Alles zu: tradition

11. Oktober 2017

Köhler: Im Tal schwelt die schwarze Kultur

Die Köhlerfamilie Hees hält im Nassachtal eine jahrhundertealte Tradition aufrecht. Für ihr Engagement haben sie den Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes erhalten. mehr

09. Oktober 2017

Kreislandjugend feiert in Langenau ein Fest der Generationen

„Erntedank im Wandel der Zeit“: Unter diesem Motto sind mehr als 500 Teilnehmer durch Langenau gezogen. Die Zuschauer zeigten sich begeistert. mehr

03. Oktober 2017

Weihungstaler Stubenmusik in der Liebfrauenkirche

Glasklare Frauenstimmen erklangen am Sonntagabend in der vollbesetzten Liebfrauenkirche in Ehingen und hüllten den barocken Raum in ein wohltuendes Klangbad: „Die Weihungstaler Stubenmusik“ musizierte dort. mehr

02. Oktober 2017

Papis Pumpels rocken in den Oktober

Weißblaue Glückseligkeit mit schwäbischer Note: Der Musikverein Rangendingen feierte zwei Tage lang: am Samstag fetzig, am Sonntag zünftig. mehr

25. September 2017

Platzkonzert nach dem Sternmarsch

Die Musikkapelle Zwiefalten schaut auf 110 Jahre Vereinsgeschichte zurück. mehr

23. September 2017

„Die Familie. Ein Archiv“ im Literaturmuseum der Moderne in Marbach

Stammbäume, Ahnengalerien, buchgewordene Beziehungen: Das Deutsche Literaturmuseum der Moderne in Marbach zeigt „Die Familie. Ein Archiv“. mehr

Landjugend Ballendorf gestaltet neue Erntekrone

Am Erntedankfest in Langenau wird sie auf einem Pferdewagen thronen: Wochenland wurde in Ballendorf an einer Erntekrone aus Weizenähren gearbeitet. mehr

22. September 2017

Es wird ein guter Wein

Die gestern beendete Weinlese am Reutlinger Sommerberg erbringt gute Erträge. Rund 3500 Flaschen sollen in den Handel kommen. mehr

19. September 2017

Bergmesse wegen Regens in Kirche St. Martin verlegt

Das schlechte Wetter machte einem Gottesdienst im Freien auf dem Häldele einen Strich durch die Rechnung. mehr

15. September 2017

Urbilder, die wir in uns tragen

Der israelische Künstler Abi Shek stellt in der Städtischen Galerie im Donzdorfer Schloss aus. mehr

11. September 2017

Das Dirndl hat ein Verfallsdatum

Zur fünften Jahreszeit in Crailsheim stellt sich stets die Kleiderfrage: Dirndl, Lederhose oder Zwiebellook? Expertinnen kennen die wahre Textil-Tradition. mehr

09. September 2017

Tracht tragen

Oktoberfest und Wasen stehen bevor. Müssen jetzt Dirndl und Lederhose her? mehr

07. September 2017

Arno Rink gestorben – Sein letztes Werk bleibt unvollendet

Der Maler Arno Rink ist im Alter von 76 Jahren an Krebs gestorben. Er war ein Wegbereiter der Neuen Leipziger Schule. Sein letztes Werk bleibt unvollendet. mehr

05. September 2017

Seltene Einblicke in das Haalamt

Der Verein Alt Hall lädt für Sonntag, 10. September, zum „Salztag“ mit Schausieden und Führungen ein. mehr

04. September 2017

Seltene Einblicke in das Haalamt

Der Verein Alt Hall lädt für Sonntag, 10. September, zum „Salztag“ mit Schausieden und Führungen ein. mehr

24. August 2017

Heile Welt mit Bärbele: 100 Jahre „Schwarzwaldmädel“

Das „Schwarzwaldmädel“ von Leon Jessel wird immer wieder aufgeführt und neu inszeniert: 100 Jahre heile Welt mit Bärbele. mehr

23. August 2017

Seit 1985: Sinningen-Nord trifft Sinningen-Süd

Was mit einer wagemutigen Quicklyfahrt vor 32 Jahren begonnen hat, wurde eine schöne Tradition: Zum wiederholten Male kommen Gäste aus Sinningen-Nord nach Sinningen-Süd. mehr

19. August 2017

Albverein Schlatt belebt alten Brauch

Die Schlatter Albvereinsortsgruppe hat mit dem Weihsangen binden eine alte Tradition belebt. Am Donnerstag wurden die Kräuterbüschel von Pfarrer Dr. Peter Eche geweiht. mehr

18. August 2017

Klassisch: CD mit Werken Rudi Stephans’

Er ist mit nur 28 Jahren im Ersten Weltkrieg gestorben. Nun sind Werke Rudi Stephans eingespielt worden – wundervoll! mehr

Rechtsextremismus: Verdacht gegen Bundeswehr

Das KSK ist eine Eliteeinheit der Bundeswehr. Nun gibt es Ermittlungen wegen bizzarer Rituale und rechtsradikaler Äußerungen. mehr

17. August 2017

Bundeswehr-Skandal: Arbeit an neuem Traditionserlass langwierig

Rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr haben der Verteidigungsministerin zugesetzt. Von der Leyen lässt daraufhin den Traditionserlass überarbeiten. Nun beginnt dazu ein erster Workshop in Hamburg. mehr

11. August 2017

Kein Reisbier in Geislingen

Chinesischer Käufer der Kaiser Brauerei stellt sich vor. Alle Beteiligten strotzen vor Optimismus. Tourismus rund um Brauerei soll ausgebaut werden. mehr

31. Juli 2017

Eschenbacher Krautfest lockt zur Party

Essen, trinken, schwitzen, tanzen – beim 39. Eschenbacher Krautfest feierten nicht nur Eschenbacher fröhlich bis in die laue Sommernacht hinein. mehr

23. Juli 2017

Großwesir Florian Frey holt den Sieg beim Fischerstechen

Erst war er trotz Standhaftigkeit in der Zille vom Schiedgericht ausgebootet worden, dann gewann er das Gesamtfinale: Florian Frey stach alle Gegner aus. mehr

Wer zuletzt steht, gewinnt: Das Fischerstechen 2017

Alle vier Jahre findet vor und während des Schwörwochenendes ein weiteres Fest statt: Das Fischerstechen. Hier finden Sie die aktuellsten Artikel und Ereignisse rund um die Ulmer Tradition. mehr

22. Juli 2017

Leitartikel zum Schwörwochenende: Baden in der Tradition

Bei aller Feierlaune sollten die Ulmer den Kern des Schwörmontags nicht vergessen, meint Rudi Kübler in seinem Leitartikel. mehr

18. Juli 2017

Kaiser-Brauerei: Insol­venz­verwal­tung ist überzeugt von Investor Aitedian

Alles seri­ös: Die Insol­venz­verwal­tung Sorg ist überzeugt vom Verkauf der Geislinger Kaiser-Brauerei an die Aitedi­an Holding aus China. mehr

16. Juli 2017

Wer gegen wen? Die Figuren des Ulmer Fischerstechens

Die Figuren des Ulmer Fischerstechens sind nicht zufällig ausgewählt, jede stellt eine Gestalt aus der Geschichte oder lokale Originale dar. Doch wer sticht da gegen wen? mehr

15. Juli 2017

Die Tradition des Fischerstechens: „Ehrlich und redlich nach der Brust zielen“

Seit knapp 500 Jahren stoßen sich Ulmer Fischer in einem Wettbewerb gegenseitig in die Donau. So auch in diesem Jahr. Die größte Angst der Teilnehmer: schon vor dem Kontakt mit der Lanze des Gegners ins Wasser zu fallen. mehr

12. Juli 2017

Hampp-Mühle in Illerkirchberg: Tradition mit Eierservice

Die Remmeles in Illerkirchberg pflegen als Müller aus altem Schrot und Korn eine Familientradition, die hundert Jahre zurückreicht und mit der Zeit geht. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo