Alles zu: verfahren

17. Oktober 2017

Neue Sicherheitslücke: Wlan lässt sich belauschen

Die Verschlüsselung von Hotspots ist nicht mehr gewährleistet. Geräte aller Hersteller sind vermutlich betroffen. Ein Update ist notwendig. mehr

14. Oktober 2017

Münsterbauhütte auf dem Weg zum immateriellen Kulturerbe

Die in Ulm gepflegten handwerklichen Traditionen haben eine besondere Qualität. Erst nach der Aufnahme auf die nationale Liste ist ein Antrag bei der Unesco möglich. mehr

Windkraft: Ja, bitte!

Für mehr Akzeptanz für die Windenergie zu werben bedeutet auch, transparent, penibel und einwandfrei zu arbeiten und sich keine Patzer zu erlauben, meint unsere Autorin. mehr

13. Oktober 2017

Wie geht es weiter bei der DLW?

In Eigenverwaltung soll DLW Flooring gerettet werden. Die Sanierer sind optimistisch, aber Garantien wollen sie nicht abgeben. mehr

12. Oktober 2017

DLW-Sanierung hakt bei Liquidität

Die Sanierung der DLW läuft trotz Liquiditätsengpass in Eigenverwaltung weiter. mehr

Schutz vor Hochwasser Thema

Die Stadt Bad Urach lädt am 26. Oktober zu einer Info- und Bürgerfragestunde ins Rathaus. mehr

Reichsbürger im Landkreis entwaffnet

Bislang vier Personen wurden insgesamt 100 Waffen abgenommen. Für Richter gestalten sich Prozesse gegen „Reichsbürger“ zäh, wie sie auf Nachfrage der BZ berichten. mehr

11. Oktober 2017

Pforzheimer Untreue-Prozess auf der Zielgeraden

Die Beweisaufnahme in der Verhandlung um die Spekulationsgeschäfte der Pforzheimer Rathausspitze ist beendet. Fällt das Urteil noch dieses Jahr? mehr

06. Oktober 2017

INTERVIEW mit Reiner Lohse: „Wer neue Wege beschreitet, braucht Mut und Riskofreude“

Vom Geislinger Innovations- und Startup-Center erhofft sich Reiner Lohse eine Strahlkraft in die Region hinein. Im Interview spricht er außerdem über die Digitalisierung und  zögerliche Einzelhändler. mehr

Milanhorste in Hülle und Fülle

Öffentlich wurden die Planungsabsichten des Regionalverbands im Februar 2014: Südlich von Geisingen, so die Planungsabsicht damals, wurde im Bereich „Muttenbühl“ einer von insgesamt 41 Suchräumen für großflächige Windparks ausgewiesen. Im Rahmen der daraufhin von der Gemeindeverwaltung vorgenommenen Beteiligung der Bürger wurde sehr schnell klar, dass dieser Bereich keine Akzeptanz in der Bevölkerung findet. mehr

Streit um Kündigungsklausel: Bausparbranche vor weiterer Niederlag

Im Februar sprach der Bundesgerichtshof ein Machtwort: Kündigungen bestimmter Bausparverträge sind aus seiner Sicht rechtens. Doch nun gibt es neuen Streit. mehr

05. Oktober 2017

EU-Kommission gegen Amazon und Apple: Kampf den Giganten

Die EU-Kommission fordert öffentlichkeitswirksam Milliarden an Steuern von US-Konzernen. Doch die Verfahren ziehen sich. Ein neues Steuerrecht wäre wirksamer. mehr

28. September 2017

Fliederweg muss dringend saniert werden

Der Fliederweg in Vellberg-Lorenzenzimmern gehört schon länger gerichtet. Inzwischen ist stellenweise der Unterbau aufgebrochen. mehr

27. September 2017

Asyl: Das Klagen der Richter

Asylbewerber-Klagen setzen auch dem Stuttgarter Verwaltungsgericht zu. Bis Ende August gab es 12.000 neue Klagen in diesem Jahr. mehr

25. September 2017

Diese AfD-Abgeordnete sitzen künftig im Bundestag

Alexander Gauland und Alice Weidel sind bekannt. Doch wer sind die anderen künftigen AfD-Abgeordneten? Einige der neuen Gesichter im Bundestag: mehr

Vorwurf: Handel mit Drogen und Waffen

Ein 30-jähriger Bietigheimer sitzt mit seinen Komplizen in Stuttgart auf der Anklagebank. Sie sollen mit vollautomatischen Waffen und Munition, mit Maschinenwaffen und mit mehr als 80 Kilo Drogen gehandelt haben. mehr

20. September 2017

Vor Gericht: Putzlappen und Wäsche im Abfluss

Vor dem Amtsgericht in Neu-Ulm wurde gegen eine Mieterin wegen Sachbeschädigung verhandelt. Die Frau soll mehrmals vorsätzlich ein Rohr verstopft haben. mehr

18. September 2017

Bewirtschaftung soll leichter werden

Im nächsten Jahr soll die Rebflurbereinigung in Bönnigheim angeordnet werden, die rund sechs Hektar am Schlossberg betrifft. eine Infoveranstaltung. mehr

15. September 2017

Millionendeal, um Schaden zu begrenzen

Deutsche Börse: Der Konzern will seinen Chef Kengerter freikaufen. Ihm wird Insiderhandel vorgeworfen. mehr

14. September 2017

Edeka muss mit Umzug weiter warten

Der Zeitplan des Gosbacher Lebensmittelmarkts muss neu ausgerichtet werden. Das Planverfahren beginnt wieder mit dem Aufstellungsbeschluss. mehr

Wo Bietigheim die Autofahrer bremsen will

Bietigheim und der Verkehr – das ist ein Dauerbrenner. Beim Infoabend im Rathaus ging es vor allem um Temporeduzierungen. mehr

Stadt nimmt Entscheidung vorweg

Die Stadt Ebersbach lässt auf drei kaputte Straßen neue, dünne schichten Aufbringen, die bis zu acht Jahre halten sollen. mehr

09. September 2017

Spezialist verstärkt Chirurgen der Klinik

Das Zollernalb Klinikum hat mit Ralf Hage einen neuen Experten für Knie- und Hüftprothesen eingestellt. mehr

08. September 2017

Müllheizkraftwerk: Pläne werden vorerst nicht weiterverfolgt

Die geplante Durchsatzerhöhung beim Müllheizkraftwerk wird erst einmal nicht mehr weiterverfolgt. Das teilt Olaf Hinrichsen von der Pressestelle der Stadt Göppingen mit. mehr

01. September 2017

Ferkelkastration: Hauk will neues Verfahren prüfen lassen

Schweinebauer Ernst Buck hat sein eigenes Verfahren zur Ferkelkastration Minister Peter Hauk (CDU) vorgeführt. Der zeigt sich überzeugt und will es prüfen lassen. mehr

31. August 2017

Baustoffgruppe in Nöten

Der Händler und Dachkonstrukteur Maas hat ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Die Märkte in Hohenlohe bleiben aber unverändert geöffnet. mehr

30. August 2017

Gezielte Altlastensanierung: Der Trick mit dem Ventilrohr

Das Bermaringer Unternehmen Geo-Bohrtechnik hat ein Verfahren zur gezielten Altlastensanierung entwickelt und damit einen Preis gewonnen. mehr

29. August 2017

Angeklagter gesteht: Waffe an Amokschützen verkauft

Vor gut einem Jahr tötete der psychisch kranke David S. in München neun Menschen. Philipp K., der ihm die Pistole beschafft hatte, steht vor Gericht. mehr

Bei kleineren Autos wird die Kraftfahrzeug-Steuer teurer

Durch ein realistischeres Prüfverfahren verbrauchen Wagen auf dem Papier mehr Sprit. Die Hersteller müssen reagieren. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo