Metzingen:

wolkig

wolkig
17°C/10°C

Einmaliges Gebäude

Im Oktober beginnt die Sanierung der Schillerhalle, bis Pfingsten 2015 soll alles fertig sein. Knapp zwei Millionen Euro investiert die Stadt in das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahr 1905.
mehr

Beim Technischen Hilfswerk muss man sich mitunter auch als Sanitäter betätigen.

Spaß kommt nicht zu kurz

Bergen, räumen, sprengen: Nur drei Beispiele von Tätigkeiten, mit denen sich das Technische Hilfswerk (THW) befasst. Und das nicht nur im In-, sondern auch im Ausland, zum Beispiel bei einem Erdbeben. mehr

MAI-Geschäftsführer Sven Rauer (links) und Jürgen Böcker begutachten die Sanierungen. Fotos: Thomas Kiehl

Stetig bergauf

Aus einer verrückten Idee ist ein kleines Unternehmen geworden. Seit fast 20 Jahren kümmert sich MAI um Menschen, bringt Arbeitslose zurück in die Arbeitswelt und in einen geregelten Alltag. mehr

Autor Hans-Dieter Frauer signiert für die Zuhörer sein Buch "Württemberg, gelobtes Land".

Ein gesegnetes Land

Für Hans-Dieter Frauer ist "Württemberg, ein geliebtes und gelobtes Land", kurz etwas ganz Besonderes. Die Lesung des Buchautors am Sonntag im Stift Urach geriet zu einer übermütigen Liebeserklärung. mehr

„Pfiffikus“ adelt Upfinger Erfinder

„Kleiner Helfer, große Wirkung“, verspricht die Erfindung des Upfingers Siegfried Schmutz. Der Holz-Up erleichtert Holzarbeiten und wurde auf der Messe Interforst mit einem Sonderpreis gewürdigt.
mehr

Wetterfahne: Vergoldet und herausgeputzt

Schwindelfrei sollte man schon sein für einen solchen Job: Mitarbeiter der Firma Bärmann montierten jetzt die neu vergoldete und erneuerte Wetterfahne aufs Dach der evangelischen Kirche Neuhausen. mehr

Die Hofbühlhalle im Hinterkopf

Alexander Trost wirbelte früher auf dem rechten Flügel, jetzt führt er die Geschäfte beim TV Neuhausen - seit dem 1. August in Vollzeit. Ein Gespräch über Gegenwart und Zukunft bei "seinem" Verein. mehr

Schwerer Unfall dreht Startfolge um

Die 16-jährige "Amazone" Anja Müller aus Dettingen, die für den Reit- und Fahrverein Bad Urach startet, erlebte Anreisestress und tolle Reit-Erfolge. mehr

Telegramme

Staffeltage der F-Junioren Jugendfußball: Am Freitag, 5. September, findet in der Sportgaststätte Jahnhaus des VfL Pfullingen am Schönbergstadion der Staffeltag der F-Junioren im Bezirk Alb (Region Reutlingen/Münsingen) statt. Beginn 19.30 Uhr. mehr

. . . das Stuttgarter Tournee-Theater (unten von links) mit dem Erfolgsstück "Der Gott des Gemetzels" sowie der Politsatiriker Reiner Kröhnert.

Ein Blick auf die Anfänge

60 Jahre Kulturarbeit für die Stadt - darauf blickt jetzt der Veranstaltungsring Metzingen zurück. In der Jubiläumssaison bietet der Verein wieder eine Mischung aus Kabarett, Theater, Klassik, Chanson und Oper. mehr

Das prächtige Treppenhaus ist ein Hingucker im sanierten Alten Rathaus.

Vor hundert Jahren wurde es richtig prächtig

Das Alte Rathaus am Marktplatz erstrahlt in neuem Glanz: In 18 Monaten Bauzeit wurde es umgebaut, modernisiert und energetisch aufgerüstet. Am Samstag, 13. September, wird zum Festakt eingeladen. mehr

Reise nach Surinam

Dr. Andreas Gröger hält am Sonntag, 7. September, 11 Uhr, im Großen Hörsaal (N10) Morgenstelle 3, einen Vortrag über eine Forschungsreise von Maria Sibylla Merian nach Surinam vor mehr als 300 Jahren. mehr

Metzinger Open-Air-Kino ab morgen

Filme unterm freien Himmel gibts ab morgen in Metzingen, jeweils ab 20.30 Uhr auf dem Bauhofgelände, Maurenstraße 6: "Monsieur Claude und seine Töchter" (Donnerstag, 4. September), "Fack ju Göhte" (5. September) und "Der Medicus" (im Bild: 6. September). mehr

Spätlese: Moin, Moin

Wer Urlaub in Ostfriesland macht, hört es täglich: "Moin, moin" heißt dort die Begrüßung um 9, 15 oder 20 Uhr. Das heißt aber nicht "Guten Morgen", sondern "Schönen Tag". mehr

Büchertausch bei Mobile

Das Vermittlungsbüro Mobile folgt mit der Büchertauschbörse dem Beispiel vieler Gemeinden, die bereits über eine solche Einrichtung verfügen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Mehr Singles & Flirt
Der Durchbruch der Pfählerstraße im Bereich des mittelalterlichen Zeughauses 1903. Fotos: Sammlung Walter Röhm

Zeughausturm steht im Weg

130 Jahren waren die Uracher auf der Suche nach neuem Baugrund, viele Bürger wollten sich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Schnell geriet der alte Holzgarten in den Blick, dort entstand die Elsachvorstadt. mehr

Tourismus legt zu

Die Aufwärtsbewegung im Bereich des Tourismus, die im letzten Halbjahr 2013 zu beobachten war, setzt sich im ersten Halbjahr 2014 fort. In Bad Urach wurden in der ersten Jahreshälfte ein Plus von 17,2 Prozent bei den Ankünften und ein Plus von 1,6 Prozent bei den Übernachtungen gezählt. mehr

Kinderpornos: Junger Mann verurteilt Uracher muss für viereinhalb Jahre in Haft

Bereits 2012 wurde ein 29-jähriger Bad Uracher wegen Missbrauchs einer Elfjährigen zu vier Jahren Haft verurteilt. Nun stand er in Tübingen wegen des Besitzes von Kinderpornos vor Gericht. mehr

Die Ural-Kosaken kommen.

Chor der Ural-Kosaken im Haus des Gastes

Der Ural-Kosaken-Chor geht mit seinen Zuhörern am Freitag, 5. September, 20 Uhr, im Haus des Gastes auf eine musikalische Reise durch das alte Russland. mehr

Gesprächskreis für Pflegende

Zur Unterstützung und Entlastung pflegender Angehöriger bietet das Netzwerk Demenz Bad Urach ein weiteres Angebot: Am 18. September um 14.15 Uhr startet ein Gesprächskreis für pflegende Angehörige. In entspannter Atmosphäre und im kleinen Kreis wird eine informative Verschnaufpause angeboten. mehr

Orgelmusik zur Marktzeit

In der Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 6. mehr

Die Cover-Band "Acoustic Malt"spielt im Rahmen des Musiksommers in der Brennscheuer in Dettingen.

Akustische Klänge neben den Kupferkesseln

Im Rahmen des Dettinger Musiksommers gastiert am kommenden Samstag, 6. September, um 19 Uhr die junge Cover-Band "Acoustic Malt" in der Brennscheuer in Dettingen. mehr

Zimmermann und die Freiheitsbewegungen Ein Vortrag von Günter Randecker

Im Rahmen des Literatursommers gibt es am 7. September, um 11 Uhr eine weitere Sonntagsmatinée in der Wilhelm Zimmermann-Gedenkstätte. mehr

Verkehrskonzept: Bürger können sich beteiligen

Die Gemeinde Dettingen hat die Dr. Brenner-Ingenieurgesellschaft aus Aalen damit beauftragt, ein neues Gesamtverkehrskonzept (Verkehrsentwicklungsplan) zu erarbeiten. mehr

Englisch für Anfänger

Mit einem speziellen Programm lernen die Teilnehmer am Englisch-Anfängerkurs in einer kleinen Gruppe, wobei keine Vorkenntnisse nötig sind. Es wird bei Null angefangen. Der Kurs unter der Leitung von Martina Schwarz findet ab Dienstag, 23. September, von 10 bis 11. mehr

Vollsperrung von Feldwegen

In der Zeit vom 5. September bis voraussichtlich 7. November werden die Feldwege ab Gebäude Im Eber 1, Königshöhe, bis zum Silberbrunnenweg und der Feldweg im Gewann Wüste Wiese im Wochenendhausgebiet Silberbrunnen wegen Erneuerung der Wasserversorgung punktuell gesperrt. mehr

Preise sind absolut im Keller

Was für eine Pracht, diese Fülle an Obst auf den Bäumen. „Das ist keine Pracht, sondern eine Last“, sagte Paul Krohmer am Sonntag in seiner Obstanlage. Warum? „Weil die Preise für Obst eine Katastrophe sind.“
mehr

Entkräftet, dehydriert, verfilzt und stark abgemagert: das Fundkaninchen im Tierheim im Stettert.

Verwahrlostes Kaninchen ausgesetzt

Völlig entkräftet, dehydriert, verfilzt und stark abgemagert wurde am Freitag ein Fundkaninchen im Tierheim abgegeben. Der Hund einer Spaziergängerin entdeckte den kleinen Kaninchenmann am Kreisverkehr Richtung Rommelsbach in Metzingen. mehr

Der Lehrpfad "Heimische Gehölze" ist auch für Kinder durchaus erwandernswert.

Der Bach und seine Bewohner

Wir verraten in unserer kleinen Sommerserie, welche Attraktionen Pfullingen zu bieten hat - vor der Tür und auch noch möglichst günstig. mehr

Tüftler Werner Hacker und sein solarbetriebener Rasenmäher.

Verbrauch drastisch reduziert

Neue Ideen haben im Ländle eine lange Tradition: Werner Hacker aus Mittelstadt reduziert den Energieverbrauch, indem er in seinem Haus Gleichstrom verwendet. Dafür erhält er den Motivationspreis. mehr

Der 16-jährige Walter Kleinfeldt als Rekrut beim Fotografen.

Führung durch die Ausstellung Walter Kleinfeldt

Walter Kleinfeldt zog als jüngster Reutlinger Freiwilliger 1915 in den Ersten Weltkrieg. An der Somme in Nordfrankreich, in Lothringen und Flandern erlebte der 16-Jährige den monatelangen Grabenkrieg. mehr

Rainer Nepita.

Neue Farbräume

"Alphabet - Malerei und Zeichnung" heißt eine Ausstellung mit Werken von Rainer Nepita. Eröffnung ist am Sonntag, 7. September, 11 Uhr, in der Kundenhalle der Kreissparkasse am Marktplatz. mehr

Handwerk: Betrieb klagt gegen Abzocker

Ein Reutlinger Handwerksbetrieb hat erfolgreich gegen einen Branchenbuch-Abzocker geklagt, heißt es in einer Mitteilung der Handwerkskammer. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr