Alles zu: sanierung

18. Oktober 2017

400 Millionen Euro für die Uni-Sanierung

Sämtliche Gebäudekreuze auf dem Uni-Campus werden  in den nächsten 30 Jahren modernisiert. Danach geht es wieder von vorne los. mehr

Sanierung der Wäscherhofstraße: Pläne werden konkreter

Der Umbau der Wäscherhofstraße in Wäschenbeuren in Richtung Maitis wird konkreter: Die Gemeinde will die Arbeiten jetzt ausschreiben. mehr

Das war eine Straßensitzung

Ausbau, Sanierung und Unterhalt diverser Gemeindestraßen in den Ortsteilen  beschäftigt das Fichtenauer Gremium über Stunden. mehr

17. Oktober 2017

Injektionstechnik erzielt Wirkung

Firma stoppt in Böblingen durch die Verfüllung undichter Erdwärme-Sonden weitere Bodenhebungen. mehr

15. Oktober 2017

Zahn der Zeit hat kräftig genagt

Die Generalsanierung des Crailsheimer Albert-Schweitzer-Gymnasiums wird erheblich teurer als geplant: Rund 13 Millionen Euro stehen im Raum. mehr

13. Oktober 2017

Große Investitionen kommen erst in den Folgejahren

Die Kirchberger Gemeinderäte beraten erstmals über den Haushaltsplan 2018. mehr

Soll Gemeinderat neu über Sanierung der Burgenlandhalle abstimmen?

TSV-Vorsitzender Heiko Dietrich hofft, dass die Braunsbacher Gemeinderäte nach den gestiegenen Kosten die Entscheidung zugunsten der Sanierung des alten Gebäudes zu überdenken. mehr

11. Oktober 2017

Kanalisation: Verwaltung hofft auf Zuschuss

Um dringlichste Schäden an der Kanalisation zu beheben, investiert Nerenstetten 200. 000 Euro. mehr

Sammeln für die Sanierung des Pfarrhauses

Die evangelische Kirchengemeinde Ehingen geht mit der Sanierung das nächste große Vorhaben an und muss rund 150 000 Euro an Eigenanteil aufbringen. mehr

07. Oktober 2017

Furt bleibt vorerst stehen

Die Enslinger Steinbrücke  soll erst im Spätherbst für den Verkehr freigegeben werden. mehr

06. Oktober 2017

Das zweite Modul steht bevor

Die Sanierung des Freibads geht weiter. Nun ist der Umkleide- und Sanitärbereich an der Reihe. Die Abbrucharbeiten beginnen demnächst. mehr

Fördermittel auch bei Abriss?

Da der Landkreis einen Fördertopf entdeckt hat, wird die Wiederherstellung der Brücke in Wilhelmsglück verschoben. mehr

04. Oktober 2017

Vorschläge einstimmig angenommen

Sersheims Gemeinderäte legen Maßnahmenpaket für Sanierungen fest und stimmen über ein Gestaltungskonzept für die Oberflächen ab. mehr

03. Oktober 2017

Die Kirchensanierung ist „eine einzige Erfolgsgeschichte“

Ersinger feiern mit Gottesdienst und Empfang den Abschluss der gut 400000 Euro teuren Arbeiten an der Franziskuskirche. mehr

02. Oktober 2017

Schlossmauer soll saniert werden

Die Stadt rechnet mit Kosten von knapp 200 000 Euro für die umfassende Sanierung der Schlossmauer und des Zauns. Zum Ganerbenfest 2018 soll alles fertig sein. mehr

Cabrio unter den Festungen

Wegen Steinschlaggefahr war die Yburg im Remstal lange Zeit gesperrt. Die Gemeinde Stetten hat sie saniert. Jetzt kann die Festung wieder besucht werden. mehr

Jagst-Unglück war „Türöffner“ für die Sanierung

Der Wasserverband Brettach/Jagst hat jahrelang gekämpft – und erhält jetzt 83 Prozent Zuschuss für die Sanierung des Staudammes Beimbach. mehr

30. September 2017

Orgel in Dellmensingen: Auf Masse wird gepfiffen

329 Pfeifen weniger und doch mehr Klangvolumen. Das soll mit der Sanierung der Orgel der Dellmensinger Pfarrkirche erreicht werden. mehr

29. September 2017

Neugestaltung der Gingener Ortsdurchfahrt vorgestellt

Im Gingener Rathaus wurde das Konzept für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt vorgestellt. Das Gesicht Gingens könnte sich in den kommenden zehn Jahren stark verändern. mehr

28. September 2017

Fliederweg muss dringend saniert werden

Der Fliederweg in Vellberg-Lorenzenzimmern gehört schon länger gerichtet. Inzwischen ist stellenweise der Unterbau aufgebrochen. mehr

Nersingen regelt die Finanzierung des Krippenbaus

Der Gemeinderat hat einen Nachtragsetat beschlossen, um in der Kinderbetreuung möglichst schnell voranzukommen. Ein Jahr wird es aber wohl dauern, bis zwölf zusätzliche Plätze gebaut sind. mehr

27. September 2017

Diese Ulmer Schulen sollen saniert werden

Fast 22.000 Schüler gehen in Ulmer Schulen täglich ein und aus. Das hinterlässt Spuren und ist mit ein Grund, weswegen die Stadt in Schulgebäude investiert. Der neue Schulentwicklungsplan legt fest, welche das sind. mehr

26. September 2017

Im Frühjahr nächste Vollsperrung im Roggental

Im kommenden Jahr wird auch der letzte Abschnitt der Straße im Roggental saniert. Im Frühjahr soll es losgehen. Dann ist die Kreisstraße voll gesperrt. mehr

25. September 2017

Bürger sanieren Hütte auf dem Spielplatz

Mit Feuereifer waren am Samstag zehn Bürger und Jugendliche auf dem Spielplatz beim Wohngebiet Badäcker und Badwiesen an der Arbeit um das Mobiliar auf Vordermann zu bringen. Dabei ging es vor allem um die Sanierung der großen Hütte. mehr

23. September 2017

Sanierung nach hinten geschoben

Die Kleinsachsenheimer Straße stand erneut im Fokus des Gemeinderats von Löchgau. Anlass hierfür: Das Regierungspräsidium sieht vorerst keinen Anlass für eine Sanierung. mehr

Kläranlage: Vergabe der Betriebsführung vertagt

Ein Tochterunternehmen der EnBW will die Böhringer Kläranlage betreiben. In St. Johann gab es zuletzt allerdings Kritik an der Zusammenarbeit mit der Firma. mehr

Ermsstraße wird zur Baustelle

Ab Februar möchte die Stadt Fahrbahn, Kanal und Leitungen sanieren lassen. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf 1,08 Millionen Euro. Die Bauzeit soll sieben Monate betragen. mehr

Sanierung

Die Ortskernsanierung in Merklingen läuft gut, hat der Bürgermeister in der Gemeinderatssitzung berichtet. mehr

„Jetzt haben wir den Schlamassel“

Die Neckarstadt Freiberg ist auf der Suche nach einem Grundschulkonzept und die Schulleiter klagen über fehlende Räumlichkeiten. Alle drei Schulen sind sanierungsbedürftig. mehr

22. September 2017

Sanierte Auhalle kann wohl früher geöffnet werden

Die Berghüler Auhalle kann nach der Sanierung wohl zwei Wochen früher geöffnet werden. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo