Alles zu: wasser

23. Juni 2017

Unterirdische Löschwassertanks werden mit Beton verfüllt

Die Stadt Ulm lässt nicht mehr benötigte unterirdische Löschwassertanks mit Beton verfüllen - Nur ein Tank ist nicht mehr auffindbar. mehr

22. Juni 2017

Wasser aus Bach gepumpt

Ein 22-Jähriger hat am Mittwoch unerlaubterweise Wasser aus der Schmiech abgepumpt. mehr

Schnürpflinger heizen mit Fernwärme

In Schnürpflingen ist ein Großteil der Straßen an ein Fernwärmenetz angeschlossen, das zwei Landwirte aus dem Ort betreiben. mehr

Sport vor 50 Jahren: Ruder-Roulette mit bekannten Gefahren

Juni 1967: Die große Ulmer Regatta wäre fast ins (Hoch-)Wasser gefallen. Tückisch sind dann vor allem die Strudel. mehr

Schrammbord statt Mauer

Der Krobach soll renaturiert werden. Zudem werden zwei Brücken saniert und zwei weitere neu gebaut. Der Gemeinderat gab einstimmig grünes Licht. mehr

20. Juni 2017

Tag der Artenvielfalt am Sonntag in Hütten

Alle zwei Jahre findet der Tag der Artenvielfalt statt. Am 18. Juni ist jetzt ein großes Programm in Hütten und dem Oberen Schmiechtal geplant. mehr

17. Juni 2017

Mehr als 40 Jahre im Rettungseinsatz

ürgen Scheihing ist im Berufsleben Betriebswirt bei der Amann-Group, ehrenamtlich ist er der erfahrenste Rettungstaucher der DLRG Bönnigheim/Kirchheim. mehr

16. Juni 2017

Mit dem Tretboot unterwegs am Viadukt

Ein traumhafter Ausblick auf das Viadukt. Beim Tretboot fahren kommen Kindheitserinnerungen auf. Beim Blick auf die Uferpromenaden im Kreis darf dieser Ort natürlich nicht fehlen. mehr

14. Juni 2017

Trinkwasser: Nitratwerte im grünen Bereich

Zu viel Dünger: Umweltbundesamt warnt vor dem Schadstoff im Trinkwasser. Im Landkreis wird der Grenzwert nirgends auch nur annähernd erreicht. mehr

Trinkwasser (Roland Weihrauch)

Minister weist Warnungen vor teurerem Trinkwasser zurück

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat Warnungen vor stark steigenden Trinkwasserpreisen wegen hoher Nitratwerte im Grundwasser zurückgewiesen. mehr

Wasserstrahl dringt schon durch Hauswand

Dank einer Zeitungsausträgerin konnte in Crailsheim nach einem Wasserrohrbruch vermutlich Schlimmeres verhindert werden. mehr

Nitratwerte grenzwertig

Seit 1993 gilt für Grundwasser ein EU-Grundwert. Die Belastung der Böden im Kreis ist in der Tendenz leicht rückläufig. Die Werte seien vergleichsweise hoch, aber unbedenklich, sagt das Landratsamt. mehr

13. Juni 2017

Erbach: Soko „See“ sucht Angler, der seinen Köder vermisst

Im Fall des getöteten Xhoi Musaj, dessen Leiche in einem See bei Erbach gefunden wurde, erhoffen sich Ermittler Hinweise auch aus einem Vereinsumfeld. mehr

Warnung vor Grundwasser

Im Unteren Illertal finden sich unverändert giftige Chemikalien. mehr

Und das Wasser bringt der Max

Sommerlicher Blumenschmuck in den Städten ist schön anzusehen. Und damit die Blümchen möglichst lange ihre Farbenpracht erhalten und blühen, ist an heißen Sommertagen Gießen angesagt. mehr

Am Unfallfahrzeug selbst Hand anlegen

Mit zwei Schauübungen und einer Fettexplosion bot die Freiwillige Feuerwehr Hülben im Rahmen ihrer Hockete einen Einblick in ihr Tun. mehr

12. Juni 2017

Trinkwasser wird teilweise viel teurer

Zu viel Nitrat im Grundwasser erfordert eine teure Aufbereitung, sagt das Umweltbundesamt. Stark steigende Preise sind die Folge. mehr

11. Juni 2017

Doping für die Artenvielfalt

Erstmals seit der Sanierung führt der Nabu Metzingen durch das Schutzgebiet „Schmiedstobelsee“. mehr

10. Juni 2017

Trinkwasser (Roland Weihrauch)

Preis für Trinkwasser könnte wegen hoher Nitratwerte steigen

Trinkwasser könnte nach Darstellung von Experten wegen der hohen Nitratbelastung durch die Landwirtschaft deutlich teurer werden. mehr

Der Sommer kann kommen

Badefreuden und Sicherheit: Auf dem Sinninger Baggersee patroulliert die Wasserwacht mit einem motorisierten Schlauchboot und auf Boards. Auch am am Ufer laufen die Freiwilligen Streife. mehr

Ein neuer Schutzschild

Ist die Hornhaut trüb oder zerstört, droht Erblindung. Die Therapie: eine Hornhauttransplantation. Weniger bekannt: die Heilung durch Plazentagewebe. mehr

09. Juni 2017

Alles hängt vom Druck ab

Ohne Wasser gibt es kein Leben und ohne ausreichenden Druck gibt es auch keine (Wasser-) Spiele: Ums kühle Nass dreht sich das Stadtgespräch. mehr

Hochwasserrückhaltebecken: Bis jetzt 1,5 Millionen Euro investiert

Der erste Bauabschnitt des Rückhaltebeckens Reichenbach ist fast fertig. 1,5 Millionen Euro wurden bis jetzt verbaut. Dies wurde mit einem Richtfest gefeiert. mehr

Auto seit 38 Jahren im Einsatz

Die Feuerwehr in Hohenhaslach kann sich seit dem Jahr 1979 auf ihr Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 verlassen. mehr

08. Juni 2017

Kinder brauchen Frieden: Spenden für Sri Lanka

Auf Sri Lanka haben ausdauernde Monsun-Regenschauer für verheerende Überschwemmungen gesorgt. Partner von Kinder brauchen Freiden sind vor Ort, um schnell Nothilfe zu leisten. Der Hechinger Verein bittet um Spenden. mehr

Ernste Rufe, lustiges Klappern

Das Freilandmuseums-Team bringt alte Technik in Gang. Doch am Anfang mahlen die Räder zu langsam und die Körner rauschen einfach so durch. mehr

07. Juni 2017

In Chimongua Village gibt es jetzt Wasser

Rudolf Rampf und der Rotary-Club finanzieren Brunnenprojekt in Angola. mehr

Sanierung des Rötenbachstaudamms macht Fortschritte

Die grundlegende Sanierung am Rötenbachstaudamm in Owingen macht Fortschritte. Die Stadt Haigerloch investiert knapp 578 000 Euro. mehr

Bietigheim-Bissingen verteidigt Spitzenplatz

Von 80 Stadtwerken in Baden-Württemberg nehmen die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen am wenigsten Geld für Trinkwasser von ihren Kunden – und das bereits seit Jahren. mehr

03. Juni 2017

Mit dem Faltboot die Donau entlang

Die Donau im August 2014: Von dem einst wilden Fluss ist nicht mehr viel übrig. Auf der Strecke von Ulm nach Wien sind 30 Kraftwerke gebaut worden. Eine Flusskreuzfahrt mit Faltboot. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo