Alles zu: windrad

29. September 2017

Drei neue Windräder genehmigt

Ein Bremer Unternehmen baut auf Laichinger Markung neue Anlagen. mehr

28. September 2017

Gemeinderat stellt sich gegen Windkraftanlage

Der Gemeinderat in St. Johann lehnt Pläne des Landes Baden-Württemberg ab, das Gewann „Lonsinger Buch“ für Windkraftanlagen auszuweisen. mehr

20. September 2017

Der Grüne Heiner ist die Keimzelle

Die Erzeugung von Windenergie stagniert, neue Standorte wird es nicht geben. Der Besigheimer Ingenieur Heiner Blasenbrei-Wurtz war schon beim Bau des Grünen Heiner aktiv. mehr

25. August 2017

Die Finanzierung als leichteste Übung

Zehn Jahre lang kämpfte die Energiegenossenschaft Ingersheim und Umgebung um ihr Windrad. 19 BZ-Leser durften sich das Wahrzeichen einmal genauer anschauen. mehr

18. August 2017

Schallgutachten in der Kritik

Das erste Gutachten für den Windpark Kohlenstraße war fehlerhaft. Die korrigierte Ausarbeitung zeigt: Die Grenzwerte sind deutlich unterschritten. mehr

30. Mai 2017

Windkraft: Damit nachts die Lichter ausgehen

Neun Bürgermeister setzen sich für eine „bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung“ von Windrädern ein. Naturschutzfonds soll Mehrkosten mitfinanzieren. mehr

22. Mai 2017

Kretschmann ruft zur Verantwortung

Der Ministerpräsident weiht den Energiepark Ellwanger Berge ein. Dabei richtet er auch deutliche Worte an die Windkraftgegner. mehr

21. Mai 2017

Wettern gegen Windpark

Donnstetten kommt für einen Windpark in Frage. Das stößt auf Widerstand, eine Bürgerinitiative sorgte am Freitag für eine voll besetzten Festhalle. mehr

13. Mai 2017

Erneuerbare Energien: Immer mehr Windräder

Windenergie wird immer wichtiger. Das Technologieunternehmen ZF baut das Herz der Anlagen: Generatoren. Doch Experten befürchten einen Preisverfall wie in der Solarbranche. mehr

08. Mai 2017

Ortsvorsteher Hornung zieht den Hut

Der Stromversorger EnbW ODR hat den Windpark Rot am See eingeweiht. An der Landesgrenze drehen sich jetzt zwölf Windräder, ein weiteres soll noch dazukommen. mehr

05. Mai 2017

Andrang bei Infoabend zum Thema Windenergie

Rund 200 Bürgerinnen und Bürger ließen sich am Donnerstagabend im Sportheim in Rangendingen zum Thema Windenergie informieren. mehr

22. April 2017

„Wir können recht zufrieden sein“

Erst Misserfolge, dann Zustimmung: Heinrich Blasenbrei-Wurtz, die Lokale Agenada und ihr Einsatz für erneuerbare Energien in der Stadt Besigheim. mehr

20. April 2017

Keine Spur von Antifa bei AfD-Vortrag

Die AfD lädt zu einem Energie-Vortrag in den Geislinger Kapellmühlsaal. Die Polizei ist vor Ort, erlebt aber einen ruhigen Abend. mehr

06. April 2017

Umfrage: Kaum Bedenken beim Thema Windkraft in Rangendingen

Die HZ holte in Rangendingen im Rahmen einer Umfrage Bürger-Meinungen zum Thema Windkraft ein. Auf Bedenkenträger traf sie nicht. mehr

Windpark Hummelsweiler nimmt Form an

Vier Windräder entstehen bei Hummelsweiler. Im Sommer sollen sie in Betrieb gehen. Weitere Anlagen sollen nicht gebaut werden. mehr

31. März 2017

Windräder-Gutachten auf dem Prüfstand

Sind die Beurteilungen unzureichend, auf deren Basis Ende 2016 mehr als 100 Windkraftanlagen im Land genehmigt wurden? Das wollten Umweltverbände herausfinden. mehr

29. März 2017

Ortschaftsrat Stetten sammelt seine Argumente gegen Windkraftstandort

Der Ortschaftsrat Stetten diskutierte mit Bürgern zwei Stunden über den Windkraftstandort „Hohwacht“ und fasst nun die Gegenargumente in einem Einwendungsschreiben an den Regionalverband zusammen. mehr

25. März 2017

„Keine Sorgen auf Vorrat“

Seitenblicke zum Stopp für das Windrad Orlach 6 und zur Schulwahl der Viertklässler. mehr

23. März 2017

Gericht stoppt den Rotor

Das Verwaltungsgericht Stuttgart gibt dem Eilantrag von Naturschützern gegen den Betrieb einer Windkraftanlage bei Orlach statt. mehr

15. März 2017

Windpark wird mit Löschwasserdepots ausgestattet

Für den geplanten Windpark im Brüchlinger Wald finanziert die ENBW auch ein neues Fahrzeug für die Langenburger Feuerwehr. mehr

14. März 2017

Gemeinderat Zwiefalten Nutzungsvereinbarung zur Errichtung einer Windenergieanlage bei Mörsingen vertagt

Die geplante Windenergieanlage bei Mörsingen sorgt nach wie vor für Unruhe. Der Gemeinderat Zwiefalten hat nun die Unterzeichnung des Nutzungsvertrages vertagt mehr

10. März 2017

Die Energiewende und ihre Konsequenzen

HT-Wahlforum in Gerabronn: In Bezug auf erneuerbare Energien sind die Kandidaten unterschiedlich euphorisch. Die geplante Stromtrasse soll unter die Erde. mehr

18. Januar 2017

Uraufführung am Melchinger Lindenhof

Zwei völlig überforderte Typen sitzen in 100 Meter Höhe in einer Maschine fest und entdecken erst allmählich deren Geheimnis. Die Uraufführung von „Die Windmüller“ geht am Donnerstag über die Lindenhof-Bühne. mehr

23. Dezember 2016

Windrad der Naturenergie genehmigt

Ein Unternehmen aus Blaustein will im nächsten Jahr bauen und hofft auf Bürgerbeteiligung. mehr

29. November 2016

Wartung von Windkraftanlagen - 140 Meter überm Beton

Die Wartung von Windkraftanlagen ist eine anspruchsvolle Arbeit, die Teamfähigkeit, Fitness und Schwindelfreiheit voraussetzt. mehr

08. Oktober 2016

Aus für mehr Windräder im Einkornwald

„Keine weiteren Flächen für Windkraft“, sagt die Kirche. Die Haller Stadtwerke bedauern das. mehr

07. Oktober 2016

KOMMENTAR zu Windrädern: Transparenz geht anders

Das Thema Windkraft beschäftigt die Bevölkerung. Oft wird lautstark um geplante Windkraftstandorte wie bei Wangen oder am Kaisersträßle bei Adelberg gestritten. mehr

Windkraft: Stadtwerke Tübingen verlassen Konsortium

Vier Windräder sollen nach wie vor auf dem Windvorranggebiet GP-03 bei Wangen gebaut werden. Nun aber ohne die Stadtwerke Tübingen. <i>Mit Kommentar</i> mehr

06. Oktober 2016

EnBW baut vier Windkraftanlagen

Das Landratsamt hat am 8. September den Bau der vier Anlagen zwischen Fronrot und Kammerstatt genehmigt. Einige Bürger in Fronrot sind enttäuscht. mehr

04. Oktober 2016

Windkraft: Grün-Schwarz pfeift CDU-Minister Hauk zurück

Im aufkeimenden Streit um den weiteren Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg hat die grün-schwarze Koalition ihren Forstminister Peter Hauk (CDU) zurückgepfiffen. Sein Schreiben an Städte und Gemeinden, wonach im Staatswald nur noch Standorte für mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo