Alles zu: unterricht

29. März 2017

Mehr Mathe lockt Mädchen nicht in Technik-Berufe

Mehr Unterricht in Mathe in der Schule lockt nicht automatisch mehr Mädchen in MINT-Berufe. Das geht aus einer Studie hervor. mehr

25. März 2017

90 junge Franzosen mit Horaffen begrüßt

Städtepartnerschaft: Oberbürgermeister Michl kramt vor Austauschschülern seine Französisch-Kenntnisse hervor. mehr

22. März 2017

Mit Tablets in den Unterricht

Für Schüler des Technischen Gymnasiums am Berufschulzentrum Bietigheim (BSZ) beginnt im kommenden Schuljahr das digitale Zeitalter. Dazu gab es am gestrigen Dienstag eine Expertendiskussion vor etwa 150 Schülern und Lehrern. mehr

18. März 2017

Schulmaskottchen „Alfi“ begleitet die Viertklässler

Das Alfred-Amann-Gymnasium lässt den Frühling und die Gäste herein beim Tag der offenen Tür. mehr

Pauli motiviert junge Flüchtlinge in Kaufmännischer Schule

Der Landrat hat die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge aus dem Hechinger Wohnheim in der Kaufmännischen Schule am Schloßberg besucht. mehr

15. März 2017

Ministerien prüfen Unterricht für Einwanderer-Kinder

Um Kindern von Einwanderern Sprache und Landeskunde ihrer Herkunftsländer näherzubringen, bieten Konsulate Unterricht an. Das Land überprüft jetzt diese Angebote. mehr

Schwörer Azubis begleiten Schüler der Werdenbergschule

Auszubildende des Fertighausherstellers haben den Schülern über zwölf Wochen Einblicke in die verschiedensten Berufsfelder vermittelt. mehr

13. März 2017

Wie Schüler morgens aus dem Bett kommen

Um rechtzeitig zum Unterricht zu kommen, müssen die Schüler morgens recht früh aufstehen. Die GZ hat sich am HeGy umgehört, wie das klappt. mehr

10. März 2017

Stets ein Lächeln im Gesicht

Seit rund einem Jahr gibt es an der Gewerblichen Schule in Crailsheim Vorbereitungsklassen für Flüchtlinge. Die jungen Leute zeigen sich wissbegierig und zuvorkommend. mehr

09. März 2017

Bildungsgewerkschaft will Aus für türkischen Konsulatsunterricht

Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert das Aus für den türkischen Konsulatsunterricht. Grund dafür sie die fehlende staatliche Kontrolle. mehr

02. März 2017

Islamkunde an Baden-Württembergs Schulen bleibt Modellprojekt

Der Islamunterricht im Land kommt nicht voran. Ungeklärte Fragen verhindern den eigentlich geplanten Regelunterricht  ab dem Schuljahr 2018/19. mehr

01. März 2017

Islamunterricht im Südwesten: Es bleibt beim Provisorium

Islamische Religionslehre gibt es im Südwesten seit 2006 nur als Modellversuch, der Weg zum Regelunterricht bleibt steinig. Und nun drohen neue Probleme. mehr

28. Februar 2017

Mehr Personal für Ulmer Flüchtlingsklassen

Projekt Horizont in Ulm soll mehr Personal bekommen: Denn in Flüchtlingsklassen ist Sozialarbeit dringend nötig. Es geht um Disziplin, Probleme und Freizeit. mehr

03. Februar 2017

Schule: Bilingulaer Zug kommt

Vom nächsten Schuljahr an erhalten Realschüler in Wiblingen in mindestens zwei Fächern zweisprachigen Unterricht. mehr

23. Januar 2017

Heizung defekt: Ulmer Spitalhofschüler frieren im Unterricht

Die Heizung der Ulmer Spitalhofschule ist defekt. Schüler sitzen teilweise mit Jacke und Mütze bei unter zehn Grad Celsius im Unterricht. Deshalb zogen Lehrer und Schüler am Montag ins Rathaus und machten dort Druck. mehr

07. Januar 2017

Konzert mit Jazzpädagogin Jane Rudnick und Schülern in St. Luzen

Die Jazzpädagogin Jane Rudnick hat in Hechingen Sängerinnen und Sänger unterrichtet. Das Ergebnis wird am Samstag im Bildungshaus St. Luzen präsentiert. mehr

24. November 2016

Eltern bemängeln Unterrichtsausfall

Es fehlen Lehrer an Ulmer Schulen. Nur: Ändern werde sich das zunächst nicht, da es keine Fachleute gebe, hieß es in der jüngsten Sitzung des Gesamtelternbeirats. mehr

19. November 2016

Realschule wird in Vöhringen abgelehnt

Stadt Vöhringen weiterhin nicht begeistert von Sendener Plänen. mehr

07. Oktober 2016

Die Uno aus nächster Nähe betrachtet

Statt Schule in Ulm, Fahrt nach Wien. Schubart-Schüler unterwegs. mehr

Versammlung wählt die neuen Gymnasiums-Schülersprecher

Dann wenn alle Schüler wieder in den Alltag gefunden haben, die Fünftklässler sich in ihre neue Schule ein wenig eingelebt haben, die Sommerferien bereits einige Wochen zurückliegen und alles wieder ordnungsgemäß verläuft, dann findet der Tag der Schülermitverantwortung (SMV) am Gymnasium Münsingen statt. mehr

01. Oktober 2016

Aus der Nische in die Zukunft

Vier Pilotschulen zum Ertesten von Tablets im Unterricht gibt's seit Mitte September im Land. Eine davon ist das Friedrich-List-Gymnasium. mehr

28. September 2016

Aktionswoche: Es geht auch ohne Elterntaxi

Gut für Gehirn, Gesundheit, Laune und Umwelt: Zu Fuß zur Schule zu gehen, hat viele Vorteile. Das macht eine Aktion an der Albecker-Tor-Schule deutlich. mehr

Mit dem Schrittzähler zur Schule

Die Aktion „Zu Fuß zur Schule“ soll Grundschüler dazu motivieren, ihren Schulweg ohne Eltern und Auto zu bestreiten. mehr

23. September 2016

Zweitklässler der Ganerbenschule singen Willkommensgruß

Ein Gottesdienst und die erste Unterrichtsstunde machten die Einschulung für die Erstklässler der Ganerbenschule zu einem besonderen Tag. mehr

Rektoren der Crailsheimer Realschulen bewerten die neuen Realschul-Regelungen

Schüler, die das mittlere Niveau nicht schaffen, können an der Realschule künftig einen Hauptschulabschluss machen. So sieht es der neue Bildungsplan vor. mehr

WHG erprobt Unterricht mit Tablets

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium Göppingen ist eine von vier Gymnasien im Land, an denen das Kultusministerium den Einsatz von Tablets im Unterricht erprobt. mehr

22. September 2016

Land startet Modellversuch: Schulunterricht mit Tablets

An vier Südwest-Gymnasien wird jetzt der Einsatz von Tablets im Unterricht erprobt. Bundesweit kümmern sich auch große Stiftungen um das digitale Lernen. mehr

Zum Start geht’s nach Rom

Er ist für alle Jugendlichen im Dekanat Neu-Ulm/Günzburg da: Daniel Rietzler. Er will vor allem das Gespräch suchen, ein Thema: „Was ist wichtiger: Gewissen oder Gesetz?“ mehr

Sicherheitstraining für Kuchener Schüler

Zwei Vormittage lang flitzen Kuchener Grundschüler mit Rollern über den Schulhof. Beim Sicherheitstraining lernen sie, wie man sicher mit dem Scooter fährt. <i>Mit Bildergalerie.</i> mehr

21. September 2016

Mann stört Unterricht und schlägt Lehrerin

Ein renitenter Vater hat die Lehrerin seiner Tochter in einer Gemeinschaftsschule in Radolfzell (Kreis Konstanz) geschlagen. Er störte am Dienstagmittag den Unterricht in der fünften Stunde und wollte sofort seine Tochter mitnehmen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo