Alles zu: union

21. Oktober 2017

1. FC Union Berlin - SpVgg Greuther Fürth-

Vierter Sieg in Serie für Union: 3:1 gegen Fürth

Der 1. FC Union Berlin hat seinen Höhenflug in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und die Sorgen bei der SpVgg Greuther Fürth vergrößert. mehr

20. Oktober 2017

Lautersteins Personalprobleme werden nicht weniger

Vor dem Oberliga-Heimspiel gegen Neuling Neckarsulm drohen weitere Akteure auszufallen. mehr

Gedanken zur Zukunft Europas

Um die Zukunft und Chancen der Europäischen Union geht es bei einem Vortrag an der Hochschule in Geislingen. Der Stadtseniorenrat lädt dazu ein. mehr

19. Oktober 2017

Baden-Württemberg: Grün-Schwarz kippt Kinderbildungspass

Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg streicht den geplanten Zuschuss von 900 Euro fürs letzte Kindergartenjahr. Die Frauen-Union protestiert. mehr

Katrin Heinritz: „Wir denken anders“

Die Frauen-Union Schwäbisch Hall blickt auf  das 40-jährige Bestehen zurück und ist unzufrieden, dass im Bundestag so wenige CDU-Frauen sitzen. mehr

18. Oktober 2017

Union und FDP treffen sich zu erster Sondierungsrunde in Berlin

Die allererste Sondierungsrunde ist geschafft: CDU, CSU und FDP haben über eine mögliche Jamaika-Koalition gesprochen - „konstruktiv und verständnisvoll“. mehr

17. Oktober 2017

Atsuto Uchida-

Union-Verteidiger Uchida fällt mit Muskelfaserriss aus

Rechtsverteidiger Atsuto Uchida vom Berliner Fußball-Zweitligisten 1. FC Union steht Trainer Jens Keller bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. mehr

Jamaika-Koalition: In Berlin starten die Sondierungen

Auf dem Weg nach Jamaika: Nach der Niedersachsen-Wahl können die künftigen Koalitionäre in Berlin ihre Sondierungen aufnehmen. Die Verhandlungen werden schwierig. mehr

Mit Leidenschaft für die Politik

Als einer der jüngsten Nachwuchskräfte leitet er die Ortsgruppe der CDU, ist im geschäftsführenden Vorstand des Kreisverbands und bei der Jungen Union. mehr

16. Oktober 2017

Nach fünf Dämpfern fährt SPD in Niedersachsen einen Sieg ein

Im fünften Anlauf der erste Erfolg: Die SPD kann mit Martin Schulz doch noch gewinnen – obwohl der Sieg in Niedersachsen das alleinige Werk von Stephan Weil ist. mehr

Niedersachsen-Wahl als Fingerzeig für Berlin

Der SPD in Niedersachsen ist eine bemerkenswerte Aufholjagd geglückt. Das ist auch ein Fingerzeig für Berlin, meint Gunther Hartwig. mehr

14. Oktober 2017

Richtungsstreit in Südwest-CDU: Kritik an Hagels „Alleingang“

Mit scharfer Kritik reagiert die Landeschefin der Frauen-Union, Inge Gräßle, auf das das Positionspapier von CDU-Generalsekretär Manuel Hagel. mehr

08 kommt spielerisch wieder voran

Der FSV 08 Bissingen erwartet in der Oberliga die viertplatzierte Neckarsulmer Sport-Union. Der SGV Freiberg spielt beim Tabellenletzten TSG Weinheim und ist klarer Favorit. mehr

Niedersachsen-Wahl: Offenes Rennen um Platz eins

Im Endspurt des Wahlkampfs in Niedersachsen hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) deutlich aufgeholt. Er könnte seinen CDU-Herausforderer Althusmann doch noch schlagen. mehr

Bundestagswahl „Das war ein Aufschrei der Nicht-Gehörten“

Warum die CDU mehr als zehn Prozent ihrer Wähler verloren hat. Eine Analyse von Wolfgang von Stetten und Katrin Heinritz. mehr

13. Oktober 2017

Südwest-CDU fordert von Merkel konservativeren Kurs ein

In einer Standortbestimmung ruft der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg, Manuel Hagel, seine Bundespartei dazu auf, sich um die verloren gegangenen Wähler zu kümmern. mehr

12. Oktober 2017

CDU-General Hagel schreibt „Weckruf“ an Merkel

Die Verluste der Union bei der Bundestagswahl nimmt Südwest-Generalsekretär Manuel Hagel zum Anlass für einen Weckruf: Die CDU soll wieder konservativer werden. mehr

Souveräne Vorstellung vor dem Auftritt in der Königsklasse

Die SG BBM Bietigheim gewinnt in der Bundesliga bei der Neckarsulmer Sport-Union mit 34:21 und feiert im vierten Saisonspiel den vierten Sieg mehr

11. Oktober 2017

Wiedersehen mit Mack und Giegerich

Die SG BBM Bietigheim spielt in der Bundesliga am Mittwoch bei der Neckarsulmer Sport-Union. mehr

10. Oktober 2017

Wer überzeugt die grüne Parteibasis?

Nicht jeder bei den Grünen kann sich mit Jamaika anfreunden. Den Parteilinken Jürgen Trittin und Toni Hofreiter könnte die Rolle zukommen, die Basis zu überzeugen. mehr

Jamaika-Koalition: Unionsparteien machen Weg für Sondierung frei

Die Unionsparteien haben sich in der Frage der Flüchtlingspolitik zusammengerauft. Jetzt gehen die Einladungen zu Sondierungsgesprächen mit möglichen Partnern raus. mehr

09. Oktober 2017

Grüne kündigen Widerstand gegen Zuwanderungspläne der Union an

Der Unionsstreit um die „Obergrenze“ ist vorerst beigelegt - aber der nächste Krach ums Asylrecht steht schon bevor. Denn jetzt müssen CDU und CSU die Jamaika-Partner überzeugen. mehr

Zeitplan für Jamaika-Gespräche steht

Zuwanderung begrenzen - aber wie? Die Union hat sich auf einen Kompromiss geeinigt. Die CSU feiert ihn als „Obergrenze“. Die Grünen sind verschnupft. mehr

Merkel und Seehofer einigen sich auf „Obergrenze light“

Flüchtlinge: CDU und CSU schaffen nach zehnstündigen Verhandlungen die „Quadratur des Kreises“. Die Union will die Anzahl der Migranten nach Deutschland mit einer Grenzmarke deckeln. mehr

06. Oktober 2017

Seehofer erwartet schwierige Gespräche mit der CDU

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt hält ein Jamaika-Bündnis für eher unwahrscheinlich. Auch eine schnelle Einigung des Unionsstreits sieht er nicht. mehr

02. Oktober 2017

Die Union und der Rechtsruck: Nach rechts in die Falle

Seehofer und Tillich wollen die Union nach rechts rücken. Doch dass das AfD-Wählerstimmen bringen würde, ist unwahrscheinlich. Und die Jamaika-Hoffnungen wären beendet. mehr

30. September 2017

Koalition: CSU warnt FDP und Grüne vor „Beuteverteilung“

Noch gibt es nicht einmal Sondierungen, schon wird unter Union, FDP und Grünen über Kabinettsposten geschachert. Der CSU passt das nicht. mehr

29. September 2017

Hoffmeister-Kraut: „Europa muss wieder attraktiver werden“

In der Galerie der SÜDWEST PRESSE spricht Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut über den Brexit und die neue Initiative des französischen Präsidenten. mehr

Diskussion um „In-die-Fresse“-Spruch von Nahles

Die Ansage der neuen SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles, der Union eins „in die Fresse“ zu geben, sorgt für Empörung. Der Linguist Thomas Niehr hält dagegen. mehr

Sechs Stellvertreter für Wolfgang Schäuble?

Die Fraktionen beraten über ihre Kandidaten für das Bundestagspräsidium. Bei der SPD könnte es zu einer Kampfabstimmung kommen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo