Alles zu: untreue

13. September 2017

Untreue bei der Landesoberkasse?

Die Staatsanwaltschaft Tübingen erhebt Anklage gegen zwei Frauen und einen Mann wegen gewerbsmäßiger Untreue und Geldwäsche zum Nachteil der Außenstelle der Landesoberkasse Baden-Württemberg in Metzingen. mehr

17. Mai 2017

Amtsgericht verurteilt Feuerwehrkommandant

Der Göppinger Feuerwehrkommandant Harald Knobloch ist am Mittwoch nach einem Deal zu einem Jahr und sieben Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Seinen Beamtenstatus ist er los. mehr

12. Mai 2017

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei VW

Segneten Manager bei Volkswagen zu hohe Zahlungen an Betriebsräte ab? Diesem Verdacht geht die Staatsanwaltschaft in Braunschweig nach. Noch sind die Einzelheiten der Ermittlungen aber noch nicht klar. mehr

Middelhoff erneut vor Gericht

Der Ex-Arcandor-Manager muss sich wegen Erfolgsprämien in Millionenhöhe verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Anstiftung zur Untreue vor. mehr

11. Mai 2017

Feuerwehrchef auf der Anklagebank

Am Mittwoch findet vor dem Amtsgericht Augsburg der Prozess wegen Untreue und Unterschlagung gegen den Göppinger Feuerwehrkommandanten statt. mehr

09. März 2017

Eine Vollmacht hat schlimme Folgen für einen alten Landwirt

Ein 44 Jahre alter Mann steht in Crailsheim wegen Untreue vor Gericht: Er soll sich laut Anklage jahrelang am Vermögen des Seniors bedient haben. mehr

20. Oktober 2016

Königreich Deutschland (Hendrik Schmidt)

„König von Deutschland“ weint im Untreueprozess

Der selbst ernannte „König von Deutschland“ hat sich zum Auftakt des Prozesses um Untreue in Millionenhöhe als „Handlanger vom Schöpfer“ bezeichnet. Er habe neue Strukturen für das Gemeinwohl schaffen, sich aber nicht bereichern wollen. mehr

26. September 2016

66-Jähriger wegen Veruntreuung vor Gericht

Weil er Geld von Wohneigentumsgemeinschaften veruntreut haben soll, steht ein 66-Jähriger ab heute vor dem Stuttgarter Landgericht. Nach Angaben der Behörde wird ihm Untreue und Urkundenfälschung vorgeworfen. mehr

10. September 2016

Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen Führungsakademie

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermittelt einem Zeitungsbericht zufolge wegen des Verdachts auf Untreue gegen Verantwortliche der Führungsakademie des Landes. Das bestätigte ein Justizsprecher der "Stuttgart Zeitung" (Samstag). mehr

02. September 2016

Franz Beckenbauer droht Gefängnis

Nun gerät auch Franz Beckenbauer wegen der WM-Affäre 2006 in den Fokus der Justiz. Gegen ihn und die früheren DFB-Funktionäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt wird in der Schweiz wegen des Verdachts auf Betrug, Untreue und Geldwäsche ermittelt. <i>Mit einem Kommentar von Thomas Gotthardt: Zwingend und logisch.</i> mehr

Schweiz ermittelt gegen Beckenbauer

Verdacht des Betrugs und der Untreue auch gegen Zwanziger und Niersbach mehr

01. September 2016

WM-Affäre 2006: Schweiz ermittelt auch gegen Beckenbauer

Nun gerät auch Franz Beckenbauer wegen der WM-Affäre 2006 in den Fokus der Justiz. Gegen ihn und die früheren DFB-Funktionäre Niersbach, Zwanziger und Schmidt wird in der Schweiz wegen des Verdachts auf Betrug, Untreue und Geldwäsche ermittelt. mehr

29. August 2016

Crailsheimer Rechtsanwalt verurteilt

Weil er Geld, das einer Mandantin zustand, für sich behalten hat, hat das Amtsgericht Crailsheim einen 60-jährigen Rechtsanwalt verurteilt. mehr

19. August 2016

Gerichtsvollzieher wegen Untreue angeklagt

Die Staatsanwaltschaft hat einen ehemaligen Gerichtsvollzieher angeklagt. Der soll über Jahre Gebühren falsch abgerechnet und veruntreut haben. mehr

18. August 2016

Ehemaliger Gerichtsvollzieher wegen Untreue angeklagt

Wie die Staatsanwaltschaft Ulm mitteilt, wurde jetzt Anklage gegen einen früheren Gerichtsvollzieher des Amtsgerichts Ulm erhoben. Ihm wird Untreue und Betrug vorgeworfen. mehr

Anklage gegen betrügerischen Gerichtsvollzieher erhoben

Nach finanziellen Unregelmäßigkeiten hat die Staatsanwaltschaft gegen einen früheren Gerichtsvollzieher des Amtsgerichts Ulm Anklage erhoben. Der Mann habe von Anfang 2008 bis Mitte 2013 in insgesamt mindestens 780 Fällen Geld veruntreut, teilte die Behörde am Donnerstag mit. mehr

01. Juli 2016

513 000 Euro Schaden: Filialleiterin verurteilt

25 Jahre lang in die Kasse gegriffen: Eine Bankmanagerin ist am Freitag vor dem Landgericht Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) wegen Untreue zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. mehr

30. Juni 2016

Geschlossen gegen Klingler

Weil er wegen Untreue verurteilt wurde, haben die Fraktionen im Stuttgarter Gemeinderat Bernd Klingler (AfD) nun geschlossen zum Rücktritt aufgefordert. mehr

16. Juni 2016

Klingler soll trotz Verurteilung Sprecher bleiben

Der wegen Untreue verurteilte Stadtrat Bernd Klingler wird auf Wunsch seiner Partei Fraktionssprecher der AfD bleiben. Man sichere volle Unterstützung zu. mehr

15. Juni 2016

Klinger will in Berufung gehen

Der frühere FDP-Fraktionsvorsitzende Bernd Klingler ist wegen Untreue  verurteilt worden. Er will dagegen Berufung einlegen. mehr

03. Juni 2016

Der Fall Blatter: Verdacht der Untreue und Bereicherung

Die FIFA kommt auch unter ihrem neuen Präsidenten Gianni Infantino nicht zur Ruhe. Am Donnerstag wurde die Zentrale des Fußball-Weltverbandes erneut durchsucht. Ein Überblick über die Geschehnisse der vergangenen Monate: mehr

25. Mai 2016

AfD-Stadtrat weist Untreue-Vorwürfe von sich

Untreue – so lautet der Vorwurf gegen den Stuttgarter Stadtrat Bernd Klingler. Als FDP-Fraktionschef soll der heutige AfD-Mann in die Kasse gegriffen haben. mehr

21. Mai 2016

JVA-Leiterin:Ex-Top-Manager Middelhoff darf in den offenen Vollzug

Der frühere Top-Manager Middelhoff musste wegen Untreue und Steuerhinterziehung vor einer Woche in Haft. Jetzt darf der 63-Jährige in den offenen Vollzug. mehr

20. Mai 2016

JVA-Leiterin: Middelhoff darf in den offenen Vollzug

Der frühere Top-Manager Middelhoff musste wegen Untreue und Steuerhinterziehung vor einer Woche in Haft. Jetzt hat die Gefängnisleitung entschieden: Der 63-Jährige darf wie geplant in den offenen Vollzug. mehr

13. Mai 2016

Middelhoff tritt Haft an

Ex-Manager Middelhoff meldet sich zur Haft. Nun muss entschieden werden, ob er als Freigänger weiter in einer Behindertenwerkstatt arbeiten darf. Gefangenenkleidung bleibt Middelhoff zunächst erspart. mehr

12. Mai 2016

Früherer Investmentbanker wegen Untreue verurteilt

Weil er etwa 13 Millionen Euro veruntreut haben soll, ist ein früherer Investmentbanker vom Landgericht Mannheim zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. mehr

Untreue-Urteil gegen früheren Mannheimer Banker erwartet

Gegen einen früheren Investmentbanker aus Mannheim soll heute ein Urteil wegen Untreue gesprochen werden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, 13 Millionen Euro veruntreut zu haben und hat vor dem Mannheimer Landgericht eine siebenjährige Haftstrafe gefordert. mehr

07. Mai 2016

Middelhoff: Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat Ermittlungen gegen den Ex-Manager Thomas Middelhoff wegen umstrittener Immobiliengeschäfte eingestellt. mehr

06. Mai 2016

Haftantritt von Middelhoff verzögert sich

Ex-Manager Middelhoff beginnt seine Haft erst in den nächsten Tagen. Dann wird entschieden, ob er als Freigänger weiter in einer Behindertenwerkstatt arbeiten darf. Gefangenenkleidung bleibt Middelhoff voraussichtlich erspart. mehr

25. April 2016

Middelhoff als Hilfskraft

Der wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu drei Jahren Gefängnis verurteilte frühere Top-Manager Thomas Middelhoff arbeitet von Anfang Mai an als Hilfskraft in einer Sozialeinrichtung. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo