Alles zu: urnen

17. November 2017

Bald Baumgräber auf dem Friedhof

Die Stadt Dietenheim will möglichst viele Bestattungsformen auf ihrem Friedhof erlauben. Schon bald werden dort Baumgräber möglich. mehr

03. November 2017

Friedhofsgebühren sollen die Kosten besser decken

Uhingen beschließt neue Satzung für Bestattungen. Vor allem Urnengräber werden teurer. mehr

02. November 2017

Mehr Platz für Trends bei Bestattungen

Unterm Baum auf der Wiese oder im Grabfeld für „Sternen­kinder“. Böhmenkirch reagiert auf neue Trends. mehr

20. Oktober 2017

Neue Gestaltung für den Schelklinger Friedhof

Bürgermeister Ruckh, Stadträte und Fachleute besichtigen den Schelklinger Friedhof. Jetzt sollen Pläne erstellt werden. mehr

18. Oktober 2017

Owingen favorisiert Rasengräber mit Baum

Der Ortschaftsrat Owingen will auf dem Friedhof bei der Weiler Kirche ein kreisfömiges Bestattungsfeld für Rasengräber um einen Baum anlegen. mehr

13. Oktober 2017

In Obstgarten zur letzten Ruhe betten

Gemeinde Roggenburg denkt über neue Bestattungsformen nach. Für Urnen soll es Einschränkungen geben. mehr

06. Oktober 2017

Der Friedhof lebt vom Erdgrab

Am 14. Oktober dreht sich alles um den Ort der Ruhe. Auch Mustergräber, die mit QR-Codes versehen sind, werden zu sehen sein. mehr

28. September 2017

Urnengräber unter Bäumen

Die Pläne zur Umgestaltung des Ottenbacher Friedhof sind nun fast fertig. mehr

02. September 2017

„Klimaschutz und Umweltpolitik sind Kernthemen“

Der Chef der Landesregierung spricht über den Wahlkampf, Politikverdrossenheit und Hohenlohe. mehr

Partnergräber unter Bäumen sind gefragt

Von Anfang an herrschte gute Resonanz für neues Bestattungsangebot. Jetzt wurde es nach Faurndau ausgeweitet. mehr

25. August 2017

Neue Bestattungsformen auf dem Vormarsch

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Kolumbarien, Anlagen mit mehreren Urnenkammern sowie Urnenwände angelegt worden. mehr

16. August 2017

Partnergräber unter Bäumen

Nach Holzheim führt nun auch Faurndau ein neues Bestattungsangebot ein. mehr

03. August 2017

Eine Bestattung unter Linden ist bald möglich

Der Michelfelder Bergfriedhof wird neu konzipiert. Neue Bestattungsformen kommen dazu. mehr

01. August 2017

Den Parkcharakter erhalten

Gemeinde nimmt zwei neue Formen der Urnenbestattung in die Friedhofssatzung auf. mehr

31. Juli 2017

1108 Euro für Reihengrab

Gebühren: Das Sterben wird in Langenburg zum Teil deutlich teurer mehr

28. April 2017

Neue Ideen für die letzte Ruhe

In Frankenhardt ist künftig die Bestattung in einem Rasengrab oder in einem Urnengrab möglich. mehr

20. April 2017

Eine in ihrer Art einmalige Kombination

Beim 7. Reutlinger Friedhofstag am Donnerstag, 27. April, 9 bis 17 Uhr, zeigen rund 50 Aussteller, welche neuen Trends es im Bestattungswesen gibt. Die Ausstellung richtet sich nicht nur an ein Fachpublikum, sondern steht allen offen. mehr

15. April 2017

Erdogan wirbt am letzten Wahlkampftag um Zustimmung bei Referendum

Am letzten Wahlkampftag vor dem Referendum in der Türkei hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan um massenhafte Zustimmung zu dem von ihm angestrebten Präsidialsystem geworben. mehr

31. März 2017

Angebot wird erweitert: Alternative Bestattungsformen für Donzdorfer

In Donzdorfer Friedhof wird in Zukunft Urnengemeinschaftsgräber und Baumbestattungen geben. Bisher gab es nur Urnenreihengräber und  Erdgräber. mehr

01. März 2017

Ballendorf: Überlegungen für leere Gräber

Die Gemeindeverwaltung Ballendorf plant die weitere Belegung des örtlichen Friedhofs und holt Angbote für eine Urnenwand und Urnenstelen ein. mehr

21. Februar 2017

Urnenstelen auf Öllinger Friedhof

Die Öllinger Gemeinderäte machen den Weg  frei für alternative Bestattungsformen. mehr

22. Dezember 2016

Neue Bestattungsform in Haigerloch

In Haigerloch sind künftig Urnenbestattungen möglich. Die Freiburger Firma Werner hat die Urnenwürfel aus Granit inzwischen aufgestellt. mehr

13. Dezember 2016

Urnengräber in Schmiechen vorgestellt

In Schmiechen haben Ortschaft und Stadt die ersten gärtnerbetreuten Urnengemeinschaftsgräber vorgestellt. Es ist ein neues Angebot der Genossenschaft der Württembergischen Friedhofsgärtner. mehr

21. November 2014

Süßen will neues Feld für Gräber anlegen

Für den Süßener Friedhof Stiegelwiesen ist ein zweites Gemeinschaftsgrabfeld in Planung. Der erste Bauabschnitt soll im Frühjahr 2015 beginnen. mehr

07. August 2012

Unterroter Friedhof: Ein unwürdiger Anblick

Auf dem Unterroter Friedhof sollen die Abfallbehälter weg von der Urnenwand und damit ein unwürdiger Zustand beendet werden. Die Gemeinderäte verlangen eine entsprechende Planung. mehr

29. März 2012

Letzte Ruhe im Birkenhain

Ein neues Friedhofskonzept soll in Nersingen den Wünschen der Angehörigen Rechnung tragen. Gefragt sind verstärkt pflegeleichte Gräber für Urnen. mehr

03. Februar 2012

"Ein Friedhof muss leben"

Ein Friedhof sollte nicht zum Museum werden, meint Pfarrer Thomas Breitkreuz. Deswegen öffnet die Kirche jetzt ihren Friedhof im kleinen Ort Lautern für Auswärtige. Sie legt ein Rasenfeld für Urnengräber an. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo