Alles zu: soziologie

11. August 2017

„Die Vollstreckerin des politischen Erbes“ – Inge Aicher-Scholl, Gründerin der vh

Trotz, vielleicht auch wegen aller Widersprüche und Eigenheiten war Inge Aicher-Scholl eine beeindruckende Persönlichkeit. Die Gründerin und langjährige Leiterin der vh wäre heute 100 Jahre alt geworden. mehr

31. Oktober 2016

Der letzte Direktor im jüdischen Landschulheim

Das Leben des Hugo Rosenthal liegt nun als Biographie vor, erzählt von Peter Wilhelm Schmidt. mehr

23. Oktober 2016

Oskar Negt (Swen Pförtner)

Philosoph und Altkanzler sprechen über „Überlebensglück“

Der Sozialphilosoph Oskar Negt (82) hat in Göttingen seine Autobiografie „Überlebensglück“ vorgestellt. Negt unterhielt sich dabei am Sonntag mit Exkanzler Gerhard Schröder, einem Wegbegleiter aus alten Zeiten. mehr

09. September 2016

Ralf Hick im Ruhenstand

Nach 40. Dienstjahren beendete Ralf Hick seinen Dienst an der Friedrich-Schelling-Schule. mehr

21. August 2016

US-Forscher: Ferien sind Ehe-Killer

Gemeinsame Ferien können Paaren ganz schön zusetzen. Bringen sie manchmal sogar die letzte Gewissheit, dass man sich trennen will? Für die USA legen Zahlen dies nun nahe. mehr

27. Februar 2016

STECKBRIEF

Name: Fred Breinersdorfer Geburtstag: 6. Dezember 1946 Geburtsort: Mannheim Wohnort: Berlin Beruflicher Werdegang: Studium der Rechtswissenschaft und Soziologie in Mainz und Tübingen mit Promotion, Lehrtätigkeit an Hochschulen im Medien und Urheberrecht, 17 Jahre vertritt er als Rechtsanwalt... mehr

09. Februar 2016

Grüner Aschermittwoch im Ratskeller

Einen politischen Aschermittwoch veranstaltet der Kreisverband Ulm der Grünen am Mittwoch ab 18 Uhr im Nebenzimmer des Ratskellers Ulm. mehr

22. Januar 2016

Latte Macchiato mit Tilman Allert in der Villa

Tilman Allert liest am Mittwoch, 27. Januar, um 19 Uhr in der Villa Eugenia aus seinem neuen Buch "Latte Macchiato. Soziologie der kleinen Dinge". mehr

10. Oktober 2015

Menschen sind Geschichtenerzähler

Jil Sander, Angela Merkel, das Verschwinden des Pudels und viele weitere Themen behandelt der Soziologe Professor Dr. Tilman Allert in seinem neuen Buch "Latte Macchiato - Soziologie der kleinen Dinge". mehr

22. Juni 2015

Notiz vom 22. Juni 2015

Die Quellen der Kraft Crailsheim. Martin Noll setzt sich in einem Vortrag an der Volkshochschule in Crailsheim am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 Uhr mit dem Thema "Was macht mich stark?" auseinander. Der Referent hat Soziologie und Psychologie studiert. mehr

27. Mai 2015

Prof. Peter Novak im Alter von 77 Jahren gestorben

Peter Novak, bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2002 Leiter der anschließend abgeschafften Abteilung für Medizinische Soziologie der Uni Ulm, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. mehr

07. Februar 2015

Risiken der Straßenquerung

In den 1980er Jahren prägte der unlängst verstorbene Ulrich Beck den Begriff der Risikogesellschaft. mehr

24. Dezember 2014

Weihnachten bei Sonne und Schnee

Die Zeitung baut "Brücken in alle Welt". Elli Mack aus Giengen berichtet von ihrem Leben in Blagoweschtschensk in Russland. mehr

05. Juli 2014

STECKBRIEF

Dr. Henning Scherf wird am 31. Oktober 1938 in Bremen geboren. Er ist seit 1960 mit Luise Scherf verheiratet und hat drei Kinder. Nach dem Abitur nimmt Scherf 1958 ein Studium der Rechtswissenschaft und Soziologie an der Universität Freiburg auf. mehr

04. Juni 2014

NACHRUF

Willi Erl gestorben Willi Erl ist am 22. Mai in Schweinfurt mit 81. Jahren gestorben. Von1968 bis 1973 war er Dozent für Pädagogik und Soziologie an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik tätig, von 1970 bis 1973 als deren Leiter. mehr

12. Mai 2014

Zu den Personen und zu "Frauen in den Gemeinderat"

Diana Bayer Die 44-Jährige hat Soziologie studiert und arbeitet seit 2000 im städtischen Frauenbüro. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von fünf und sieben Jahren. mehr

25. April 2014

Interdisziplinäre Studie zum Spitzensport

Umgang mit Gesundheit Prof. Ansgar Thiel ist seit Januar 2010 Leiter des Instituts für Sportwissenschaft der Universität Tübingen - als Nachfolger von Prof. Helmut Digel. Arbeitsschwerpunkte sind u. a. mehr

19. April 2014

Scharfsinniger Analyst und Visionär

Wie kaum ein anderer hat Max Weber die deutschen Gesellschaftswissenschaften geprägt. Vor 100 Jahren, am 21. April 1864, kam er zur Welt. mehr

15. März 2014

DIE IDEE

Der Begriff "Gemeinwohl-Ökonomie" geht auf den Österreicher Christian Felber zurück. Dieser wurde 1972 in Salzburg geboren. Er studierte Romanische Sprachen, Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Madrid. mehr

22. Januar 2014

Jessica Kulitz: Politik geht nicht nebenbei

Mit 19 wollte Jessica Kulitz durch Südamerika reisen. Dann saß sie als jüngste Stadträtin für die CDU im Ulmer Gemeinderat. Jetzt, mit 28 Jahren, will sie sich auf das Familienunternehmen konzentrieren. mehr

Einer will sich kümmern, einer verspricht Leidenschaft

BERND KINTSCHER Der gebürtige Bamberger ist im Rheinland aufgewachsen, später aber in die oberfränkische Metropole zurückgezogen. Er ist Diplom-Geograph mit den Schwerpunkten Denkmalpflege und Soziologie. mehr

20. Januar 2014

Das politische Buch: Schillernder Sozialforscher

Vor 150 Jahren wurde Max Weber geboren. Seine Werke beeinflussen die Politik von heute noch immer. mehr

14. Dezember 2013

Prominente Redner

Referent Egon Kochanke, 1952 in Brühl geboren, studierte nach dem Abitur Geschichte, Politikwissenschaften, Soziologie und Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Freiburg. mehr

23. November 2013

STECKBRIEF

Paul Woog wird 1971 in Stuttgart geboren, gründet bereits im jugendlichen Alter von 15 Jahren Pop-Bands und veranstaltet Konzerte. Nach dem Abitur studiert er in Tübingen Pädagogik, Soziologie und Psychologie. mehr

18. September 2013

Erfolgs-Schriftsteller mit vielfältigen Erfahrungen

Zur Person Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Filmwissenschaft und übte verschiedenen Berufe aus: Geschäftsführer in Verlagen, Redakteur, Komponist, dazu war er Koordinator der Dänischen Friedensbewegung... mehr

21. August 2013

Mit umweltpolitischen Themen aufgewachsen

Die Grüne Jugend in seiner Heimatstadt Göppingen hat Chris Kühn mitbegründet. 1998 wurde er Mitglied der Grünen. Fürs Studium der Politikwissenschaft und Soziologie kehrte der 1979 geborene Kühn in seine Geburtsstadt Tübingen zurück. mehr

01. August 2013

Frauenakademie mit schwungvollem Semesterabschluss

Radio-Workshop, Märchen und Mythen, Theaterspielen, Soziologie - damit und mit vielem mehr befassten sich die Teilnehmerinnen des vierten Semester der Frauenakademie. Kürzlich feierten sie ihren Abschluss. mehr

29. Juni 2013

Familienhebammen

Hilfe Familienhebammen haben eine zusätzliche Ausbildung etwa in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Medizin. Im Landkreis Hall arbeiten derzeit zwei Familienhebammen mit insgesamt 300 Stunden im Jahr. Sie sollen in die frühen Hilfsangebote des Landkreises eingebunden werden. mehr

23. Mai 2013

Zur Person vom 23. Mai 2013

Ruth Steinke wurde 1959 in Singen am Hohentwiel geboren und wuchs dort auf. Sie promovierte im Fach Tiermedizin. Später studierte sie Geschichte, Soziologie und Philosophie. Ab 1990 war sie an der Volkshochschule Hall tätig. Von 1999 bis 2011 leitete sie in Hall die Frauenakademie. mehr

12. April 2013

Carolin Kebekus mit ihrem ersten Solo-Programm "Pussy-Terror" im Roxy

Sie schreit, pöbelt, nimmt kein Blatt vor den Mund, sagt gerne drastisch, was Sache ist. Damit und mit ihrem ersten Soloprogramm "Pussy-Terror" lockte Carolin Kebekus rund 450 Zuschauer ins Ulmer Roxy. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo