Alles zu: wissenschaft

20. Juli 2017

Demenz-Patientin-

Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern

Die Zahl der weltweiten Demenz-Fälle ließe sich erheblich reduzieren, wenn die Risikofaktoren konsequent und von Kindheit an bekämpft würden. mehr

19. Juli 2017

Pommes Frites-

Neue EU-Regeln gegen Acrylamid im Essen ab 2019

Kaffee, Keks und Knäckebrot, Pommes, Chips und Flips: Der umstrittene Stoff Acrylamid findet sich in kleinen Mengen in Geröstetem, Gebackenem und Frittiertem - ... mehr

Zion Harvey-

Ärzten gelingt Doppeltransplantation von Händen bei Kind

Der acht Jahre alte Zion Harvey in den USA schreibt, isst und zieht sich mit zwei transplantierten Händen an. mehr

18. Juli 2017

Überschwemmungen in Peru-

Munich Re: Naturkatastrophen richten weniger Schäden an

Die Erde ist in der ersten Jahreshälfte weniger von schweren Naturkatastrophen in Mitleidenschaft gezogen worden als im langjährigen Durchschnitt. mehr

Haifischflossen-

Thailands Lust auf Haifischflossensuppe bedroht Hai-Bestand

Die Lust auf Haifischflossen führt zu einem dramatischen Rückgang mancher Haiarten. Das schreibt die Umweltschutzorganisation WildAid in einem Bericht. mehr

Die lange Nacht der Wissenschaft an der Uni Ulm

Durch ein Herz gehen, die Mobilität der Zukunft testen, oder einfach nur über den Campus bummeln. Die Uni ermöglicht am kommenden Freitag von 16 bis 24 Uhr spannende Einblicke. mehr

17. Juli 2017

Kontaktlinse-

Ärzte finden 27 Kontaktlinsen in Auge von Patientin

Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Die Frau sei von der Entdeckung ebenso überrascht gewesen wie die Ärzte, sagte ... mehr

Asiatische Tigermücke-

Kampf gegen die Tigermücke: Männchen sollen helfen

Im Kampf gegen die Asiatische Tigermücke in Deutschland testen Wissenschaftler nun den Einsatz von sterilisierten Männchen. mehr

14. Juli 2017

Alexander Gerst-

Astronaut Gerst erhält Souvenir aus Heimatstadt

Astronaut Alexander Gerst (41) nimmt im kommenden Jahr ein fossiles Fundstück aus seiner Heimatstadt Künzelsau in Baden-Württemberg mit ins Weltall. mehr

Löwin säugt Leoparden-Junges-

„Einmaliger Fall“: Löwin säugt ein Leoparden-Junges

Im tierreichen Ngorongoro-Krater in Tansania haben Tierschützer erstmals beobachtet, wie eine Löwin ein Leoparden-Baby säugt. mehr

Studenten-Satelliten aus Stuttgart und Berlin im All

Eine russische Trägerrakete hat am Freitag 73 Satelliten auf einmal ins All gebracht. Dazu zählten auch zwei von Studenten der Universität Stuttgart und der TU ... mehr

13. Juli 2017

Weltraumbergbau-

Luxemburg regelt Bergbau im Weltraum

Für den Griff nach den Sternen hat sich Luxemburg einen rechtlichen Rahmen gegeben: Als erstes europäisches Land regelt es den Bergbau im Weltraum mit einem ... mehr

Start-

Klimawandel könnte Flugverkehr erheblich einschränken

Die durch den Klimawandel steigenden Temperaturen könnten einer Studie zufolge in den kommenden Jahrzehnten den Luftverkehr weltweit erheblich einschränken. mehr

Dürre im Südsudan-

Milliarden Menschen ohne sicheres Trinkwasser und Toiletten

Fast ein Drittel der Weltbevölkerung hat nach einer neuen UN-Studie zu Hause kein zuverlässig sauberes Trinkwasser. Das sind 2,1 Milliarden Menschen. mehr

12. Juli 2017

Larsen-C-Schelfeis (Landsat)

Gigantischer Eisberg treibt in der Antarktis

In der Westantarktis hat sich ein gigantischer Eisberg von der knapp siebenfachen Größe Berlins vom Schelfeis gelöst. mehr

Mädchen auf Trampolin (Silas Stein)

Mehr Unfälle beim Trampolinspringen

Immer mehr Kinder und Jugendliche werden beim Trampolinspringen schwer verletzt. „Die Zahl der Verunglückten steigt von Jahr zu Jahr“, sagt der Unfallchirurg ... mehr

Toter Wolf vom Schluchsee kommt in die Röhre

Der tote junge Wolf aus dem Südwesten kommt wohl in die Röhre: „Meistens lässt sich mittels Computertomographie die Todesursache feststellen“, sagte ein ... mehr

11. Juli 2017

Stromnetze (Martin Schutt)

Gesundheitsrisiken von Stromnetzen: Bund schiebt Studien an

Die Bundesregierung lässt über die kommenden sechs Jahre die Auswirkungen von Stromleitungen auf die Gesundheit von Bürgern erforschen. mehr

Franz Untersteller (Franziska Kraufmann)

Steigende Temperaturen setzen dem Wald im Südwesten zu

Der baden-württembergische Wald leidet neuen Erkenntnissen zufolge unter den Folgen des Klimawandels. mehr

10. Juli 2017

Besucher gehen durch Höhle «Hohle Fels» (Stefan Puchner)

Welterbe-Region: Städte auf der Alb entwickeln Konzepte

Rund um sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb sollen nach deren Einstufung als Weltkulturerbe durch die Unesco neue Angebote für Besucher entstehen. mehr

09. Juli 2017

Venus vom Hohle Fels (Stefan Puchner)

Eiszeitkunst-Höhlen sind Weltkulturerbe

Diese Entscheidung des in Krakau tagenden Unesco-Komitees ist schnell gefällt: Nach knapp 15-minütiger Beratung nimmt es die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst ... mehr

Universität (Silas Stein)

Unis kritisieren Industrie: Auftragsforschung „Kuckucksei“?

Die Technischen Universitäten warnen die Wirtschaft vor einer immer stärkeren Verquickung von Forschungsgeldern und inhaltlichen Vorgaben bei Hightech-Themen. mehr

06. Juli 2017

Männliche Küken (Bernd Wüstneck)

Bundesminister sieht baldigen Ausstieg aus Küken-Töten

Das massenhafte Töten männlicher Küken in Deutschland könnte nach Ansicht von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) bald ein Ende haben. mehr

05. Juli 2017

Federdiebstahl aus Museen (Angela Pillukat)

Federdieb muss ins Gefängnis

Nach einer jahrelangen Diebestour durch Museen in Deutschland, der Schweiz und Österreich muss ein Schweizer Federdieb nun für ein Jahr ins Gefängnis. mehr

Seifensiederei in Rottenburg (-)

Fund mit Seltenheitswert: Seifensiederei ausgegraben

Archäologen haben in Rottenburg (Kreis Tübingen) die Überreste einer Seifensiederei aus dem 18. Jahrhundert ausgegraben und untersucht. mehr

Mitmach-Ausstellung auf dem Neckar

Wer das Meer kennen lernen will, muss aufs Schiff. Das liegt derzeit an der Hessigheimer Anlegestelle beim Sportplatz vor Anker und heißt „Jenny“. mehr

04. Juli 2017

Besuch aus Afrika: Geheimnisvolle Liaison des Neandertalers

Der in Deutschland gefundene Oberschenkelknochen eines Neandertalers wirft ein neues Licht auf die Ausbreitung der Menschen aus Afrika. mehr

Forscherin Britta Nestler erhält Leibniz-Preis

Die Karlsruher Materialwissenschaftlerin Britta Nestler ist von Vorwürfen bezüglich ihrer Forschungen entlastet worden und erhält nun doch den renommierten ... mehr

Federdiebstahl aus Museen (Angela Pillukat)

Urteil gegen Federdieb fällt am Mittwoch

Nach jahrelanger Diebestour durch Museen in Deutschland, der Schweiz und Österreich hat sich ein Schweizer in Basel vor Gericht verantworten müssen. mehr

29. Juni 2017

US-Ostküste (Chad Koczera)

Neue kleine Insel vor US-Ostküste entstanden

Vor der Küste des US-Bundesstaats North Carolina ist Medienberichten zufolge quasi über Nacht eine kleine Insel entstanden. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo