifiziert - ein toller Erfolg. mehr

Gewässer heizen sich im Sommer bei wenig Niederschlag auf.

Klare Regeln für die Wasserentnahme

Die Stadtverwaltung verweist auf klare Regeln, die bei Wasserentnahme aus Fließgewässern gelten. Vor allem im Sommer sind Bäche durch Hitze und wenig Niederschlag erhöhten Belastungen ausgesetzt. mehr

Mit einem Extra-Blatt informiert das Volksblatt über die serbische Mobilmachung, die offizielle Kriegserklärung Österreichs erfolgte am 28. Juli.

Nacht in traurigen Gehirnen

Das Volksblatt zeigt sich optimistisch: Der große Krieg, schreibt es im Juli 1914, bleibe wahrscheinlich aus. Der Monat verläuft gleichwohl unruhig: Hagel zerstört Weinstöcke, und ein Fuchs wütet im Hühnerstall. mehr

Der KK-Schützenverein Neuhausen präsentiert ein komplett saniertes Schützenhaus.

In neuem Glanz

Seit Monaten sind die Mitglieder des Neuhäuser Schützenvereins damit beschäftigt, ihr Schützenhaus wieder auf Vordermann zu bringen. Nun sind die Renovierungen abgeschlossen. mehr

Zweite Stadtteilrunde mit Grillhock

In einer zweiten Stadtteilrunde im Neugreuth haben sich 60 Bürger getroffen, um über Erhaltenswertes und Wünschenswertes in ihrem Stadtteil zu diskutieren. Als nächstes Treffen ist nun ein Grillhock am Montag, 4. mehr

"Mobile" bringt Bürger in Kontakt

"Mobile" vermittelt seit 2004 die verschiedensten Hilfsdienste für Bürger. Es werden Menschen gesucht, die zeitweise oder in regelmäßigen Abständen bereit sind zu helfen. Beispielsweise mit Senioren spazieren gehen oder ihnen Geschichten vorlesen. mehr

Polizeibericht vom 29. Juli 2014

In Betrieb eingebrochen Ein Recyclingbetrieb in der Carl-Zeiss-Straße ist am Wochenende von einem bislang unbekannten Einbrecher heimgesucht worden. Auf bislang ungeklärte Weise gelangte der Täter ins Gebäude. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Mehr Singles & Flirt
Die Realschüler haben es geschafft. Am Freitag konnten sie ihre Mittlere Reife feiern. 104 junge Frauen und Männer haben die Prüfungen erfolgreich abgelegt.

Der Hugo ist Geschichte

Die Mühen haben sich gelohnt, die Hausaufgaben und Klassenarbeiten sind längst vergessen: 104 Realschüler feierten den Abschluss ihrer Schulzeit, freuten sich über die erfolgreich absolvierte Mittlere Reife. mehr

In der Festhalle hatten Jugendliche die Chance, ihre musikalischen Talente zu präsentieren.

Bühne frei für junge Talente

Bei der Talentshow des Fachdiensts Jugend, Bildung und Migration der Bruderhaus-Diakonie in der Festhalle konnten sich Jugendliche von einer besonderen Seite zeigen. Dafür gab es viel Applaus. mehr

Alles dreht sich um die Geiß

Der "Förderverein Seeburg schafft Zukunft" hat am Sonntag einmal mehr zum Fest am Löwirtsmaries Häusle geladen. Im Mittelpunkt des Tages stand dabei ein Tier: Alles drehte sich um Geißen. mehr

Stammtisch für Frankophile

Neben Englisch gilt derzeit vor allem Spanisch als wichtigste Weltsprache. Französisch hingegen gerät immer mehr in den Hintergrund, obwohl es die Amtssprache in der EU ist und weltweit gesprochen wird. Mehr als 200 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten sprechen Französisch. mehr

Mit Witz und Kirschgeist

Der Albverein Westerheim lädt am Sonntag, 3. August, ins größte Naturtheater Deutschlands mit über 4000 Plätzen ein. Mit dem Bus gehts nach Ötigheim eine himmlische Komödie um Leben und Tod steht 2014 auf dem Spielplan der Volksschauspiele: "Der Brandner Kaspar und das ewig Leben". mehr

Abstauben mit Rosi

Wer wollte nicht schon immer in einem Schloss etwas abstauben? In Urach bietet sich diese Möglichkeit. Begleitet von Rosi, der resoluten Putzfrau, bewaffnet mit Staubwedel oder Staubtuch, können sich die Schlossbesucher ans Werk begeben. mehr

Eine der Attraktionen war das Modell der Ju 52 im Dienste der Lufthansa.

Flugshow der Extraklasse

Ein besonderes Highlight der Hülbener Modellflieger-Show beim Flugfest am Sonntag war die "Ju 52": Stolze hundert Kilo bringt das Modell der Grand Dame aufs Parkett, mit einer Spannweite von sechs Metern. mehr

Im Garten des Kindergartens und künftigen TigeR machen sich die Gemeinderäte ein Bild der neuen Außenanlagen.

Der "Tiger" beginnt langsam zu schnurren

Viel Geld muss die Gemeinde Hülben in den Ausbau der Kinderbetreuung stecken. Von den derzeit entstehenden räumlichen Rahmenbedingungen machte sich der Gemeinderat direkt vor Ort ein Bild. mehr

Das Salon-Quartett sorgte mit seiner Musik für heiter-beschwingte Sommerstimmung.

Zauberhaftes aus dem Wiener Salon

Mit beschwingter, meist heiterer Musik eröffnete das Metzinger Salon-Quartett am späten Sonntagvormittag den zehnten Dettinger Musiksommer. Rund 50 Zuhörer ließen sich musikalisch verführen. mehr

Mann liegt unter Motorroller

Am späten Sonntagabend stürzte auf der Ulmer Straße, kurz vor Einmündung zur B 28, ein 56 Jahre alter Mann mit seinem 50 km/h-Roller und wurde dabei schwer verletzt. Vier junge Männer im Alter von 16, 18 und 19 Jahren fanden den Mann gegen 22. mehr

Schillerstraße ist voll gesperrt

Die Schillerstraße ist auf Höhe von Gebäude 10 bis zum 1. mehr

Wenn die Teamarbeit passt

Personen suchen und bergen, Brände löschen, Container abdichten: Am Freitag und Samstag bewältigte die Riedericher Jugendfeuerwehr einiges. mehr

Nöte der Wirtschaft ernst nehmen

„Wir wissen, was wir an Ihnen haben“, lobte Winfried Kretschmann gestern Abend beim IHK-Sommerempfang die Unternehmer. Der Ministerpräsident versprach, die Wirtschaft nicht übermäßig zu belasten.
mehr

Teamgeist und Respekt

Wieder einmal haben es fast 400 Bachelor- und Masterstudierende geschafft: Sie haben ihren Abschluss in einem Studiengang der ESB in der Tasche.
mehr

Rollerfahrer schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag in der Regensburger Straße im Stadtteil Orschel-Hagen. mehr

Tagung, Lesung, Konzert und Ausstellungen

Zum 225. Geburtstag feiert die Stadt Friedrich List, ihren größten Sohn. Es wird kein riesiges Event werden, sondern, wie Kulturamtsleiter Dr. Werner Ströbele meint, ein „bunter Reigen“ an Veranstaltungen.
mehr

Exhibitionist gefasst

Am Montag kurz nach 19 Uhr teilte eine Zeugin der Polizei mit, dass auf dem Marktplatz eine männliche Person stehe, die sein Geschlechtsteil öffentlich zeige. mehr

Die VdKler aus Reutlingen im Kurpark von Bad Karlshafen.

Vielfalt des "Weißen Goldes"

Der VdK-Ortsverband Reutlingen machte kürzlich Urlaub im Weserbergland - eine der schönsten Regionen Niedersachsens. Auf dem Programm der Ausflügler stand auch die "Rattenfängerstadt" Hameln mehr

Zum Schluss

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Bei Stau: Auf Autobahn bleiben

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview mehr

Tipps für den Urlaub

Etwa die Hälfte der Berufstätigen ist einer Studie zufolge unfähig, sich im Urlaub richtig zu erholen. Damit gefährden sie ihre Gesundheit, warnen Experten. Doch Erholung im Urlaub ist planbar. Mit Checkliste. mehr