Alles zu: wasserversorgungsnetz

06. Oktober 2017

Ausgaben für Kläranlage steigen

Noch in diesem Jahr steht die Erneuerung der Rechenanlage und der Rührwerks in der Kläranlage Freudental an. Ziel dabei ist der langfristige Erhalt der Anlage. mehr

25. April 2015

2400 Unterschriften

Fast 2400 Unterschriften sind gesammelt: Die Gegner der Wasserpreiserhöhung trafen sich jetzt zur Planung weiterer Schritte. mehr

11. Dezember 2013

Wassernetz kostet eine Million

Über 2,1 Millionen Euro will die Gemeinde Untermünkheim im kommenden Jahr investieren. Der Ausbau und Erhalt des Wasserversorgungsnetzes verschlingt davon mehr als die Hälfte. mehr

23. November 2013

Ein Plan für die Unterwelt

Die Gemeinde Drackenstein steigt in ihre Unterwelt und lässt für knapp 5000 Euro einen Bestandsplan der Schächte für die Wasserversorgung und Kanalisation erstellen. Damit können der Leitungsverlauf und die Fließrichtung sowie Verbindungen im Kanal- und Wasserversorgungsnetz aufgezeigt werden. mehr

20. September 2013

Geräuschlogger melden Lecks

Bei der Suche nach undichten Stellen im Wasserversorgungsnetz der Kommune, möchte die Gemeinde Erligheim künftig so genannte Geräuschlogger einsetzen. Diese Geräte messen den Geräuschpegel im Wassernetz, Abweichungen deuten auf ein Leck in der Leitung hin. mehr

01. August 2012

Vor dem Bau wird analysiert

Wie leistungsstark ist das Stimpfacher Wasserversorgungsnetz? Wo liegen seine Schwachstellen? Diese Fragen sollen in einer Analyse beantwortet werden, die die Gemeinde jetzt erstellen lässt. mehr

29. Juni 2012

Farbiger Asphalt entzweit die Gemeinderäte

Im Rahmen der Ortskernsanierung soll in Dürnau der Bereich der Raubeck und der Boller Straße neu gestaltet werden. In diesem Zuge werden auch Sanierungsarbeiten an der Schmutzwasserkanalisation und am Wasserversorgungsnetz vorgenommen. mehr

07. April 2012

Wasserleitungen sind in Ordnung

Seit zwei Jahren sind die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) mit der Wartung des Wasserversorgungsnetzes der Gemeinde Bernstadt betraut. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo