Alles zu: soldaten

03. Oktober 2017

Militärpfarrer will Freude am Leben vermitteln

Michael Kröner hat sein Amt als evangelischer Militärpfarrer angetreten. Er ist für das BWK und für die Soldaten in Dornstadt zuständig. mehr

28. September 2017

Kommando in der Wilhelmsburg: Kampfeinsatz ohne klare Frontlinie

Das Kommando in der Wilhelmsburg macht sich fit für Nato-Einsätze im Ausland. Soldaten aus 22 Nationen bereiten das Führungskommando drei Tage lang auf die neue Aufgabe vor. mehr

23. September 2017

Rohingya-Krise: Vertrieben und alleingelassen

Ganze Dörfer werden zerstört, Frauen vergewaltigt, die UN spricht von „ethnischen Säuberungen“ – und die Welt schaut tatenlos zu. Die Rohingya sind ein Volk, das niemand haben möchte. Indien will die Flüchtlinge nun sogar wieder ausweisen. mehr

20. September 2017

Wegen Aufnahmeritualen entlassene Soldaten legen Berufung ein

Im Juli hatten Verwaltungsrichter die Entlassung von vier Soldaten der Pfullendorfer Kaserne für rechtens erklärt. Dagegen gehen die Soldaten jetzt in Berufung. mehr

13. September 2017

„Irma“: Wie nach einem Krieg

Häuser, Straßen, Brücken, Wasserversorgungen: „Irma“ hat enorme Schäden angerichtet. Es sieht aus wie nach einem Krieg. Hilfe kommt auch von europäischen Staaten. mehr

26. August 2017

„Flinker Siegfried“ im Landkreis

Die Bundeswehr wird ab Montag in der Region üben. Betroffen davon könnten 14 Kommunen sein. mehr

18. August 2017

Kriegsdenkmal in Rißtissen saniert

Unternehmer Walter Schreiner hat das Kriegerdenkmal in Rißtissen sanieren lassen. mehr

09. August 2017

Nach Autoattacke auf Soldaten bei Paris: Verdächtiger festgenommen

Wieder sind französische Soldaten Ziel einer Attacke. Der mutmaßliche Angreifer kann zunächst fliehen. Auf einer Autobahn in Nordfrankreich fallen dann Schüsse. mehr

28. Juli 2017

Die eigenen Grenzen kennen lernen

60 Rekrutinnen und Rekruten des Artilleriebataillons 295 legten in Zwiefalten ihr feierliches Gelöbnis ab. Begleitung durch das Heeresmusikkorps Ulm. mehr

Kommentar zum Auslandseinsatz der Bundeswehr: Vermeidbare Opfer

Der Absturz in Mali war möglicherweise vermeidbar. Wenn ja, ist das eine schwere Hypothek für die Verteidigungsministerin. Ausrüstungsmängel sind nicht neu. mehr

26. Juli 2017

Dunkirk

Historischer Action-Kriegsfilm von "The Dark Knight"-Regisseur Christopher Nolan über die spektakuläre Rettungsaktion von Dünkirchen im 2. Weltkrieg. mehr

19. Juli 2017

Pfullendorf: Gericht erklärt Entlassung von Soldaten für rechtens

Ein Gericht in Sigmaringen erklärt die Entlassung von vier Soldaten aus Pfullendorf als rechtmäßig. Die Männer hatten dagegen geklagt. mehr

15. Juli 2017

Ein Jahr nach Putschversuch in der Türkei: Helden und Verfluchte

Ein Jahr nach dem Putschversuch gegen ihn ist Staatschef Recep Tayyip Erdogan mächtiger denn je – und die Bevölkerung und Gesellschaft so tief gespalten wie noch nie. mehr

06. Juli 2017

Truppenübungsplatz Münsingen: Abschied unter Freunden

1992 verlässt die französische Armee nach 46 Jahren die Garnison in Münsingen. Heute ist das Areal das Herzstück des Biosphärengebietes Schwäbische Alb. mehr

05. Juli 2017

Kein dringender Tatverdacht: Kamerad von Franco A. wieder frei

Maximilian T. ist aus dem Gefängnis entlassen worden. Er soll Franco A. gedeckt haben. Doch einen Verdacht auf eine dringende Tatbeteiligung gibt es wohl nicht. mehr

30. Juni 2017

Die Nato schickt wieder mehr Soldaten nach Afghanistan

Das Nato-Bündnis schickt wieder mehr Soldaten nach Afghanistan. Der Grund dafür ist das Vorrücken der Islamisten, vor allem der Taliban. mehr

28. Juni 2017

Cooke Barracks: Geschichte des Göppinger Stauferparks

Das ehemalige Flugplatzgelände im heutigen Stauferpark hat eine bewegte Geschichte. Diese wird beim Festival „Remember Cooke Barracks“ am 2. Juli rund um die Werfthalle ausführlich erklärt. mehr

16. Juni 2017

Hohenloher Freilandmuseum führt zurück ins Jahr 1945

Im Hohenloher Freilandmuseum bekommen die Besucher einen Einblick, wie das Leben im Sommer nach dem Zweiten Weltkrieg ausgesehen hat. mehr

07. Juni 2017

Imagepflege mit Panzer am Tag der Bundeswehr

Skandale haben dem Militär im Kampf um Nachwuchs schwer geschadet. In Dornstadt will sich die Truppe nun von der besten Seite zeigen. mehr

Abzug der Bundeswehr aus Incirlik: So geht es weiter

Die Bundeswehr zieht vom türkischen Stützpunkt Incirlik ab. Der Umzug nach Al-Asrak (Jordanien) ist eine logistische Herausforderung. Fragen und Antworten. mehr

06. Juni 2017

Abzug der Bundeswehr aus Incirlik rückt näher

Die Visite von Außenminister Gabriel in der Türkei galt als letzter Versuch, eine Einigung über das Besuchsrecht deutscher Politiker zu finden. Er scheiterte. mehr

02. Juni 2017

Ein Dank auf persönlicher Ebene

Der Auinger Steffen Steinhäußer wird als Berufsoffizier zusammen mit 200 Kollegen stellvertretend für 21 000 Soldaten von Ministerin Ursula von der Leyen für den Bundeswehreinsatz in der Flüchtlingshilfe geehrt. mehr

Leitartikel zur Lage in der Türkei: Geiseln in Incirlik

Die Türkei macht die deutschen Soldaten in Incirlik faktisch zu Geiseln. Deutschland und die Nato dürfen sich nicht beugen. Die Antwort muss lauten: Abzug. mehr

30. Mai 2017

Konsequente Aufklärung

Annette Sawade (SDP) antwortet heute auf die Frage der Woche. mehr

27. Mai 2017

Kommentar zum Bundeswehr-Abzug aus der Türkei: Nichts wie weg

Der Abzug der Bundeswehr aus der Türkei rückt näher. Das ist richtig. Denn das Geschacher um die Abgeordnetenbesuche ist den Soldaten nicht zuzumuten. mehr

25. Mai 2017

Terrorgefahr: Armee auf dem Weg zu einem College in Manchester

Drei Tage nach dem Terroranschlag von Manchester ist die britische Armee zu einem Einsatz zu einem College in der nordenglischen Stadt beordert worden. mehr

22. Mai 2017

Endlich mal gucken was die Bundeswehr da treibt

Das Munitionslager in Setzingen gibt es seit 40 Jahren, am Samstag war es zum zweiten Mal für die Öffentlichkeit geöffnet. Das interessierte rund 2000 Besucher. mehr

20. Mai 2017

Ohne „Little America“ gebe es die Führung nicht

Sieben Studenten aus Ludwigsburgs Partnerstadt St. Charles schauen sich die neue Ausstellung des Ludwigsburg Museums an. mehr

19. Mai 2017

Als Ludwigsburg für Amerikaner lovely war

Eine Ausstellung zeigt den Wandel der US-Army von der misstrauischen Besatzungsmacht zum nicht immer einfachen Nachbarn. mehr

13. Mai 2017

Kasernen, Kaugummi und Roller Skates

Die Ausstellung „Little America“ im MIK bereitet ein besonderes Kapitel der Nachkriegsgeschichte in Deutschland auf. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo