Alles zu: schütz

15. Mai 2017

Motorradfahrer reisen jetzt mit Gottes Segen

„Komm wieder gut heim“ wünscht man sich allenthalben wenn man unterwegs ist oder verreist. Besonders für Motorradfahrer ist die Sicherheit wichtig, haben sie doch keine Knautschzone. Ihr Hobby ist nicht ungefährlich. Zur beginnenden Motorradfahrer-Saison trafen sich deshalb am gestrigen Sonntag passionierte Fahrer in der katholischen Kirche St. Wolfgang in Pfullingen zum Gottesdienst und stellten sich unter Gotes Schutz. mehr

13. Mai 2017

Putenprozess wird neu aufgerollt

Landgericht befasst sich nächste Woche mit Vorfall in Ruppertshofen. mehr

Der Hüter der Eidechsen

xSeitdem sich ein Bauprojekt nach dem anderen wegen gefährdeten Tierarten verzögert, ist eine Diskussion entbrannt: Was bringt uns der ganze Artenschutz eigentlich? Reptilien-König Hubert Laufer weiß die Antwort.x mehr

12. Mai 2017

Schock für Gruibingen: Ortsdurchfahrt wird gesperrt

Voraussichtlich ab 19. Juni wird die Ortsdurchfahrt von Gruibingen für Monate gesperrt. mehr

06. Mai 2017

Einschränkung des Familiennachzugs: Aktionismus mit Folgen

Viele Syrer erhalten nur noch einen eingeschränkten Flüchtlingsstatus und klagen dagegen. Dass sie derzeit ihre Familie nicht nachholen dürfen, ist undurchdacht. mehr

28. April 2017

Schritte gegen die große Flut

Die Nacht des großen Flut im Juli werden die Dettinger so schnell nicht vergessen. Nun will sich die Gemeinde besser vor Überschwemmungen schützen – mit einem Konzept gegen Starkregen mehr

25. April 2017

Vortrag: Realität der Prostitution

Infos über das Thema Sexkauf liefert die Eislinger Frauen-Aktion am 2. Mai in der Stadthalle Eislingen. mehr

22. April 2017

Müßiger Streit

Wer in ferne Länder reist, muss sich nicht auf Kassenkosten impfen lassen. Wenn alle Krankenkassen dafür zahlen, lässt sich darüber nicht wirklich streiten. mehr

Feuerwehrhaus nimmt nächste Hürde

Das Feuerwehrgerätehaus in Illertissen ist einen Schritt weiter. Der Vorentwurf des Bebauungsplan für das Gebiet nördlich vom Ahornweg hat den Bauausschuss passiert. mehr

Hakenkreuze und feindliche Parolen

In und um Wasseralfingen beschäftigt sich die Polizei mit zahlreichen verbotenen Schmierereien. mehr

21. April 2017

Hochgepäppelt und freigelassen: Waldkauz Linus sucht eine Familie

Einen zwei Monate alten Waldkauz ließen Mössinger Vogelschützer gestern frei. Er ist „Vogel des Jahres 2017“. mehr

18. April 2017

Verbesserte Förderkriterien bei Einbruchschutzprogramm

Der Bund erleichtert die Kriterien seines Förderprogramms zum Schutz gegen Wohnungseinbrüche. Ab sofort werden auch kleinere Sicherungsmaßnahmen bezuschusst. mehr

12. April 2017

Ausstellung im Rathaus: Die Heimat mit links gemalt

Noch bis 5. Mai sind im Rathaus Schlößle Ölgemälde von Heinz Müller zu sehen mit heimischen Motiven von Mensch, Tier und Natur. mehr

Mobile Anti-Terror-Sperren halten Lastwagen in Crashtest nicht stand

Betonsperren sollen Großveranstaltungen in Deutschland vor Terroranschlägen mit einem Lastwagen schützen. Ein Test hat nun ergeben, dass es mit Betonblöcken allein nicht getan ist. mehr

10. April 2017

„Nichts wie raus“: Mitglieder des Albvereins schützen und lieben die Natur

„Nichts wie raus“: Die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins kümmern sich in ihrer Freizeit um ein weiträumiges Wegenetz und sorgen für den Erhalt schützenswerter Naturflächen. mehr

Kampf um Erhalt von Lebensraum

Das Landratsamt muss Managementpläne des Regierungspräsidiums umsetzen. Es geht um Natura-2000-Gebiete. mehr

06. April 2017

Streit mit der Schweiz - Landtag unterstützt Fluglärmgegner

Im Anflug auf den Flughafen Zürich fliegen viele Maschinen über Süddeutschland. Dort ist der Widerstand groß. mehr

25. März 2017

„Google träumt schon vom Sieg über den Tod“

„Mensch und Maschine“ lautete der Titel des Vortrags von Roman Huber an der Crailsheimer Waldorfschule zu Möglichkeiten und Gefahren der digitalen Revolution. mehr

24. März 2017

Hochwasserschutz für die Schmiech

Der Gemeinderat Allmendingen hat einstimmig Maßnahmen zum Hochwasserschutz an der Schmiech auf den Weg gebracht. mehr

Kontrollen an Gronne und Lichternsee

In beiden Ulmer Naturschutzgebieten ist die Polizei wieder häufiger unterwegs. mehr

23. März 2017

Gericht stoppt den Rotor

Das Verwaltungsgericht Stuttgart gibt dem Eilantrag von Naturschützern gegen den Betrieb einer Windkraftanlage bei Orlach statt. mehr

Asyl schon zu Reichsstadtzeiten

Die Mitglieder verbinden auf ihrer Versammlung den Rückblick auf Aktivitäten mit einem Blick ins Mittelalter. mehr

21. März 2017

Im Einsatz für den Mauersegler

Dem BUND-Bezirksverband Stromberg-Neckartal wurde in Stuttgart der 18. Landesnaturschutzpreis überreicht. mehr

16. März 2017

Aufforderung zum Impfschutz für die Frau

Chefarzt Dr. Ulf Göretzlehner von der Frauenklinik in Ehingen wirbt um mehr Vorbeugung gegen Gebärmutterhalskrebs. mehr

15. März 2017

Mit dem Laser gegen den Schmutz von Jahrzehnten

Marienkirche: Die Sandsteinfiguren an der Nordseite des Gotteshauses werden derzeit gereinigt und renoviert. Die Kosten betragen rund 292 000 Euro. mehr

Austausch zu den globalen Herausforderungen

Beim Kongress ist thematisch diskutiert und auf die Regionen geschaut worden. mehr

13. März 2017

Preis für BUND Stromberg

Umwelt- und Naturschutzminister Franz Untersteller hat heute (11.03.) in Stuttgart sechs Preisträgerinnen und Preisträgern den 18. Landesnaturschutzpreis der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg verliehen. Das Motto des mit insgesamt 20 000 Euro dotierten Preises lautete: „Naturoase Siedlung – aber natürlich!“. mehr

09. März 2017

Klimaschutz ist kein Belohnungsspiel

„Wie viel Klima können wir uns leisten?“: Auch wenn am Mittwochabend das Interesse gering war, die Energieberatung durch die Klimaschutzagentur wird gut und stark nachgefragt. mehr

13. Juni 2016

Bei Wind und Wetter

Heute ist der internationale Tag des Windes (15. Juni): Der Aktionstag repräsentiert die wichtige Bedeutung in der Energiebranche. In der Grillerszene lassen Wind und Regen waschechte Fans jedoch kalt - denn auch beim eher bescheidenen Juni-Wetter muss das Fest nicht unbedingt abgeblasen werden. mehr

09. Juni 2016

Taxifahrer am Tälesbahnhof mit Pistole bedroht

Zwei junge Männer haben am frühen Donnerstagmorgen einen 71-jährigen Taxifahrer am Geislinger Tälesbahnhof mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt: Sie flohen mit 250 Euro Beute. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo