Alles zu: wohnungsmangel

29. Juli 2017

Wohnungsmangel: Einfach mal tauschen?

Viele Senioren leben nach dem Tod des Partners in viel zu großen Räumlichkeiten, während junge Familien verzweifelt nach bezahlbaren Unterkünften suchen. mehr

06. Juli 2017

Anreize schaffen für Wohnungsbau

Wohnraum wird derzeit im Akkord geschaffen. Aber es reicht nicht. Die Politik will nachhelfen. mehr

21. Juli 2016

Verband Region will Impulse für Wohnbau setzen

Der Verband Region Stuttgart will vermehrt Impulse setzen, um gegen den Wohnungsmangel anzugehen. mehr

23. Juni 2016

Hoher Bedarf an bezahlbaren Wohnungen

Der Landkreis und die Kreisbau Filstal haben sich auf einer Informations- und Initiativ-Tagung mit Strategien befasst, bezahlbarem Wohnraum zu schaffen. mehr

07. Januar 2016

Liberale Rezepte für mehr Wohnraum

Volles Haus beim Neujahrsempfang der Ulmer FDP. Der bayerische FDP-Vize Sebastian Körber sprach über liberale Rezepte gegen den Wohnungsmangel. mehr

28. Oktober 2015

Nuwog-Chef Andreas Heipp: "Ohne Private geht es nicht"

Mangelware günstige Mietwohnungen: Die Neu-Ulmer Wohnungsgesellschaft (Nuwog) will deutlich mehr bauen. Der neue Geschäftsführer Andreas Heipp denkt dabei über die Stadtgrenzen hinaus. In unserem Interview beantwortet er Fragen zur Neu-Ulmer Wohnungsgesellschaft Nuwog und zu der Wohnraumentwicklung in Neu-Ulm. mehr

05. August 2015

Asylbewerbern droht Obdachlosigkeit

Angesichts steigender Flüchtlingszahlen warnen Politiker und Verbände vor Wohnungsmangel. mehr

13. Februar 2015

Wohnungen nicht leer lassen

Um dem Wohnungsmangel zu begegnen, möchte die Grüne Gemeinderatsfraktion, dass möglichst viele leerstehende Wohnungen in der Stadt wieder vermietet werden. mehr

29. Januar 2015

Kommentar: Falsche Strategie

Kampf dem Wohnungsmangel in Ballungsräumen und Universitätsstädten: Das hat sich die Politik in Bund und Land auf die Fahnen geschrieben. Leider ist ihr bisheriges Vorgehen eher Teil des Problems als Teil der Lösung. mehr

23. Januar 2015

Kampf gegen den Wohnungsmangel

In vielen Regionen in Baden-Württemberg wird der Markt an preiswerten Wohnungen immer enger. Nach einem deutlichen Rückgang sollen jetzt wieder mehr Sozialwohnungen gebaut werden. mehr

11. Juli 2014

Bauen wird zur Preis-Frage

Im Kampf gegen Wohnungsmangel und hohe Mieten in Ballungsgebieten setzt Bundesbauministerin Barbara Hendricks auf mehr Neubau. Doch preisgünstiger zu bauen und zu sanieren, ist gar nicht zu einfach. mehr

17. Juli 2013

Grün-Rot plant Grenzen für Umwandlung von Wohneigentum

Die Landesregierung will den Wohnungsmangel bekämpfen. Gemeinden können dazu künftig die Nutzung von Eigentumswohnungen beschränken. mehr

08. Juli 2013

Neues Gesetz soll Wohnungsnot eindämmen

Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) will den Kommunen im Südwesten ermöglichen, die gewerbliche Nutzung von ursprünglich als Wohnraum genutzten Gebbäuden zu verbieten. mehr

18. März 2013

"Man kann auch Löcher vermieten"

Müssen Geringverdiener und Kinderreiche in armseligen Behausungen leben? Diese Frage wird seit dem Brand von Backnang immer häufiger gestellt. Besonders in Ballungsgebieten gibt es Probleme. mehr

29. Oktober 2012

Bis 2030 fehlen in Ehingen 500 Wohnungen

"Entspannung tritt erst ein, wenn mehr gebaut wird", sagt IHK-Geschäftsführer Otto Sälzle. Die Kammer sieht auch in Ehingen Wohnungsmangel. mehr

27. Oktober 2012

IHK sieht Mangel an Wohnungen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ulm warnt vor Wohnungsmangel. In der IHK-Region werden nach Berechnungen der Kammer bis zum Jahr 2030 mehr als 18 600 neue Wohnungen benötigt. Der Bedarf sei damit überdurchschnittlich. mehr

03. August 2012

Mehr als 50 neue Wohnungen für die Stadt Senden

Gegenüber dem Sendener Rathaus und in Ay dürfen Wohn- und Geschäftshäuser gebaut werden. Der zuständige Ausschuss hatte keine Bedenken. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo