Alles zu: streuobstwiesen

07. November 2017

Motivation durch den Umweltpreis

Unternehmen können sich für den Umweltpreis der Landesregierung bewerben. Die Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH  hat den Preis 2014 erhalten und profitiert noch heute davon. mehr

06. November 2017

„Die Nährstoffbombe vom Baum“

Kulturwissenschaftlerin Beate Volmari stellte im Ingersheimer Rathaus ihr Apfelbuch „Paradiesische Frucht“ vor. mehr

30. Oktober 2017

Obstwiesen sind immer mehr bedroht

Der „Förderverein Geislinger Apfelsaft“ informiert am Donnerstag, 9. November,  um 19 Uhr im Café „WunderBar“ in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Streuobstparadies über die Bedrohungslage unserer heimischen Streuobstwiesen. mehr

Erster neuer Obstbaum im Gewann Breite ist gepflanzt

Am ersten Streuobst-Aktionstag im Hechinger Gewann Breite wurde symbolisch der erste neue Obstbaum gepflanzt, 29 weitere folgen im November. mehr

27. Oktober 2017

Aus für die Obstannahmestelle

Zum Jahresende schließt die Gemeinschaftsbrennerei Bullinger in Kupfer. Der Grund: Der Wegfall des Brantweinmonopols entzieht den Bauern die garantierte Abnahme durch den Staat. mehr

26. Oktober 2017

Für Artenreichtum und Streuobst

Gleich zwei herausragende Projekte in Lichtenstein wurden nun von der Stiftung Nature Life und Edeka-Südwest mit Geldpreisen bedacht. mehr

Mit neuen Ideen für die heimischen Wiesen

Sibylle Jauß ist als Erste Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Kleinsachsenheim nach 21 Jahren zurückgetreten und hat in Markus Braun einen Nachfolger mit vielen Ideen. mehr

Bullingers schließen die Brennerei

Zum Jahresende schließt die Gemeinschaftsbrennerei Bullinger in Kupfer. Der Grund: Der Wegfall des Brantweinmonopols entzieht den Bauern die garantierte Abnahme durch den Staat. mehr

24. Oktober 2017

Mit Wiedehopf und Katz ans Werk

Für die ersten bis vierten Klassen wird die Streuobstwiese zum Lernraum. mehr

Bollemer Mostfest mit Geheimtipp

Auch wenn’s knapp ist, das Obst in diesem Jahr, gefeiert wird trotzdem, auch beim Bollemer Verein. mehr

Streuobstwiesen-Besitzer können Komplettpaket bestellen

Noch bis Freitag können Besitzer von Streuobstwiesen günstige Komplettpakete bestellen. mehr

20. Oktober 2017

Erster Hechinger Streuobst-Aktionstag im Gewann Breite

Die Stadt und ihre Partner gehen für das schönste Hechinger Streuobstgebiet in die Offensive. mehr

13. Oktober 2017

Obsternte fällt sehr unterschiedlich aus

In der Region kommt es mancherorts zu mickrigen Erträgen bei der Apfelernte. Die Alb ist dank ihres rauen Klimas der Nutznießer – aber auch nicht überall. mehr

12. Oktober 2017

Pflanzaktion in Merklingen

Am Samstag ist Pflanzaktion in Merklingen. Bauplatzkäufer und junge Eltern bekommen eine Pflanze geschenkt. mehr

07. Oktober 2017

Albverein unterwegs in Oberschwaben

Der Albverein war in Oberschwaben auf Tour. mehr

06. Oktober 2017

Nicht mal genug Äpfel für einen Kuchen

Der späte Frost im April hat weitreichende Folgen: Keltereien warten vergeblich auf Obst zur Saftproduktion. Es gibt bis zu 95 Prozent Einbußen. mehr

Weil das Land ohne seine Obstbäume so viel ärmer wäre

Der erste Crailsheimer Streuobsttag am Samstag ist eine Liebeserklärung an die Obstbaumwiesen der Region und die Produkte, die ihnen zu verdanken sind. mehr

30. September 2017

Projekt im Landkreis Neu-Ulm für den Klimaschutz

Früher prägten Obstbäume die Landschaft der Region – dann kamen die Bagger. Ein Förderprojekt im Kreis Neu-Ulm soll die Bäume nun zurückholen. mehr

Genießen auf gut Schwäbisch

Rund ums Obstbaumuseum wird am Sonntag das Mostfest gefeiert. Derweil präsentiert sich der Förderverein des Museums mit einer neu gestalteten Homepage. mehr

26. September 2017

Fokus soll wieder herbstlich bunt gestaltet werden

Der OGV Bad Urach sucht Ernteprodukte, die zum Apfelfest am 8. Oktober den Marktplatz schmücken. mehr

22. September 2017

Die Streuobstwiese in der Tüte

Die Grüne Bundestagskandidatin Beate Müller-Gemmeke war zu Gast bei „Annes Haus und Garten“. Das große Engagement beeindruckte die Grüne. mehr

06. September 2017

Baumpflanzaktion beim Obst- und Gartenbauverein

Der Obst- und Gartenbauverein Dettingen ruft zur Baumpflanzaktion auf. mehr

03. September 2017

Schlange stehen für den Genuss

Heiß begehrte Leckereien, rasante Wettfahrten und viel Spaß für Groß und Klein lockten wieder viele Besucher zum Backhaushock, die dem Regen trotzten. mehr

02. September 2017

Frischer Saft aus eigenen Äpfeln

Auch wenn die Erwartungen wegen des Frosts im April nicht sehr hoch sind, bieten der Obst- und Gartenbauverein Besigheim und der Verein der Obst-, Garten- und Blumenfreunde aus Walheim den Stücklesbesitzern wieder an,  in einer mobilen Anlage Äpfel oder Birnen zu Saft zu verarbeiten. mehr

01. September 2017

Froh über jeden Apfel im Korb

Bei den Annahmestellen im Kreis Schwäbisch Hall herrscht zum Teil gähnende Leere:Die Ernte fällt heuer sehr mager aus. Es gibt aber deutliche regionale Unterschiede. mehr

12. Juni 2017

Projekte zum Schutz der Landschaft

Der Landschaftserhaltungsverband ging auf Entdeckungstour im Raum Donzdorf und Lauterstein und besichtigte Projekte zur Landschaftspflege. mehr

23. Mai 2017

Der Geschmack der Obstwiese

Im Metzinger Frauengrund gab es für die Besucher Köstliches aus Früchten und Beeren sowie viele Informationen über die richtige Baumpflege und den Schutz der Natur. mehr

19. Mai 2017

Apfelblüte auf der Alb

Die meisten Bäume der Streuobstwiesen haben die Zeit des Frosts gut überstanden. Birnen und Kirschen werden aber wohl kaum Früchte bringen. mehr

13. Mai 2017

Schlendern durch Streuobstwiesen

Die Blütenwanderung gehört fest zum Programm des Rechberghäuser Apfelsaftvereins. Da kann man zum Beispiel rosarote Schönheiten der Streuobstwiesen genießen – wenn auch nur zum Teil. mehr

11. Mai 2017

Ignuk erkundet die Vogelwelt im Steinlachtal

Ein Bild von der Vogelwelt gleich ums Eck, im Steinlachtal, haben sich die Teilnehmer der jüngsten Ignuk-Exkursion. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo