Alles zu: voralbgemeinde

06. Oktober 2017

Einblick in Archive: Von Frauen gewählt

Im Heininger Archiv wird die Ortsgeschichte lebendig. Noch ist es nicht komplett bearbeitet, Diplom-Archivarin Carola Eberhard hat aber bereits Besonderheiten entdeckt. mehr

16. Juni 2016

Erika Gernet pflegt eine alte Tradition

Der Rauch war schon von weitem zu sehen: Erika Gernet hat am Mittwoch den Ofen im Backhaus in Eschenbach angeheizt. mehr

12. Mai 2016

Tempo 30 ausweiten

In Zell wird am Donnerstag über Tempo 30 diskutiert - ein Dauerbrenner in der Voralbgemeinde. mehr

11. Mai 2016

Schlat sucht ein neues Logo

Ein Apfel und ein Lamm bestimmen das Wappen der Voralbgemeinde Schlat. Und dieses ziert als Logo auch die Briefbögen der Gemeinde. Als solches ist es jedoch in die Jahre gekommen und soll überarbeitet werden, finden Rathausverwaltung und Gemeinderat. mehr

15. Januar 2016

Magere Zeiten für Gammelshausen

Gammelshausen will dieses Jahr seinen Wasserhochbehälter in Schuss bringen und das Gemeindehaus energetisch sanieren. Dann wird's eng. mehr

04. Dezember 2015

Bisher kein Interesse an Vorranggebieten

Flaute bei Windkraftstandorten im Voralbgebiet: Bisher sind keine Interessenten für die verbliebenen zwei Vorranggebiete in Sicht. mehr

06. Oktober 2015

Lärmaktionsplan für Voralbgemeinden

Bad Boll und Gammelshausen beauftragen dasselbe Ingenieurbüro mit der Erarbeitung eines Lärmaktionsplans. So wird es für beide günstiger. mehr

18. August 2015

Bürgerentscheid: Schultes wirbt für neue Halle

Eine Halle für alle? Am 20. September wird in Eschenbach diese Frage von den Bürgern endgültig entschieden. Es ist der erste Bürgerentscheid in der Geschichte der Voralbgemeinde. mehr

30. Juli 2015

Unterschriftenaktion gegen Hallenbau erhitzt die Gemüter

Noch liegt kein Bürgerbegehren gegen die in Eschenbach geplante Mehrzweckhalle vor. Eine Unterschriftensammlung erhitzt die Gemüter. mehr

13. März 2015

Übernachtungsrekord in Bad Boll dank Großbaustelle

Bad Boll hat im vergangenen Jahr erstmals die Marke von 150 000 Gäste-Übernachtungen geknackt. Neben vielen touristischen Aktivitäten trug dazu ein Ansturm der Bauarbeiter an der neuen Schnellbahntrasse bei. mehr

11. März 2015

Bittersüße Geschichte in der Zeller Scheune

Zeller Scheunengänger kennen Janne Wagler vielleicht noch als Camille Claudel, die sie 2011 in der Voralbgemeinde spielte. mehr

21. Januar 2015

Schlats Geldreserven werden weniger

Die Rücklagen der Gemeinde Schlat sind seit dem Jahr 2012 rückläufig. In der ersten Sitzung des neuen Jahres wurde der Haushalt 2015 eingebracht. mehr

28. Oktober 2014

Asylversorgung im Voralbgebiet bessert sich

Bei der Flüchtlingsaufnahme im Voralbgebiet tut sich einiges. Bad Boll und Zell können Quartiere bieten, Gammelshausen hat eines in Aussicht. mehr

21. Oktober 2014

Gute Laune bei Seniorennachmittagen

Der goldene Oktober bot den passenden Rahmen für Seniorennachmittage in drei Voralbgemeinden. In Zell, Hattenhofen und Bad Boll wurde die ältere Generation für ihre Verdienste gewürdigt. mehr

30. Mai 2014

Grüngutplatz: Kostenschätzung mit Fragezeichen

Günstig für Zell läuft die Entwicklung bei der Grüngutkonzeption des Kreises. mehr

23. Mai 2014

Grenzenloser Busverkehr

Beim Expressbus solls nicht bleiben: Der neue Nahverkehrsplan könnte ungeahnte Verbindungen in den Kirchheimer Raum bringen. Linien sollen installiert und vertaktet werden. Die Voralbgemeinden sind begeistert. mehr

Künftig Busse auch in Richtung Kirchheim

Der neue Nahverkehrsplan könnte ungeahnte Verbindungen in den Kirchheimer Raum bringen. Linien sollen installiert und vertaktet werden. Die Voralbgemeinden sind begeistert. "Unsere Verkehre basieren noch auf der alten Industrielandschaft", sagt Kreis-Verkehrsplaner Jörg-Michael Wienecke. mehr

09. Mai 2014

Verkehrszählung in Voralbgemeinden

Manche hattens nicht leicht, viele fandens interessant. Bei durchwachsenem Wetter erfassten gestern Dutzende Zähler an den Ortsdurchfahrten und Kreiseln die Verkehrsströme in Voralbgemeinden. mehr

03. Mai 2014

Der große Zähltag

Großer Zähltag im Voralbgebiet: Am 8. Mai erfassen fünf Gemeinden ihre Verkehrsströme bei einer koordinierten Zählung. Jede Gemeinde will ihre eigenen Fragestellungen beantworten. mehr

14. April 2014

Heiningen schafft Lebensraum für Tierarten

Heiningen sammelt fleißig Ökopunkte: Das Feuchtgebiet Rohrwasen ist erweitert worden, ein Waldrefugium wird geschaffen. 42 000 Ökopunkte, die zum Ausgleich für Eingriffe in die Landschaft dienen, hat die Voralbgemeinde schon auf dem Konto. mehr

04. April 2014

Der Geist von Rio in der Voralbgemeinde

Klimabündnis Seit 1993 gehört Hattenhofen zum "Klimabündnis europäischer Städte mit den indigenen Völkern der Regenwälder". Die Gemeinde folgte damit dem Aufruf der Weltklimakonferenz von Rio. mehr

06. März 2014

Voralb-CDU hat ihre Kandidaten

Die CDU hat bei einer Nominierungsveranstaltung im "Löwen" in Bad Boll die Kandidaten der Voralbgemeinden für den Kreistag benannt. In seinem Bericht sprach Kreisrat Rainer Staib über eine positive Entwicklung der Landkreisfinanzen. mehr

20. Februar 2014

Trauer um einen Vorausdenker

Trauer in Heiningen: Altbürgermeister Hans-Jörg Schädler ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Er war seit 2007 Ehrenbürger der Voralbgemeinde. mehr

04. Februar 2014

Spitzen von Bad Boll bis Brüssel

Michael Baron vom Bad Boller Bürgertreff (BoB) hat zum dritten Mal den Stuttgarter Kabarettisten Uwe Spinder in die Voralbgemeinde eingeladen. Das Publikum befand: "Bissig, schwäbisch, gut". mehr

24. Januar 2014

Harte Nuss für Voralbgebiet

Heftige Kritik haben die Voralbgemeinden im Raum Bad Boll an der Grüngut-Konzeption des Kreises geübt, jetzt müssen sie sich mit ihr auseinandersetzen. mehr

30. Oktober 2013

Voralbmodell auf Göppingen übertragen Sportpädagogin für Schule und Kindergärten

Eine Idee aus Voralbgemeinden soll in Göppingen Schule machen: mit einer Sportpädagogin in Schule und Kindergärten den Bedarf abzudecken. mehr

27. Juli 2013

Heiningen hat ausreichend Betreuungsplätze

Ab dem kommenden Monat haben Eltern einen Anspruch auf einen Krippenplatz in einer Kindertagesstätte. In Heiningen gibt es genügend Kapazitäten, die mit dem künftigen Kindergarten am Reuschwald weiter ausgebaut werden. Knapp 100 unter Dreijährige wohnen derzeit in der Voralbgemeinde. mehr

14. Mai 2013

Steine des Anstoßes im Kreisverkehr

In Hattenhofen verlangt die Verkehrsschau-Kommission, Steine im Kreisverkehr zu entfernen. Bei der Gemeindeverwaltung beißt sie damit aber auf Granit. mehr

10. Mai 2013

Hattenhofen will den E-Bürgerbus

Hattenhofen will den E-Bürgerbus: Mit klarem Votum stellt sich die Gemeinde hinter das Modellprojekt, das fünf Voralbgemeinden verbinden soll. mehr

03. Mai 2013

E-Bürgerbus wird günstiger

Neue Vorzeichen für das Projekt E-Bürgerbus im Voralbgebiet: Es wäre jetzt viel günstiger zu haben, und die Linien würden verknüpft. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo