Alles zu: vorschlag

31. Mai 2017

Möglicher Schleichverkehr macht Sorgen

Ausschuss des Stuttgarter Gemeinderats debattiert kontrovers über Folgen der Fahrverbote bei Feinstaub-Alarm. mehr

29. Mai 2017

Menschen im Südwesten entdecken den Neckar wieder

Wieder mehr Leben am Fluss: Neben Ufer-Umgestaltungen sehen viele Initiatoren auch Möglichkeiten für neue Freizeitangebote und Sportarten auf dem Wasser. mehr

26. Mai 2017

St. Margaretha: Weihe des neuen Altars

Die Wiedereröffnung der Kirche St. Margaretha in Salach, die renoviert wurde, ist verbunden mit der feierlichen Weihe des neuen Altars. mehr

24. Mai 2017

DLW-Gelände: „Das ist eine Hausnummer für Bietigheim“

Am Dienstagabend informierten sich etwa 60 Bürger aus Bietigheim-Bissingen über die Pläne für das DLW-Areal. Es kamen erste Ideen von den Zuhörern. mehr

23. Mai 2017

Menschen im Südwesten entdecken den Neckar wieder

Wieder mehr Leben am Fluss: Neben Ufer-Umgestaltungen sehen viele Initiatoren auch Möglichkeiten für neue Freizeitangebote und Sportarten auf dem Wasser. mehr

22. Mai 2017

Menschen im Südwesten entdecken den Neckar wieder

Wieder mehr Leben am Fluss: Neben Ufer-Umgestaltungen sehen viele Initiatoren auch Möglichkeiten für neue Freizeitangebote und Sportarten auf dem Wasser. mehr

18. Mai 2017

Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest

Der Preis für die Maß Bier auf dem Oktoberfest in München steigt jedes Jahr. Das wird auch so bleiben. Eine Bierpreisbremse hat der Stadtrat abgelehnt. mehr

12. Mai 2017

Diesel-Nachrüstungen: Autohersteller machen ersten Vorschlag

Angesichts drohender Diesel-Fahrverbote hat sich die Autobranche in Gesprächen mit dem Landesverkehrsministerium beim Thema Nachrüstungen doch etwas bewegt. mehr

Das Potenzial von St. Maria ausschöpfen

Eine Kirchengemeinde sucht Ideen, wie ihr Gotteshaus besser in die Stadtgesellschaft integriert werden kann. mehr

10. Mai 2017

Diesel-Treffen - Sind Nachrüstungen möglich?

Am Mittwochabend hat sich das Landesverkehrsministerium mit den Autoherstellern zum Thema Diesel-Nachrüstungen in Stuttgart getroffen. Ergebnisse werden mit Spannung erwartet. mehr

04. Mai 2017

Neue Aula für die Grundschule Wullenstetten

Versprochen wird sie seit Jahren, nun will die Stadt der Grundschule Wullenstetten tatsächlich eine neue Aula bauen. So sieht der neue Entwurf aus. mehr

28. April 2017

Fast 3500 Vorschläge

Stuttgarts vierter Bürgerhaushalt endet mit einer Rekordbeteiligung. Kreative Ideen beeindrucken den Kämmerer. mehr

27. April 2017

Gestaltung der Ortsmitte: Linde dominiert Dorfplatz

Der Berghüler Gemeinderat hat über die Gestaltung der neuen Ortsmitte entschieden. Die Stadtbirne wird gleich mehrfach gepflanzt. Bis Anfang Juni soll alles fertig sein. mehr

25. April 2017

Bürgerpreis: Bereits fünf Bundessieger aus dem Kreis

Dr. Hariolf Teufel und Jürgen Malchers erklären, warum die Kreissparkasse die Initiative „Bürgerpreis“ auf lokaler Ebene unterstützt. mehr

24. April 2017

Kommt Kosminski als Schauspielchef nach Stuttgart?

Der Mannheimer Schauspielleiter Burkhard C. Kosminski soll 2018 Schauspielchef in Stuttgart werden. Heute entscheidet der Verwaltungsrat. Was für und gegen den Mann spricht, der anscheinend die Quadratur des Kreises schafft. mehr

20. April 2017

Wirrwarr Steuern: Darauf setzen die Wahlkämpfer

Der CDU-Abgeordnete Eberhard Gienger will die Maut für alle, SPD-Mann Macit Karaahmetoglu setzt auf die Vorgaben des Spitzenkandidaten. das sind die Vorstellungen zur Steuerpolitik. mehr

14. April 2017

Gesucht für den Service-Preis: Herausragende Mitarbeiter und Arbeitgeber

Wir möchten es genau wissen: Wo sind die nettesten Bedienungen, wer berät am freundlichsten und: Welche Geschäfte bieten den besten Service? mehr

10. April 2017

Das Baden wird teurer

Löchgau erhöht in der kommenden Saison die Preise. Der Einzeleintritt steigt um 50 Cent. Die Stadt betont, dass dies noch lange nicht reiche, um die Kosten zu decken. mehr

08. April 2017

Höherer Eintritt für Schäferlauf?

Der Technische Ausschuss empfiehlt eine moderate Erhöhung um einen Euro. Die erste seit sechs Jahren. mehr

07. April 2017

Bürger reden mit bei der Zukunft am Haier

Ein Quartierszentrum in der untergenutzten Schule und die äußerst angespannte Baulandsituation in Faurndau waren die Hauptthemen beim Bürger-Infoabend am Haier. mehr

06. April 2017

Höhere Parkgebühren im Maisental?

Der Technische Ausschuss in Bad Urach debattierte über höhere Gebührensätze im Maisental. mehr

01. April 2017

Der Schäferweg führt zur Schäferei

Der Zuweg zur Schäferei Fauser hat nun einen Namen. Einmütig votierte der Pfronstetter Gemeinderat für „Schäferweg“. mehr

23. März 2017

Land am Rand: Endlich dicke Luft für Baden!

Alte Dieselautos, die bald in Stuttgart nicht mehr fahren dürfen, nach Nordbaden verkaufen? Die Idee des Verkehrsministeriums ist „keine Satire“. So wird Großstadt-Flair zum Exportschlager. mehr

Große Fraktionen starten Initiative

CDU, Grüne und SPD im Rat machen Millionen-Vorschläge zur Mobilität und für bessere Luft. In Vaihingen soll Seilbahn den Ort entlasten mehr

10. März 2017

Kontroverse Ideen zum Blautopf-Areal

Es gibt viele bedenkenswerte Ideen zum Blaubeurer Naturdenkmal. Einige sind konträr. Blaubeurer haben eine erste Gewichtung vorgenommen. mehr

03. November 2016

Im Bellevue-Casting wird die Zeit knapp

Den drei Partei-Chefs der Koalition rinnt die Zeit für einen gemeinsamen Vorschlag für das Amt des Bundespräsidenten durch die Finger. Vor allem der druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel wächst. mehr

08. Juni 2016

Agnes

Nach dem 1998 erschienenen Roman von Peter Stamm, kommt hier nun die filmische Umsetzung seines Werkes. mehr

26. Oktober 2015

Bebauung des Bahnhofsareal: Büro aus Freiburg gewinnt Architektenwettbewerb

Zehn Stunden lang tagt das Preisgericht, einstimmig wird die städtebauliche Idee aus Freiburg auf den ersten Platz gesetzt, mit 25.000 Euro bedacht. Der Architekt vom Büro K 9 erläutert den Plan. mehr

19. August 2015

Justizhochhaus: Gebäude nicht mehr tragbar

Mit ihrem breit gestreuten Vorschlag, das Justizhochhaus an der Olgastraße doch zu erhalten, hat sich Grünen-Stadträtin Annette Weinreich keine Freunde gemacht. Vor allem nicht bei den Betroffenen. mehr

09. Juli 2015

Jagdhunde bleiben steuerfrei

Nach 15 Jahren hat Untermünkheim seine Hundesteuersatzung überarbeitet. Entgegen den Empfehlungen des Städtetags hat der Gemeinderat entschieden, dass Jagdhunde weiterhin steuerfrei bleiben. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo