Alles zu: stolperstein

14. Oktober 2017

Kommentar: Steine, die Mut machen

Die Ulmer Stolperstein-Initiative benötigt nicht nur Wertschätzung, sondern auch Bürger, die sich engagieren: indem sie selber mitarbeiten oder die Patenschaft für Stolpersteine übernehmen. mehr

10. Oktober 2017

Einer von 60 000 Stolpersteine in Europa liegt in Freudental

Der Freudentaler Arbeitskreis „Erinnern und Gedenken“ erinnert das Opfer im Nationalsozialismus Albert Ernst Greiner  (1903 bis 1940). mehr

Ein Stolperstein für Max Lauchheimer

Er war der letzte Jude, der in Jebenhausen starb. Die Folgen einer KZ-Haft hatte Max Lauchheimer nicht überstanden. mehr

Ein KOMMENTAR von Marcus Zecha: Gerettet vor dem Vergessen

Am 13. Oktober wird ein Stolperstein für den jüdischen Viehhändler Max Lauchheimer verlegt. Dahinter steckt die wichtige Arbeit einer Göppinger Initiative. mehr

09. Oktober 2017

Interview mit Martin König von der Ulmer Stolperstein-Initiative

Martin König ist einer der Köpfe der Ulmer Stolperstein-Initiative. Derzeit fehlt es an Geld, für weitere Stolpersteine. Spenden werden benötigt. mehr

27. September 2017

Stolpersteine erinnern an drei NS-Opfer

Die Verlegung von Stolpersteinen für NS-Opfer beginnt am Samstag, 7. Oktober, um 9 Uhr. Es ist bereits die dritte in der Stadt. mehr

19. Juni 2017

Erinnerung an Opfer aus Bietigheim

Wenn im Oktober drei weitere Gedenktafeln aus Messing in den Boden der Altstadt gesetzt werden, soll die Aufarbeitung der Geschichte von Euthanasie-Opfern abgeschlossen sein. mehr

20. Januar 2017

Stolperstein für ermordeten 37-Jährigen

Ein Stolperstein wird für Albert Ernst Greiner in der Pforzheimer Straße verlegt. Gemeinderat Dieter Bertet recherchiert in Archiven und bei Zeitzeugen. mehr

01. Oktober 2016

Liora Hilbs Stück „rememberRing“ hat am Mittwoch Premiere im Akademietheater

In „remembeRing“ spielt ein Ring die Hauptrolle. Er stammt von der Ulmer Jüdin Jenny Hilb. Deren Enkelin Liora erzählt die Geschichte. mehr

28. September 2016

Ein Stolperstein als Stein des Anstoßes

13 Stolpersteine erinnern im Heidenheimer Stadtgebiet bereits seit Jahren an Opfer des Nazi-Regimes. Plötzlich jedoch fehlt einer - was ist passiert? mehr

16. September 2016

Die wichtigsten Fakten zur Deutschland gegen Polen

Einmal mehr geht es für die deutschen Tennis-Herren gegen den Abstieg aus der Weltgruppe. Das polnische Team sollte dabei in Berlin kein Stolperstein auf dem Weg zum angestrebten Verbleib in der Erstklassigkeit sein. mehr

22. August 2016

Wo drohen den Bundesligisten am Montag Stolpersteine?

Am Montag müssen zwei Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein. mehr

21. August 2016

Bericht: Trumps Firmen haben 650 Millionen Dollar Schulden

Immer wieder unterziehen die Medien Donald Trump dem Lügentest. Der neue Vorwurf: Der Multimilliardär leugne die Höhe seiner Schulden. Doch auch seine Konkurrentin im Rennen ins Weiße Haus, Hillary Clinton, findet neue Stolpersteine auf dem Weg. mehr

Wo drohen den Bundesligisten am Sonntag Stolpersteine?

Auch am Sonntag müssen Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein. mehr

20. August 2016

Wo drohen den Bundesligisten am Samstag Stolpersteine?

Auch am Samstag müssen die Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein. mehr

29. Juli 2016

„Markt der Möglichkeiten Inklusion“ bietet interessante Einblicke

„Markt der Möglichkeiten Inklusion“ bietet interessante Einblicke Es gibt viele Stolpersteine im Leben und mehrere Arten der Inklusion. Das zeigte sich bei diesem ersten „Markt der Möglichkeiten“, der am Mittwochabend informierte, beriet und sensibilisierte. mehr

16. Juli 2016

Gedenktafel für Ludwig Walz

Ludwig Walz mit Gedenktafel geehrt Der Riedlinger versorgte während des Dritten Reiches Juden in Buttenhausen mit Nahrungsmitteln mehr

15. Juli 2016

Gänsehaut

Es stimmt, was Metzingens OB Ulrich Fiedler gesagt hat: „Egal wie wir uns entscheiden, wir werden die richtige Entscheidung treffen.“ Ob den NS-Opfern gedacht wird, indem Stolpersteine vor Häusern verlegt werden, in denen von der Diktatur Verfolgte einst lebten, oder ob Stelen an prominenten Orten aufgestellt werden: vollkommen einerlei. mehr

Stolper-Stelen fürs Gedenken

Die Stadt wird künftig der NS-Oper auf individuelle Art gedenken. Das hat der Gemeinderat am Mittwochabend beschlossen. mehr

12. Juli 2016

Damit die Opfer nicht vergessen werden

Stolpersteine oder eine Erinnerungsstele? Der Metzinger Gemeinderat befasst sich morgen mit der Frage, in welcher Form der Opfer des Nationalsozialismus’ gedacht wird. mehr

04. Juli 2016

Im Gedenken an Nazi-Opfer

Künstler Gunter Demnig verlegte am Freitag 31 neue Stolpersteine in Stuttgart. Sie sollen an die Schicksale einzelner Bürger in der Nazizeit erinnern. mehr

30. Juni 2016

Drei Stolpersteine in Bietigheim-Bissingen verlegt

Ein neuer Stolperstein erinnert seit Mittwoch an Lydia Mack, die - vermutlich psychisch krank - am 5. Dezember 1940 von den Nazis nach Grafeneck deportiert und ermordet wurde. mehr

17. Juni 2016

Über das Schicksal stolpern

Er war sehr beliebt, doch die Nazis verfolgten Dr. Karl Ernst Baer. An den Arzt mit jüdischen Wurzeln soll nun mit einem Stolperstein erinnert werden. mehr

16. Juni 2016

Stolperstein und Inklusive Gemeinde

Die nächste Gemeinderatssitzung ist am heutigen Donnerstag, 16. Juni, um 19 Uhr im Römerstein-Saal des Rathauses II in Böhringen. mehr

06. Juni 2016

Infoabend zu drei neuen Stolpersteinen in Bietigheim-Bissingen

Drei Stolpersteine in der Stadt erinnern bereits an Menschen, die wegen ihrer Behinderung im Nationalsozialismus ermordet wurden. Nun kommen drei weitere dieser Erinnerungen dazu. mehr

Stolpersteine im Juni

Der Juni bringt eine Reihe von wichtigen Entscheidungen – allesamt mögliche Stolpersteine für die Börse. Es bleibt spannend auf dem Parkett. mehr

01. Juni 2016

Erinnerung an Terror bei Stolperstein-Führung in Ludwigsburg

Die Ludwigsburger Stolperstein-Initiative bietet Rundgänge zu Orten an, an denen Stolpersteine des Kölner Künstlers Gunter Demnig an Ludwigsburger Opfer des Nazi-Terrors erinnern mehr

26. Mai 2016

Zum Gedenken der NS-Opfer: Stolpersteine in Ulm verlegt

24 Stolpersteine hat Gunter Demnig bereits in Ulm verlegt. Jetzt kamen 10 weitere hinzu – so für die Familie Ury, für Karl Rueff und Ernst Dauner. mehr

24. Mai 2016

Weitere Stolpersteine werden verlegt

Der Kölner Künstler Gunter Demnig verlegt am Mittwoch wieder Stolpersteine in Ulm. mehr

"Stolpersteine" zur Erinnerung

Heute verlegt Gunter Demning in Riedlingen "Stolpersteine". Sie erinnern an Juden, die während des Dritten Reiches deportiert und ermordet wurden. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo