Alles zu: tisch

09. Dezember 2017

Hausbesuch

Wie feiern die Schweden eigentlich Weihnachten? Das erfährt man am besten bei einer schwedischen Familie zu Hause - bei Barbro und ihrem Schwiegersohn zum Beispiel, wo man zum festlichen Menü ganz schnell vergisst, dass man sich eigentlich gar nicht kennt. mehr

08. Dezember 2017

Miteinander leben und voneinander lernen in Langenau

Islam und Christentum kommen sich näher in Langenau: Zum zweiten Mal treffen sich Frauen zum Austausch. mehr

06. Dezember 2017

Alle Tücken des Teigs gemeistert

Weihnachtsplätzchen aller Art produzierten Hausfrauen, Konfirmanden und Bewohner des Otto-Möbus-Hauses zuhauf in der Ingersheimer Schulküche. mehr

02. Dezember 2017

Zaziki wäre eine Beleidigung

In der Heimat von Maryam Pourbehnam serviert man Reis mit angebackener Kruste. Die Haller Iranerin beherrscht die schwierige Zubereitung. mehr

29. November 2017

Land am Rand: Sänger mit Kochmütze gesucht

Ein Spirituosenhersteller sucht in einem einzigartigen Wettbewerb singende Köchinnen und Köche. Eine Breisacherin hat es ins Finale geschafft. Darauf einen Underberg! mehr

22. November 2017

Bauanträge in Oberroter Mitte: Das Hirschareal verändert sich

Die Oberroter Ratsmitglieder haben jetzt zwei Bauanträge für das brach liegende Gelände in der Ortsmitte auf dem Tisch. mehr

21. November 2017

Wie weiter mit der Kinderkrippe?

Walheimer Gemeinderat diskutiert in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. November, 19 Uhr, im Rathaus. mehr

Entwicklung im Rottal sorgt für Handlungsbedarf

Der Fichtenberger Kindergarten stößt an seine Kapazitätsgrenzen. Und auch die Schule meldet bei den Anmeldezahlen einen „Knick nach oben“. mehr

Eine Lesung für Feinschmecker des Dialekts

Jeder Dialekt hat seine Eigenheiten. Fürs Oberschwäbische servierte Autor Ludwig Dorner ein Menü aus Sprüchen, Vokabeln, Weisheiten und Redensarten. mehr

20. November 2017

Noch günstiger geht nicht

Bei der Fundsachen-Versteigerung im Baubetriebshof konnte so manches Schnäppchen gemacht werden, das auch Bedürftigen zugute kommt. mehr

14. November 2017

Gegen den Maulkorb-Erlass

Die Studierendenvertretung an der Uni Ulm befürchtet, dass sie sich künftig nicht mehr politisch engagieren darf. Die Landesregierung will einen entsprechenden Passus aus dem Landeshochschulgesetz streichen. mehr

11. November 2017

Brexit: Druck und neue Lasten

Die Brexit-Verhandlungen gestalten sich schwierig, der EU und LOndon läuft die Zeit davon. Die Gewinn- und Verlustrechnung birgt unangenehme Überraschungen. mehr

10. November 2017

Zusammen weniger allein

18 Vertreter aus 14 verschiedenen gesundheitsbezogenen Gruppen trafen sich vor 20 Jahren in der Kreissparkasse zum ersten Forumsgespräch – die Geburtsstunde desSelbsthilfeforums. mehr

04. November 2017

Windkraft, Waldwirtschaft und Wildschweinbraten

Haller Stadträte, amtierende wie ehemalige, werden darüber informiert, wie sich der Wald verjüngt und eine Windkraftanlage Gestalt annimmt. mehr

Fettnäpfchen beim Essen

Wenn Claudia (45) und Horst (46) mit Freunden oder Kollegen Essen gehen, fühlt sich Claudia unwohl, weil Horst aus der Reihe tanzt. Er bestellt Bier, wenn alle Wein trinken, braucht viel Soße und würde am liebsten alles löffeln. mehr

25. Oktober 2017

Die Freiheit der späten Jahre

Flirten, tanzen, singen, lachen: Im Gasthaus Löwen in Mainhardt-Stock beweisen Senioren jeden Donnerstagnachmittag, dass Party machen kein Privileg der Jugend ist. mehr

21. Oktober 2017

Viel Diskussionsbedarf über neuen Kindergarten

Die Diskussion um den Standort eines neuen Kindergartens in Unterkirchberg nahm Gemeinderat Rainer Miene zum Anlass, die Gemeindepolitik zu kritisieren. mehr

20. Oktober 2017

Interview mit Sahra Wagenknecht: „Ich will nicht, dass die AfD noch stärker wird“

Nach einer turbulenten Klausurtagung der linken Bundestagsfraktion, auf der ein offener Machtkampf zwischen den Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie den Fraktionschefs Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch aus getragen wurde, soll nun wieder die politische Tagesarbeit im Mittelpunkt stehen. Ab er auch im Gespräch, das André Bochow mit Sahra Wagenknecht führte, wird klar: Ganz so einfach ist das nicht. mehr

16. Oktober 2017

Alte Tische gehen weg wie warme Semmeln

Der Alb-Donau-Kreis hat im Landratsamt neue Tische im Sitzungssaal. Die alten wurden der Nachhaltigkeit wegen nicht weggeworfen, sondern verkauft. Mit Erfolg. mehr

13. Oktober 2017

Große Investitionen kommen erst in den Folgejahren

Die Kirchberger Gemeinderäte beraten erstmals über den Haushaltsplan 2018. mehr

07. Oktober 2017

Gemeinsam essen auf dem Kreuzberg

Wer ist (isst) schon gerne alleine? Dies ist das Motto des offenen Mittagstischs auf dem Kreuzberg. Jetzt ist die Sommerpause vorbei. Die Tafelrunde trifft sich wieder. mehr

06. Oktober 2017

Metropolexpress: Binder drängt das Land zur Klärung

Nicht streiten, sondern handeln: Der Landtagsabgeordnete Sascha Binder drängt das Land in Sachen Metropolexpress zu Lösungen. mehr

02. Oktober 2017

Bahnverkehr: Maier fordert Runden Tisch

Der grüne Landtagsabgeordnete Alex Maier schlägt einen Runden  Tisch zum Metropolexpress vor. mehr

27. September 2017

Macron sucht in Berlin Unterstützer für seine Europa-Pläne

Frankreichs Präsident skizziert seine ehrgeizigen Reformpläne für die Europäische Union. Doch er braucht noch Unterstützer. mehr

26. September 2017

Felix Neureuther: Das Karriere-Ende kann noch warten

Nach einer intensiven Saison-Vorbereitung in Neuseeland sieht sich der angehende Jung-Vater Neureuther auf einem guten Weg in den Olympia-Winter. Allerdings macht sich der Slalom-Star Gedanken über einen Boykott und findet deutliche Worte der Kritik. mehr

19. September 2017

Was sagt Herr Harald Ebner zu...?

Beim Jugendwahlforum blieb keine Zeit, alle schriftlichen Fragen aus dem Publikum an die Bundestagskandidaten zu richten. Wir haben sie ihnen geschickt und Antworten bekommen. mehr

16. September 2017

„Eine andere Sportart“

Daniel Guechida spielt seitdem er 12 Jahre alt ist Tischtennis. Im Interview blickt der Spieler der Post-SG Hall auch auf Veränderungen in den Stadtvereinen. mehr

13. September 2017

Viel Arbeit für den Schlichter

Immer wieder betonen alle Beteiligten, dass sie miteinander an einen Tisch sitzen wollen, dass sie bereit sind zu Gesprächen und die Probleme aufarbeiten möchten – und gleichzeitig hauen sie sich die Kritik um die Ohren und reden Tacheles, was das Zeug hält. mehr

Schrenk: „Ich habe ein Problem damit, wenn es unehrlich wird“

Pfulingens Bürgermeister geht in einer Stellungnahme auf die Konflikte, die in der Stadt ausgebrochen sind, ein. Der Landrat schlägt eine Mediation vor. mehr

08. September 2017

EU verschärft bei Brexit-Gesprächen den Ton

Die Vorschläge Londons zur künftigen EU-Grenze zwischen Irland und Nordirland kommen in Brüssel nicht gut an. London muss nachlegen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo