Alles zu: wohnraum

24. März 2016

Wohnungseinbruch

In ein Haus in der Karlstraße in Bönnigheim brach ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 16 und 21 Uhr ein. Dort klaute er einen Tresor. mehr

Ehrenzeichen verliehen

Wenn Unterwachingen nicht schnell Wohnraum für Flüchtlinge findet, läuft es womöglich auf eine Container-Lösung hinaus, hieß es im Gemeinderat. In der Sitzung wurden zwei Feuerwehrleute geehrt. mehr

23. März 2016

Wohnraum für 64 Asylbewerber in Rot am See

Der Gemeinderat von Rot am See hat den Weg für den Bau einer Flüchtlingsunterkunft in der Zolläckerstraße freigemacht. Bis zu 64 Menschen können dort vom Landkreis untergebracht werden. mehr

22. März 2016

Geplantes Gebäude für Flüchtlinge wird kleiner

Um den Anwohnern entgegen zu kommen, hat der Eislinger Gemeinderat beschlossen, das geplante Gebäude für Flüchtlinge mit günstigen Wohnungen abzuspecken. Mit Kommentar mehr

17. März 2016

Bauboom in Deutschland setzt sich fort

In Deutschland wird kräftig gebaut. Baugeld ist günstig, und Anlagealternativen sind rar. Dennoch ist bezahlbarer Wohnraum vielerorts knapp. Die Wohnungswirtschaft sieht die Politik gefordert. mehr

Neuer Wohnraum in Unterriexingen

Innen- vor Außenentwicklung ist die Devise eines neuen Wohngebiets, das in Unterriexingen geplant ist. Ein Investor will Mehrgeschossbauten und zweigeschossige Häuser bauen. mehr

Sabine Bittner: Aufgaben prüfen

Es ist dringend notwendig, Wohnraum für Menschen mit kleinem Geldbeutel zu schaffen, sagt Sabine Bittner, die einzige Stadträtin, die keiner Fraktion oder Gruppierung angehört. mehr

Berghülen investiert in Wohnraum für Flüchtlinge und in Neubaugebiet

Einen Rekordhaushalt über 6,5 Millionen Euro hat Berghülen für 2016 aufgestellt. Neben der Ortskernsanierung investiert die Gemeinde in Wohnungsbau für Flüchtlinge. Dabei bleibt Berghülen schuldenfrei. mehr

16. März 2016

Wohnraum für Flüchtlinge

Weitere acht Flüchtlingen sollen nach Setzingen kommen. mehr

Weißenhorn investiert Millionen in sozialen Wohnungsbau

Günstiger Wohnraum für sozial Schwache: In Weißenhorn sollen zwei Gebäude für 56 Menschen gebaut werden. Die Pläne sorgen für Wirbel. mehr

Wohnraum für Flüchtlinge

Die zukünftige Unterbringung von Flüchtlingen ist Thema in der Sitzung des Haigerlocher Gemeinderates am kommenden Dienstag, 22. März, um 19 Uhr im Bürgerhaus. Die Stadt rechnet mit 100 bis 120 Personen im kommenden Jahr. mehr

14. März 2016

Dickes Plus beim Wohnungsbau: Im Kreis 177 Wohnungen mehr fertiggestellt

Zwar wurden 2014 deutschlandweit so viele neue Wohnungen bezugsfertig wie seit zehn Jahren nicht, doch von Entspannung kann nicht die Rede sein. mehr

11. März 2016

In Einfamilienhaus eingebrochen

Schmuck und Bargeld haben Diebe aus einem Einfamilienhaus in Weißenhorn gestohlen. mehr

09. März 2016

Wohnraum in Ballungszentren wird knapper

Wohnraum in deutschen Ballungszentren wird einer Studie zufolge auf lange Sicht deutlich knapper. mehr

Ins "Hotel der Dinge" statt auf den Dachboden

Knapper, teurer Wohnraum in Großstädten bringt Anbietern von Lagerflächen wachsende Umsätze. In Stuttgart öffnet ein neues "Hotel der Dinge". mehr

Integration durch Normalität - Bönnigheimer vermieten Wohnung an Flüchtlinge

Wohnraum für Flüchtlinge ist knapp. Landratsamt und Gemeinden suchen händeringend nach Unterkünften. In Bönnigheim hat das Ehepaar Grannemann eine Privatwohnung an zwei Syrer vermietet. mehr

08. März 2016

Flüchtlinge, Zuzüge, mehr Geburten: Auswirkungen auf Einrichtungen und Wohnraum in Hall

Mehr Geburten, mehr Zuzüge, dazu Flüchtlingskinder - das Angebot in den städtischen Tageseinrichtungen stößt an Grenzen. Die Bürgermeisterin sagt: "Wir müssten eigentlich eine neue Bedarfsplanung machen." mehr

Sozialausschuss bringt Planung für inklusives Wohnprojekt in Ilshofen auf den Weg

Familien mit Kindern, ältere Menschen, Paare und Singles, Menschen mit und ohne Behinderung: Die LWV Eingliederungshilfe will in Ilshofen neuen Wohnraum für 36 Menschen schaffen. mehr

05. März 2016

Intelligenter als Containerlösung

Reger Zuspruch und Anerkennung für die Firma Bauer Holzbau: Das Unternehmen aus Gröningen hat in Korntal zwei mustergültige Holzgebäude zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen vorgestellt. mehr

04. März 2016

RÜCKBLICK: Die große Wohnungsnot in den Jahren 1948 bis ´50

Während 1948 die Hungerzeiten langsam zu Ende gehen, beschäftigt die dramatische Knappheit an Wohnraum Kommunen und Kreispolitik noch über Jahre hinweg. mehr

03. März 2016

Mainhardter Gemeinderat möchte in der Ortsmitte günstigen Wohnraum schaffen

Mit dem Gelände der Gärtnerei Engel in der Pfarrgasse bietet sich Mainhardt die Chance, innerörtlich Wohnraum zu schaffen. Der Gemeinderat möchte, dass dort preisgünstige Wohnungen gebaut werden. mehr

36 Wohnungen für Flüchtlinge

Günstigen Wohnraum für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen möchte die Stadt Eislingen an der Holzheimer Straße bauen. Es handelt sich um zwei durch ein Treppenhaus verbundene Gebäude. mehr

02. März 2016

In Ulm sollen Modul-Doppelhäuser für Flüchtlinge gebaut werden

Die Stadt Ulm kommt gut damit voran, für Flüchtlinge Wohnraum zu schaffen. In allen Ortsteilen mit guter Nahverkehrsanbindung sollen solide Doppelhäuser gebaut werden. Wo genau, wird noch geprüft. mehr

29. Februar 2016

Vergebliche Suche nach Wohnraum für Flüchtlinge

Weil die Kommunen in den kommenden Monaten verstärkt Wohnraum für Asylbewerber zur Verfügung stellen müssen, wird in Sontheim/Brenz momentan nach weiteren Unterbringungsmöglichkeiten gesucht – per Aufruf im Gemeindeblatt. Die Resonanz darauf fällt bislang allerdings nicht aus wie gewünscht. mehr

Wohnraum für Flüchtlinge steht bereit

Vom "Flüchtlingsgipfel" im Landratsamt in Ulm berichtete Bürgermeister Karl Hauler dem Gemeinderat in dessen Sitzung. Alle Bürgermeister aus dem Kreisgebiet waren dazu mit Anwesenheitspflicht eingeladen. mehr

27. Februar 2016

Wie Wohnraum schaffen in Laichingen?

Die Unterbringung von Flüchtlingen und geduldeten Asylbewerbern stellt Laichingen vor Herausforderungen. Neben Migranten wollen auch sozial schwache Menschen günstig wohnen. Ein Situationsbericht. mehr

Alternative Wohnmöglichkeiten für Flüchtlinge

Wie lässt sich schnell und flexibel Wohnraum für Flüchtlinge schaffen? Architekten informierten sich darüber bei der Bisinger Firma Holzbau Mayer. mehr

Wohnungen für Flüchtlinge - Standort in Roßfeld

Acht Flächen hat die Stadtverwaltung vorgeschlagen, der Gemeinderat entschied sich für eine in Roßfeld. In der Nähe der Hirtenwiesenhalle entstehen bis 2017 Wohnungen für etwa 200 anerkannte Flüchtlinge. mehr

INS VISIER GENOMMEN: Wohltuende Unaufgeregtheit

Was anderswo zu hitzigen Diskussionen in Bürgerschaft und Stadtparlament führt, wird in Crailsheim von Stadtverwaltung und Gemeinderat mit wohltuendem Pragmatismus in Angriff genommen: die Schaffung von Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge. mehr

26. Februar 2016

53.000 Euro aus Fördermitteln für Balzheim

Balzheim kommt in den Genuss von Fördermitteln aus dem Entwicklungsprogramm "Ländlicher Raum". 53.000 Euro gibt es für eine Privatinitiative in Unterbalzheim, den Umbau eines Ökonomiegebäudes, in dem neuer Wohnraum entsteht. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo