Alles zu: unterkunft

19. Oktober 2017

Täter soll sechs Jahre hinter Gitter

Ein Asylbewerber, der zwei Personen durch Messerstiche verletzte, soll sechs Jahre hinter Gitter. Der Antrag ist bereits gestellt worden, das Urteil fällt am Freitag. mehr

14. Oktober 2017

Messerstecher beleidigt das Gericht

Ein somalischer Asylanwärter, der in Bietigheim-Bissingen einen Mitbewohner verletzt hat, muss zwei Jahre und zehn Monate hinter Gitter. Danach soll er abgeschoben werden. mehr

13. Oktober 2017

Polizei schnappt Fahrraddiebe

Die Polizei hat einer Bande von jugendlichen Fahrraddieben das Handwerk gelegt. mehr

12. Oktober 2017

Streit und Schlägerei in Wohnheim

Zwei Polizisten sind am Mittwochabend bei einem Einsatz in einer Sammelunterkunft in Ebersbach leicht verletzt worden. mehr

07. Oktober 2017

Blutiger Streit in Flüchtlingsunterkunft

29-jähriger Syrer soll auf Landsmann eingestochen haben. mehr

05. Oktober 2017

Sieben Quadratmeter Zuhause

Eine neue Gemeinschaftsunterkunft des Landratsamts bietet in Mainhardt Platz für 34 geflüchtete Menschen. Welche Nationalitäten hier einquartiert werden, ist noch unklar. mehr

04. Oktober 2017

Erste Interessenten melden sich für den Kauf des Heims

Bewohner werden aus dem Steinbeisweg in andere Unterkünfte verlegt. Zehn haben schon eine neue Bleibe gefunden. mehr

02. Oktober 2017

Erst später kommt der Verdacht

Die Freilassung eines Gambiers nach einer Messerstecherei sorgt für Unmut der Anklägerin in einem Prozess wegen versuchten Mordes.. mehr

28. September 2017

Es gibt zu wenig Wohnungen

Immer weniger Flüchtlinge kommen in den Landkreis. Die Anschlussunterbringung ist schwierig, denn Neubauten in den Kommunen stoßen oft auf Bürgerproteste. mehr

23. September 2017

Bewährung für Sex mit Zwölfjähriger

Mehrfach hat ein 19-Jähriger einvernehmlich Sex mit einer Zwölfjährigen gehabt. Dafür ist er nun zu einer Jugendstrafe verurteilt worden. mehr

13. September 2017

Angriff mit zwei Küchenmessern

Ein Somalier soll in der Asylunterkunft in der Gustav-Rau-Straße einen Mitbewohner angegriffen haben. mehr

09. September 2017

Die Lage stabilisiert sich weiter

Der Landkreis kann weitere Einrichtungen zur vorläufigen Unterbringung von Flüchtlingen schließen. mehr

24. August 2017

Unterbringung bleibt Herausforderung

Die Stadt Sachsenheim muss Schulcontainer umwidmen, um Flüchtlinge aufzunehmen. Auch andere Kommunen im Landkreis stehen unter Druck, um ihre Aufnahmequote zu erfüllen, andere sind hingegen gerüstet. mehr

22. August 2017

Erste Flüchtlingsfamilie bezieht Quartier

In den Langenauer Neubau für Anschlussunterbringung zieht Leben ein. Drei Flüchtlingsfamilien mit Kindern haben ihre Wohnungen bezogen. mehr

18. August 2017

3000 Euro Spenden

Die Hilfsbereitschaft in Markgröningen nach dem Brand, der vier Menschen das Leben gekostet hat, ist groß. mehr

16. August 2017

Pavel lädt zur Besichtigung

In Unterkochen wird eine neue Flüchtlingsunterkunft gebaut. mehr

15. August 2017

Schließung ist beschlossene Sache

Der Landkreis löst die Flüchtlingsunterkunft im Steinbeisweg Ende Oktober auf. Unklar ist, wo die 59 Bewohner hinkommen und was danach mit dem Gebäude passiert. mehr

10. August 2017

Mit Nachdruck für bessere Unterbringung

Claudia Göttfert, Pflegerin bei Helpona, prangert die Zustände im Obdachlosenheim an. Hilfe der Gemeinde sei ausgeblieben – also griff sie selbst ein. mehr

Schließung ist beschlossene Sache

Der Landkreis löst die Flüchtlingsunterkunft im Steinbeisweg Ende Oktober auf. Unklar ist, wo die 59 Bewohner hinkommen und was danach mit dem Gebäude passiert. mehr

09. August 2017

Hilfe für arme Familien

Mit dem „KiFa-plus“-Projekt in Ludwigsburg werden unter anderem Obdachlose unterstützt. mehr

07. August 2017

Missionierung in Flüchtlingsunterkünften der Caritas tabu

Missionierung ist in Flüchtlingsunterkünften der Caritas tabu, sagt der zuständige Bereichsleiter Fritz Weller. Das führe zu schnell zu Spannungen. mehr

03. August 2017

Aggressiver und alkoholisierter Mann musste in Zelle übernachten

In einem Künzelsauer Wohnheim in der Würzburger Straße ist es am Mittwochabend zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. mehr

29. Juli 2017

„Einfach etwas Zeit schenken“

Die Macher des Willkommenscafès in der Hessentaler Asylunterkunft wünschen sich mehr Helfer und Menschen, die die offene Begegnung suchen. mehr

24. Juli 2017

Kreise geben Unterkünfte auf

Die Zahl der Flüchtlinge geht weiter zurück. Für die vorläufige Unterbringung wird nicht mehr so viel Wohnraum benötigt. Das zeigt sich im Landkreis Schwäbisch Hall und im Ostalbkreis. mehr

20. Juli 2017

Polizei nimmt sechs Drogendealer fest

Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Marihuana ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen die Polizei gegen sechs gambische Asylbewerber aus Reutlingen. mehr

19. Juli 2017

Kreise geben in Gaildorf und Gschwend Unterkünfte auf

Die Zahl der Flüchtlinge geht weiter zurück. Für die vorläufige Unterbringung wird nicht mehr so viel Wohnraum benötigt. mehr

13. Juli 2017

Lücke klafft zwischen Realität und Wahrnehmung

Reutlingen muss bis Ende 2018 über 1050 Flüchtlinge und Obdachlose unterbringen. So lautet die Prognose, die Matthias Löw am Dienstag im Verwaltungs- Kultur- und Sozialausschuss vorstellte. mehr

29. Juni 2017

Männer gehen mit Messer und Bratpfanne aufeinander los

Zwei Männer, die in einer Unterkunft in der Badstraße leben, sind Donnerstagnacht mit Messer und Bratpfanne aufeinander losgegangen. mehr

22. Juni 2017

Konstruktive Debatte über Flüchtlinge in Hausen

Zehn Flüchtlinge aus Syrien sollen von Juli an in Wohncontainern in Hausen ob Urspring unterkommen. Die Bürger hatten viele Fragen dazu. mehr

Flüchtlinge: Entspannung auf breiter Linie

Der Landkreis hält die Notunterkünfte in Gaildorf und Unterrot nur noch als stille Reserven vor. Im Juni kommen lediglich 28 Menschen in die vorläufige Unterbringung. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo