Alles zu: unesco

09. Dezember 2017

Raus aus der Nische

Kirchenmusiker und Fachleute aus der Region freuen sich über die Aufnahme der Orgelbaukunst und -musik in die Welterbe-Liste. mehr

08. Dezember 2017

Das Welterbegewerbe

Orgelbau und Orgelmusik sind zum Weltkulturerbe erklärt worden. In Ludwigsburg gibt es die einzige Berufsschule für Orgelbauer in Deutschland. mehr

Von großer Ehre völlig überrascht

Die Orgelbauer der Berufsschule Ludwigsburg wollen von der Unesco-Auszeichnung profitieren. mehr

07. Dezember 2017

Orgelbau-

Orgelbau, Pizza, Fastnacht: Unesco erweitert Kulturerbe

Die Tradition von Orgelbau und Orgelmusik in Deutschland zählt jetzt zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Das Unesco-Komitee nahm die deutsche ... mehr

Michael G.Kaufmann-

Orgelexperte nimmt Unesco-Anerkennung mit großer Freude auf

Der prominente deutsche Orgelsachverständige Michael Kaufmann hat die Anerkennung des Orgelbaus und der Orgelmusik als Unesco-Kulturerbe mit großer Freude ... mehr

Orgelbau-Schüler arbeitet hinter einem Orgelmodell-

Deutsche Tradition des Orgelbaus zum Kulturerbe erklärt

Die Hoffnung der Ludwigsburger Orgelbauer hat sich erfüllt - die deutsche Tradition des Orgelbaus ist am Donnerstag in die Unesco-Liste des Immateriellen ... mehr

06. Dezember 2017

Mehr Geld für Schutz der Höhlen mit Welterbetitel

Die Landesregierung hat das Förderbudget für den Schutz und die Erhaltung der Höhlen mit Unesco-Weltkulturerbetitel sowie für Besucherangebote um 750 000 Euro ... mehr

03. Dezember 2017

Michael Kaufmann-

Orgel soll Welterbe der Menschheit werden

Ludwigsburg/Seoul (dpa) – Freunde der Orgelmusik wiegen sich im Hochgefühl. Was sie schon lange herbeisehnen, könnte sich nun bald erfüllen: Orgelbau und ... mehr

29. November 2017

Unesco-Urkunde: Große Anerkennung für einzigartige Schaffer

Blaues Licht strahlt von weitem. Vor dem Haus des Landkreises in Ulm weisen überdimensionale Mammutstoßzähne, durch die am Mittwochabend rund 430 geladene Gäste gehen, auf einen nicht alltäglichen Festakt  hin. mehr

Höhle-

Kretschmann: Eiszeithöhlen-Welterbe Verpflichtung für Land

Die Aufnahme von sechs Eiszeitkunst-Höhlen auf der Schwäbischen Alb in die Unesco-Welterbeliste legt Baden-Württemberg nach den Worten von Ministerpräsident ... mehr

Höhlen auf der Schwäbischen Alb: Fragen und Antworten zum UNESCO Welterbe

2017 wurden sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb mit dem Weltkulturerbetitel ausgezeichnet. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in unserem Frage-Antwort-Stück. mehr

Welterbe: Geld für Kommunen und Forscher

Für die Kommunen um die Welterbestätte „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ wird das Land so gut wie sicher zusätzliche Fördermittel locker machen. mehr

Die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst-

Kretschmann nimmt Unesco-Urkunde für Eiszeitkunst entgegen

Die Höhlen der Schwäbischen Alb und die darin entdeckte Eiszeitkunst sind im Juli zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt worden - nun folgt ein Festakt. mehr

Einzigartiges Erbe: Ein Bildband

Günter Bayerl und Floriane Heine porträtieren die deutschen Kultur- und Naturstätten auf der Unesco-Liste. mehr

28. November 2017

Welterbe-Titel für Höhlen beschert Museum mehr Besucher

Seit sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb den Weltkulturerbetitel tragen, wollen deutlich mehr Besucher die darin entdeckte Eiszeitkunst sehen. mehr

24. Oktober 2017

Matheunterricht-

264 Millionen Kinder und Jugendliche gehen nicht zur Schule

Die Welt ist laut einem Unesco-Bericht noch sehr weit vom Ziel einer Schulbildung für alle entfernt. mehr

23. Oktober 2017

Vortrag im Studium generale: Kulturgut verschafft ein Gefühl von Sicherheit

Der Kultur­anthropologe Markus Tauschek hat sich im Studium generale der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) mit dem Thema Weltkulturerbe beschäftigt. mehr

20. Oktober 2017

Wie man die Alb schützt

Eine Professorin erklärt im Studium generale, warum sich Geoparks wie die Schwäbische Alb im Spannungsfeld zwischen Tourismus und Bewahrung befinden. mehr

19. Oktober 2017

Schäferlauf-Städte mit Antrag für Unesco-Kulturerbe

Die Kurstadt, Markgröningen und Wildberg ziehen an einem Strang, um die Schäferlauftradition zum immateriellen, nationalen Unesco-Kulturerbe zu erklären. mehr

18. Oktober 2017

Studium Generale: Philosophie zwischen Mittelalter und Aufklärung

Die HfWU veranstaltet in ihrem Studium Generale ab nächster Woche vier Philosophie-Seminare. mehr

14. Oktober 2017

Münsterbauhütte auf dem Weg zum immateriellen Kulturerbe

Die in Ulm gepflegten handwerklichen Traditionen haben eine besondere Qualität. Erst nach der Aufnahme auf die nationale Liste ist ein Antrag bei der Unesco möglich. mehr

13. Oktober 2017

Im Unesco-Hauptquartier-

Austritt der USA und Israels erschüttert die Unesco

Erschüttert von einer Krise wegen des Austritts der USA und Israels besetzt die UN-Kulturorganisation Unesco heute ihren Spitzenposten neu. mehr

12. Oktober 2017

Unesco-Hauptquartier-

USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

Die USA und Israel treten aus der UN-Kulturorganisation Unesco aus. Das gaben beide Länder am Donnerstag überraschend bekannt. mehr

09. Oktober 2017

Südschwarzwald nun offiziell Unesco-Biosphärenreservat

Umweltminister Franz Untersteller hat gestern die Anerkennungsurkunde für das Unesco-Biosphärengebiet Schwarzwald in Empfang genommen. 28 Gemeinden feiern. mehr

08. Oktober 2017

Südschwarzwald-

Südschwarzwald zum neuen Biosphärenreservat ernannt

Ein Teil des Schwarzwalds ist zum 16. Unesco-Biosphärengebiet in Deutschland erklärt worden. In Bernau im Schwarzwald nahm Baden-Württembergs Umweltminister ... mehr

Südschwarzwald wird offiziell neues Biosphärenreservat

Ein Teil des Schwarzwalds wird heute (11.00 Uhr) offiziell zum 16. Unesco-Biosphärengebiet in Deutschland erklärt. mehr

03. Oktober 2017

Welterbe contra Windkraft

Das Aus für den Windpark Öllingen der ENBW ist besiegelt. Grund: Die Ernennung der Eiszeit-Höhlen zum Weltkulturerbe.In Öllingen ist man darüber mächtig sauer. mehr

28. September 2017

Eine Reise in eine pulsierende Stadt

Die Naturfreunde waren fünf Tage im polnischen Krakau unterwegs. mehr

20. September 2017

Denkmalschutz: Sensibler Bereich am Hohlen Fels

Die Stadt Schelklingen arbeitet mit Beratern der Unesco bei der Planung des Info-Zentrums an der Fundstätte zusammen. mehr

19. August 2017

Patriarchengräber-

Patriarchengräber in Hebron: Umkämpftes Unesco-Welterbe

Das Gebäude steht da wie eine Trutzburg: Es ist ein beiger Klotz, der hoch aufragt zwischen kleinen Häusern mit Satellitenschüsseln auf den Flachdächern. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo